http://www.spk-bbg.de
Über die tägliche Zeitungslektüre zur glücklichen Gewinnerin
Über die tägliche Zeitungslektüre zur glücklichen Gewinnerin
19.01.2019 - 00:00 Uhr
Baden-Baden (hol/nie) - Viele BT-Leser haben das Jahresrückblick-Rätsel gelöst, das wir Ende des Jahres gestellt hatten, und heute geben nun wir in diesem Zusammenhang ein paar Antworten. Zunächst einmal: Christa Schmitz aus Lichtental ist die glückliche Gewinnerin des Einkaufsgutscheins über 75 Euro.





Aus allen Einsendungen hat die Glücksfee Schmitz' schön verzierte Postkarte gezogen - mit den zwölf richtigen Antworten auf die zwölf Fragen. Zwischen den Jahren habe man ja etwas Zeit, sich mit solchen Dingen zu beschäftigen, meinte die fröhliche Lichtentälerin, als BT-Redakteurin Nina Ernst ihr den Preis vorbeibrachte.

Gut auf den Jahresrückblick vorbereitet war die fitte Rentnerin allemal: "Wenn die Zeitung mal nicht da ist, dann fehlt etwas. Sie gehört morgens zum Kaffee einfach dazu", erzählte Schmitz. Täglich werde das BT komplett durchgelesen. Sie fange dabei mit der Titelseite an, während ihr Mann, in Lichtental bekannt als "Schmitze Fritz", zuerst den Lokalteil durchstöbere. So habe er ihr bei der ein oder anderen Frage auch helfen können. Selbstsicher verriet die Gewinnerin: "Das Rätsel war ja nicht so arg schwer." Lediglich bei ein oder zwei Fragen musste ihre Tochter online im Archiv des E-Papers nachschauen, alles andere habe sie selbst gewusst.

Der Gewinn des Gutscheins sei ein guter Start ins neue Jahr gewesen, freute sich die Rentnerin. Mit vielen Glücksmomenten könne "das Festjahr" weitergehen, in dem Christa Schmitz neben vielen anderen runden Geburtstagen auch ihren eigenen 80er feiern darf. Hat man die rüstige Rentnerin vor sich, scheint das unglaublich. Schon früher sei sie mit ihrem Ehemann viel an der frischen Luft gewesen, viel gereist und gewandert. Diese Aktivitäten wirkten sich im Alter aus, auch wenn sie jetzt weniger unterwegs seien. Augenscheinlich hält auch das tägliche Treppensteigen in ihre Wohnung im dritten Stock fit, denn auch Fritz Schmitz erfreut sich mit seinen 87 Jahren noch bester Gesundheit. Dafür seien beide sehr dankbar.

"Wir wohnen hier so schön", und oft führe es das Ehepaar in die "wunderschöne Lichtentaler Allee", schwärmt Christa Schmitz weiter über ihre Heimat. Auch der Weg in die Innenstadt meisterten die beiden meist zu Fuß. Dort werde sie wahrscheinlich auch den Gutschein einlösen: "Frauen finden ja immer was zum Anziehen", meinte sie schmunzelnd.

Neben Christa Schmitz haben sich viele Leser in diesem Jahr wieder per Mail, Fax oder eben per Postkarte an dem Rätsel beteiligt, bei dem mit zwölf Fragen ein Blick auf die kleinen Geschichten geworfen wurde, die 2018 in Baden-Baden Schlagzeilen gemacht hatten. In der Folge fettgedruckt die richtigen Lösungen im Überblick:

