https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Herrenpfädel: Entlastung durch neue Straße?
Herrenpfädel: Entlastung durch neue Straße?
07.11.2018 - 06:20 Uhr
Von Harald Holzmann Baden-Baden - Gibt es doch eine Lösung für die Verkehrsprobleme im Hauenebersteiner Herrenpfädel? Die Freien Wähler (FW) in der Eberbachgemeinde haben am Montag eine neue Idee ins Spiel gebracht: einen Straßenneubau zwischen der Ampelkreuzung im Gewerbegebiet Oos-Nord und der Einmündung Balger Straße/Herrenpfädel.

Die neue Straße würde die Klinik Balg, weitere große Arbeitgeber und die Schulen in der Weststadt über die L 67 direkt an die B 3 neu anbinden, ohne dass Berufspendler dorthin durch Wohnstraßen fahren müssten. "Das wäre eine echte Entlastung für Haueneberstein, aber auch für Oos, und hätte auch Vorteile für die Stadtklinik", meinte FW-Ratsmitglied Helmut Reiß. Er hat das Gremium am Montag mit dem Vorschlag überrascht, die etwa 1,3 Kilometer lange Straße zu bauen, über die ein Großteil des Verkehrs, der derzeit noch täglich durchs Herrenpfädel und durch Oos rollt, künftig abgewickelt werden könnte.

Er ist sich bewusst, dass es sich bei dem Vorhaben um eine teure und langwierige Angelegenheit handeln würde, die weitere Bauarbeiten am Schweigrother Platz und in Oos-Nord nach sich ziehen könnten. Trotzdem sei es wichtig, "jetzt mal in die Gänge zu kommen. Sonst hocken wir noch in zehn Jahren da und sagen, wir müssten was machen, um das Herrenpfädel zu entlasten", meinte er in der Sitzung.

Sprecher der anderen Fraktionen lobten die Idee, machten aber auch Zweifel an der Realisierung deutlich. "Ohne eine weitere Straße wird sich nichts ändern", meinte Thomas Boos (CDU). Auch Reinhilde Kailbach-Siegle (CDU) betonte, sie könne sich für den Vorschlag von Reiß erwärmen. Sie brachte aber auch die vor Jahren abgelehnte Idee einer Querspange zwischen Herrenpfädel und L 67 am Ortsrand von Haueneberstein in die Diskussion.

"Nicht eine Idee gegen die andere ausspielen" Alexander Schäfer (CDU) bezeichnete die Idee von Reiß als "publikumswirksamen Vorschlag", der teuer und langfristig wäre. "Den Anwohnern im Herrenpfädel geht es aber um eine kurzfristige Lösung", meinte er. Sabine Iding-Dihlmann (Grüne) erinnerte an ihren Vorschlag, das Herrenpfädel zur Einbahnstraße zu machen und appellierte an die Ratskollegen, "nicht eine Idee gegen die andere auszuspielen". Es sei auf jeden Fall ein Gesamtkonzept für Haueneberstein nötig, meinte sie.

Andrea Bronner (SPD) stimmte ihr zu. Es gehe auch um eine langfristige Lösung. Sie schlug deshalb vor, einen Workshop mit Bürgern und Verwaltungsvertretern anzusetzen, bei dem über die verschiedenen Vorschläge das Herrenpfädel betreffend gesprochen werden soll. Dem Vorschlag schlossen sich Ortsvorsteher Hans-Dieter Boos und der Ortschaftsrat an. Beim Workshop sollen nun alle Ideen zur Entlastung des Herrenpfädels besprochen werden - neben dem von Reiß ins Gespräch gebrachten Straßenneubau sind das auch die Querspange, eine Einbahnregelung und der jüngst vom Ortschaftsrat eingebrachte Vorschlag, für einen besseren Verkehrsfluss die Parkplätze im Herrenpfädel zu entfernen und als Ersatz einen großen Anwohnerparkplatz am Ortsrand zu schaffen (wir berichteten).

Der Verkehr im Herrenpfädel sorgt seit Jahren für Diskussionen in Haueneberstein. Die Straße ist eine beliebte Abkürzung für Pendler, die aus dem Umland zur Balger Klinik, in die Berufsschule und in die Gymnasien sowie zu großen Arbeitgebern in der Weststadt gelangen wollen. Die Anwohner leiden unter dem steigenden Verkehrsaufkommen. Eine Anliegerin von ihnen war im Ortschaftsrat und schilderte im Rahmen der Bürgerfragestunde anschaulich, wie schwierig es für sie ist, mit dem Auto aus ihrem Grundstück zu gelangen.

Kommentar

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Herrenpfädel: Entlastung durch neue Straße?

07.11.2018
Entlastung durch neue Straße?
Baden-Baden (hol) - Eine neue Straße, die von der Ampelkreuzung im Gewerbegebiet Oos-Nord in Richtung Osten bis zur Balger Straße führen würde (Foto: Walter), soll das Herrenpfädel und Oos entlasten. Das ist jedenfalls der Vorschlag der Freien Wähler in Haueneberstein. »-Mehr
Rust
Mit der Seilbahn von Frankreich nach Rust

07.11.2018
Europa-Park plant Seilbahn ins Elsass
Rust (ml) - Der Europa-Park will mit einer Seilbahn das Elsass mit Deutsc hland verbinden. Außerdem ist die Errichtung einer Anlage für Familien im Stil der Center Parcs auf französischer Seite angedacht. Für das Projekt gibt es politschen Rückenwind (Grafik: BT, Quelle: Google Maps). »-Mehr
Baden-Baden
Idee: Entlastung des Herrenpfädels durch neue Straße

06.11.2018
Idee: Entlastung durch neue Straße
Baden-Baden (hol) - Wie kann der Verkehrsbelastung im Herrenpfädel entgegengewirkt werden? Eine neue Straße muss her, so die Antwort der Freien Wähler. Mit dieser Idee hatte die Vereinigung den Ortschaftsrat in Haueneberstein überrascht (Archivfoto: red) . »-Mehr
Baden-Baden / Sinzheim
Baustelle an der B3 kommt gut voran

02.11.2018
Baustelle kommt gut voran
Baden-Baden/Sinzheim (cri) - Wenn der Baufortschritt wie bisher so weitergeht, dann werden die Arbeiten an der B3 alt südlich von Sinzheim noch in diesem Jahr abgeschlossen sein. Sie sind Teil des Großprojekts "Hochwasserrückhaltebecken (HRB) 6 und Ausbau Grünbach" (Foto: cri) »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Marlene Herbort (links) und Roswitha Schneider (rechts) freuen sich über ihre neue Vorstandskollegin Hanne Twardon (Mitte).  Foto: Schück

31.10.2018
Vorstandsteam wieder komplett
Baden-Baden (red) - Das Vorstandsteam des Sozialdienstes katholischer Frauen ist seit der jüngsten Mitgliederversammlung wieder komplett: Marlene Herbort und Roswitha Schneider freuen sich über ihre neue Vorstandskollegin Hanne Twardon (Foto: Schück). »-Mehr
Umfrage

In Genf werden Verkehrsschilder installiert, auf denen auch Senioren, Frauen und Paare abgebildet sind. Würden Sie sich solche Schilder auch in Deutschland wünschen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1