http://www.spk-bbg.de
Vorsitzender ehrt Vereinsmeister mit Trophäen
Vorsitzender ehrt Vereinsmeister mit Trophäen
17.01.2019 - 00:00 Uhr
Von Christina Nickweiler

Baden-Baden - Erstmals in seiner Vereinsgeschichte hat der Radsportverein (RSV) Yburg in Steinbach im vergangenen Jahr eine Vereinsmeisterschaft veranstaltet. Bei der kürzlich abgehaltenen Jahresversammlung waren nun die Vereinsmeister durch den bei der Versammlung im Amt erneut bestätigten Vorsitzenden Werner Urnauer mit Trophäen geehrt worden.





Der erste Vereinsmeister des Radsportvereins heißt Jonas Schilli. Bei einem Wettkampf, bei dem Einzelzeitfahren mit 28 Kilometern und Bergzeitfahren mit 16,5 Kilometern bewältigt werden mussten, war er der schnellste Athlet. Den Titel des Vereinsvizemeisters heimste Timo Treuheit ein und auf Rang drei platzierte sich Timo Pfistner.

Vor den Ehrungen fanden die Vorstandswahlen statt. Neben Werner Urnauer im Amt des Vorsitzenden wurde Jonas Schilli im Amt des Schriftführers bestätigt. Für die nächsten zwei Jahren arbeiten Andreas Leppert und Thomas Pfistner im Vorstandsgremium mit. Als Kassenprüfer wählten die Mitglieder Patrick Dorsch und Michael Heck.

In seinem Jahresbericht blickte Schriftführer Schilli auf die sportlichen und gesellschaftlichen Programmhöhepunkte des RSV zurück. So erwies sich die neue Streckenführung des Abendradrennens Ende Juni 2018, bei dem Start- und Zielbereich in die Grabenstraße verlegt worden waren, als erfolgreich. In diesem Jahr werden die Radsportler die 25. Auflage des Abendrennens feiern.

Etwas Sorgen bereitete den Aktiven, dass bei dem alljährlichen Bergzeitfahren Anfang September 2018 weniger Teilnehmer an den Start gingen als in den Jahren zuvor. Dennoch soll an dieser Sportveranstaltung festhalten werden.

Über die Aktivitäten der einzelnen Sportgruppen berichtete der sportliche Leiter Thomas Pfistner. Derzeit gilt der unter den Farben es RSV-Yburg fahrenden Lizenzfahrer Thomas Leppert als einer der besten Amateurfahrer Deutschlands, sagte Pfistner. Zudem beteiligten sich etliche aktive Mitglieder des Radsportvereins Yburg im vergangenen Jahr bei der neuen Trendsportart "Klappradfahren", bei der die Teilnehmer mit verschiedenen Kostümen an den Start gehen.

Über den Zustand der Vereinskasse informierte Hubert Fischer, anschließend erfolgte eine einstimmige Entlastung des Kassierers und der Vorstandschaft.

Um bei künftigen Radrennen und anderen Veranstaltungen mit einem einheitlichen Erscheinungsbild aufzutreten, hat die Vereinsführung entschieden, neue Freizeitjacken für ihre Mitglieder anzuschaffen, teilte der Vorsitzende Urnauer außerdem mit.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Jonas Falk und Tim Kila ragen heraus

09.01.2019
Weiterhin auf hohem Niveau
Rastatt (red) - "Die Nachwuchs-Leichtathletik im Kreis steht weiterhin auf hohem Niveau - auch wenn die Anzahl der Spitzenathleten zurückgegangen ist." Dies geht aus der Kreisbestenliste 2018 hervor, in der zwei neue Kreisrekorde der männlichen U 16 und jünger aufgeführt sind (Foto: rawo). »-Mehr
Rastatt
Licht und Schatten bei den Nachwuchs-Leichtathletinnen

05.01.2019
Tschierske nicht zu schlagen
Rastatt (red) - Licht und Schatten gab es bei den Nachwuchs-Leichtathletinnen im Alter zwischen acht und 15 Jahren im Leichtathletikkreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl. Süddeutsche Meisterin wurde Natalie Tschierske mit dem Speer, den sie auf 39,20 Meter fliegen ließ (Foto: rawo). »-Mehr
Rastatt
Kaum Wechselfieber bei den Leichtathleten

31.12.2018
Kaum Wechsel bei Leichtathleten
Rastatt (red) - Die Leichtathleten im Kreis leiden zu jedem Jahresende mehr oder weniger am Wechselfieber. Alle Vereinswechsel müssen nach den Richtlinien des Deutschen Leichtathletik-Verbandes zwischen dem 1. Oktober und dem 30. November vorgenommen werden (Foto: rawo). »-Mehr
Rastatt
Hohes Leistungsniveau gehalten

28.12.2018
Hohes Niveau gehalten
Rastatt (red) - Die Senioren-Leichtathletik im mittelbadischen Kreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl konnte auch 2018 ihr hohes Leistungsniveau halten, wenn auch die Teilnehmerzahlen in der Stadionleichtathletik rückläufig sind. Der Straßenlauf boomt immer noch. (Foto: rawo). »-Mehr
Bühl
Tubaspiel fasziniert die Kleinen

27.12.2018
Kinderkonzert kommt gut an
Bühl (iru) - Eine regelrechte Plüschtierlandschaft bestimmte bei der Weihnachtsmatinee des Blasmusikbezirks Yburg-Windeck das Bild vor der Bühne. Das Kinderkonzert mit der Aufführung von "Tubby, die Tuba" lockte nahezu 500 Gäste ins Bürgerhaus Neuer Markt (Foto: iru). »-Mehr
www.los-rastatt.de
Umfrage

Die SPD fordert Nachverhandlungen im Koalitionsvertrag. Glauben Sie, dass das Regierungsbündnis daran zerbricht?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1