The Good-Good-Life ist der grundlegende Slogan, der im Februar 2018 vorgestellten neuen Werbekampagne für Baden-Baden. Ein Teilstück der Lichtentaler Allee ist seit April Fahrradstraße. Oberbürgermeisterin Margret Mergen macht sich Hoffnungen auf den World Mayor Prize. Neuer Ehrenbürger der Kurstadt ist seit Mai 2018 Tony Marshall. Im Juli nimmt ein Spezialfahrzeug in der Kurstadt den Straßenzustand oder Straßenschäden auf. Im August wird BT-Redakteurin Nina Ernst auf den Mitfahrbänken in Geroldsau und Lichtental sitzengelassen. Die Bauarbeiten für das SWR-Medienzentrum starten mit dem Donnergrollen einer ersten Sprengung. Im selben Monat wird in Haueneberstein der neuen Blitzer-Anhänger mit Barrikaden außer Gefecht gesetzt. Im September fällt das Grand-Prix-Feuerwerk wegen der großen Trockenheit aus. Außerdem werden am helllichten Tag in der Lichtentaler Straße zwei Handgranaten gefunden. Der Gemeinderat gibt einstimmig grünes Licht: In diesem Jahr wird der Heel-Lauf erstmals als Lauf in die Innenstadt stattfinden. Flop des Jahres: Der Walk of Sports löst sich unter den Füßen der Christkindelsmarkt-Besucher binnen weniger Stunden in Wohlgefallen auf.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinau
Reiß: ´Müssen gut aus der Pause kommen´

18.01.2019
SV Linx wieder im Training
Rheinau (red) - Das für Trainer Sascha Reiß "wie gemalte Fußballjahr 2018" mit dem Double (Verbandsliga-Meisterschaft und südbadischer Pokalsieg) ist mittlerweile vergangen. Seit dieser Woche ist der SV Linx wieder im Training und bereitet sich auf die restliche Saison vor (Foto: toto). »-Mehr
Bruchsal
Rauschhafte Zeiten in der Münchner Schickeria

18.01.2019
Ein Mädchen aus Bruchsal
Bruchsal (red) - Von Bruchsal aus ist sie als Schülerin in die Schickeria-Welt Münchens gestartet: Über die Schauspielerin Barbara Valentin und ihr bewegtes Leben, ihre Filmkarriere und ihre Freundschaft zu Freddie Mercury hat ihr Sohn Lars Reichardt nun ein Buch geschrieben (Foto: pr). »-Mehr
Gernsbach
´Edeka springt über die Klinge´

18.01.2019
BiGG: "Gaggenau bestätigt uns"
Gernsbach (ham) - Die Bürgerinitiative Giftfreies Gernsbach (BiGG/Foto: vgk) sieht sich durch die Kritik der Stadt Gaggenau bestätigt: Das dortige Rathaus hatte die Pläne Gernsbachs, auf dem Pfleiderer-Areal Einkaufsmärkte anzusiedeln, gegeißelt. Die BiGG hält sie für überflüssig. »-Mehr
Murgtal
Das Murgtal begeistert CMT-Besucher

17.01.2019
"Großes Interesse" am Murgtal
Murgtal (ham) - Der Stand des Murgtals auf der Reisemesse CMT in Stuttgart erfreut sich eines "sehr großen Interesses an Wanerangeboten", berichtet Bianca Pflüger (rechts) von Baiersbronn Touristik (Foto: Metz). In Halle 6 zeigen die Murgtäler auch einen neuen Imagefilm. »-Mehr
Iffezheim
´Ich erzähle eigentlich nur Geschichten´

17.01.2019
Interview zu Integrationswerkstatt
Iffezheim (mak) - Die aus dem Iran stammende Sozialpädagogin Mehrnousch Zaeri-Esfahani macht am Mittwoch, 23. Januar, mit ihrer Denkwerkstatt zum Thema Integration Station in Iffezheim. BT-Redakteur Markus Koch hat sich im Vorfeld mit ihr unterhalten (Foto: Bilderlaube). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am 14. November findet der Weltdiabetestag statt. Viele Bundesbürger unterschätzen laut einer aktuellen Umfrage das Risiko, an Diabetes zu erkranken. Beschäftigen Sie sich mit der Krankheit?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1