https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
"Aus Leo wird Luise"
'Aus Leo wird Luise'
15.12.2018 - 00:00 Uhr
Von Henning Zorn

Baden-Baden - Gut gestartet sind die Arbeiten an der Sanierung und Umgestaltung der Luisenstraße . Darauf wiesen Bürgermeister Alexander Uhlig und Projektleiter Markus Selig gestern bei einer öffentlichen Baustellenbegehung hin.

Die Resonanz bei den Bürgern war bei dieser Führung nicht so groß wie bei den Info-Veranstaltungen zu den Bauarbeiten am Leopoldsplatz, aber es hatten sich doch einige Interessierte eingefunden. Sie erfuhren von Uhlig ("Aus Leo wird Luise") und Selig einiges über den Ablauf der umfangreichen, 2,1 Millionen Euro teuren Baumaßnahme, die bis September - rechtzeitig zum nächsten New-Pop-Festival - abgeschlossen sein soll.

Zunächst stehen die umfangreichen Kanalarbeiten im Blickpunkt. Später erfolgt dann die Neugestaltung der Luisenstraße, die auch, wie die Verwaltungsvertreter betonten, mit dem Umbau des Hotels "Europäischer Hof" zusammenhänge, das zur Luisenstraße hin ein neues Gesicht bekommt. Daher will die Stadt auch die Straße aufwerten, die im Bereich des Hotels ein ähnliches Aussehen mit breiten Gehwegen erhalten soll wie direkt vor der Einmündung in den Leopoldsplatz. Die künftig deutlich schmalere Fahrbahn wird einen normalen Asphaltbelag erhalten.

Besondere Herausforderungen bei diesem Projekt, so stellten Uhlig und Selig heraus, seien die Verkehrslenkung und die Abstimmung mit den Bauarbeiten am "Europäischen Hof". Beide Baustellen in direkter Nachbarschaft müssen sich arrangieren, wenn es zum Beispiel um Platz für Anlieferungen geht. Aber die Zusammenarbeit ist gut, Leerrohre für die städtischen Kanalarbeiten werden zurzeit sogar auf dem Dach des "Europs" gelagert.

Im Februar sollen auch die Sanierungsarbeiten in der Inselstraße beginnen, die dann bis September für den Verkehr komplett gesperrt wird.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Kleiner Ausflug durchs Bergdorf

14.12.2018
Kleiner Ausflug durchs Bergdorf
Baden-Baden (sre) - Wir Menschen neigen ja dazu, das Gras des Nachbarn immer ein bisschen grüner zu finden als das eigene. Offenbar geht es Schafen nicht anders. Das jedenfalls könnte man denken, wenn man sich den Schnappschuss aus Ebersteinburg anschaut (Foto: Warth). »-Mehr
Bühl
´Wir sind schockiert´

13.12.2018
Kirchenvertreter sind "schockiert"
Bühl (jo) - Die harsche Kritik von Teilen des Gemeinderats halten die Träger der konfessionellen Kindergärten in Bühl für unberechtigt. Sie luden zum Pressegespräch, um Stellung zur Finanzierung der Kitas zu nehmen. "Wir sind schockiert über die feindselige Stimmung", hieß es (Foto: jo). »-Mehr
Weisenbach
Gemeinde vergibt bronzene Verdienstmedaillen

11.12.2018
Bronzene Verdienstmedaillen
Weisenbach (rag) - Bei der Jahreshauptversammlung der Kolpingfamilie wurde zwei Mitgliedern eine besondere Ehrung zuteil. Von Bürgermeister Huber erhielten Edgar Großmann und Dieter Greis für ihr Engagement in der Vereinsleitung die bronzene Verdienstmedaille (Foto: rag). »-Mehr
Rheinmünster
A5-Anschluss des Airparks: Zweckverband beteiligt sich

10.12.2018
Zweckverband hält an Beteiligung fest
Rheinmünster (ar) - Vor vielen Jahren hat der Zweckverband Gewerbepark mit Regionalflughafen Söllingen beschlossen, sich mit fünf Prozent an den Planungskosten für die A5-Anbindung zu beteiligen. Das soll weiterhin gelten - auch angesichts der gestiegenen Kosten (Foto: wiwa/av). »-Mehr
Bonn
Frisch geschlagen

08.12.2018
Den perfekten Weihnachtsbaum finden
Bonn (dpa) - Kaum steht der Weihnachtsbaum drinnen, lässt er die Äste hängen und fängt an zu nadeln. Wie ärgerlich! Doch wie erkennt man, ob ein Baum frisch geschnitten ist und lange hält? Sechs Punkte rund um den perfekten Baum im Überblick (Foto: dpa). »-Mehr
Umfrage

Jeder dritte Deutsche könnte sich laut einer Umfrage vorstellen, sich einen Chip implantieren zu lassen, um die eigenen Gesundheitsdaten zu überwachen. Sie auch?

Ja, das fände ich beruhigend.
Ja, wenn man das mit einem Notrufsystem kombinieren könnte.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1