http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
"Schöner und sicherer geworden"
'Schöner und sicherer geworden'
20.11.2018 - 00:00 Uhr
Von Henning Zorn

Baden-Baden - Fast zeitgleich zum Leopoldsplatz wurde jetzt auch bei einem weiteren großen Baden-Badener Bauprojekt die Ziellinie erreicht: Auf der Schwarzwaldstraße konnte nach mehr als dreijährigen Umgestaltungsarbeiten der Verkehr wieder in beiden Richtungen freigegeben werden.

Trotz der langen Bauzeit verlief der Straßenumbau - ganz im Gegensatz zum Leopoldsplatz - ziemlich reibungslos ohne große Schlagzeilen und Pannen. In drei Bauabschnitten wurde für rund 4,7 Millionen Euro das Gesicht der Schwarzwaldstraße zwischen B 500 und Murgstraße kräftig überarbeitet, denn es galt etliche Ziele zu erreichen: Sanierung von Fahrbahn, Fuß- und Radwegen, städtebauliche Aufwertung, Änderung der Radverkehrssituation, Verkehrsberuhigung und Integration der Bushaltestellen.

"Die Schwarzwaldstraße ist nicht nur schöner, sondern auch sicherer geworden", stellte Oberbürgermeisterin Margret Mergen gestern anlässlich der Verkehrsfreigabe fest. So sei das Ab- und Einbiegen von der und auf die Schwarzwaldstraße nun leichter geworden. Mehr Sicherheit bringe auch die Verlagerung des Radwegs auf die Straße, da die Radler auf diese Weise besser gesehen werden könnten. Die gesamte Umgestaltung sei mit einer "intensiven Baustelle" verbunden gewesen.

Ursprünglich, so Mergen, habe man noch einen vierten Bauabschnitt ins Auge gefasst, der den Bereich bis zur Murgstraßenbrücke mit der Schaffung eines Kreisverkehrs zur Erhöhung der Verkehrssicherheit beinhaltete. Von diesen Überlegungen habe man aber Abstand genommen, da sich die befürchtete Unfallhäufung in diesem Bereich in jüngerer Zeit nicht bestätigt habe. Zudem sei ein Kreisverkehr sehr aufwendig, da wolle man das Geld eher in Straßensanierungen investieren.

Nach der Fertigstellung aktueller Bauvorhaben im Umfeld (Wohnen am Ooswinkel, Arvato-Erweiterung) werde man sehen, ob es einen Regelungsbedarf an dem Kreuzungspunkt Schwarzwaldstraße/Murgstraße gebe. Auch die ursprünglich einmal vom Regierungspräsidium Karlsruhe für 2019 geplante Sanierung der Murgstraßen-Brücke über die B 500 sei wegen der vielen Baden-Badener Bauvorhaben zurückgestellt worden.

Margret Mergen drückte gestern ihre Erwartung aus, dass die Schwarzwaldstraße nach den jahrelangen Bauarbeiten nun wieder als Alternativstrecke vor allem zur Rheinstraße genutzt werde: "Das muss sich jetzt wieder einspielen."

Trotz der Verkehrsfreigabe sind die Arbeiten aber noch nicht ganz abgeschlossen. Installiert und miteinander verknüpft werden müssen noch die Ampelanlagen in Höhe der Feuerwehr auf der Schwarzwaldstraße und an der Einmündung in die B 500. Dazu ist es nötig, die B 500-Ausfahrt in Richtung Schwarzwaldstraße noch etwa zweieinhalb Wochen zu sper ren.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kronau
Betrunkener Lkw-Fahrer auf der Autobahn unterwegs

19.11.2018
Mit 2,5 Promille über die Autobahn
Kronau (red ) - Mit mehr als 2,5 Promille hat die Polizei einen Lastwagenfahrer auf der Autobahn 5 bei Kronau aus dem Verkehr gezogen. Zuvor war der 50-Jährige in Schlangenlinien gefahren und hatte eine Baustellenbegrenzung gestreift (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Paris
Wut auf höhere Steuern

18.11.2018
Wut auf höhere Steuern
Paris (dpa) - Massendemonstrationen und Straßenblockaden wegen zu hoher Spritpreise haben am Wochenende in Frankreich stellenweise den Verkehr lahmgelegt. Die Proteste richteten sich gegen geplante Steuererhöhungen auf Benzin und Diesel (Foto: F. Vetter). »-Mehr
Paris
Frankreich: Tote bei Blockaden

17.11.2018
Frankreich: Tote bei Blockaden
Paris (dpa) - Bei Protesten gegen hohe Spritpreise in Frankreich ist eine Frau ums Leben gekommen. Die Demonstrantin war von einer in Panik geratenen Autofahrerin erfasst worden. Von den Aktionen ist auch das Elsass betroffen, unter anderem Grenzübergänge (Foto: dpa). »-Mehr
Kuppenheim
Initiative für eine fahrradfreundliche Stadt

17.11.2018
Förderung des Fahrradverkehrs
Kuppenheim (sawe) - In der Knöpflestadt hat sich eine "Initiative für ein fahrradfreundliches Kuppenheim" gebildet. Ihr Ziel: Die Stadt soll ein zukunftsfähiges Konzept zur Förderung des Fahrradverkehrs erstellen und umsetzen. Dafür werden derzeit Unterschriften gesammelt (Foto: sawe). »-Mehr
Baden-Baden
Lkw gerät auf A5 in Brand

16.11.2018
Lkw gerät auf A5 in Brand
Baden-Baden (red) - Wegen eines brennenden Lkw auf der A5 bei Baden-Baden kam es am Freitagnachmittag zu Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Basel. Das Führerhaus des Sattelzuges brannte laut Polizei komplett aus, der Fahrer konnte sich noch rechtzeitig befreien (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
www.los-rastatt.de
Umfrage

Der ADAC hat seine ablehnende Haltung in Sachen Tempolimit aufgeweicht. Befürworten Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1