http://www.spk-bbg.de
"Putz dich" auf den Wellnesstagen
'Putz dich' auf den Wellnesstagen
18.02.2019 - 00:00 Uhr
Von Conny Hecker-Stock

Baden-Baden - Dass sich der Fokus vieler Menschen immer stärker auf den Bereich gesunde Ernährung richtet, ist auch bei den Wellnesstagen am Wochenende im Baden-Badener Kongresshaus deutlich geworden. Am dichtesten umlagert waren die ein besonderes Geschmackserlebnis versprechenden Stände.

Laut Veranstalter zeigten rund 120 Firmen und Marken auf zwei Etagen und im Pavillon Präsenz, das Untergeschoss blieb diesmal komplett geschlossen.

Fitnessbegeisterte oder solche, die es werden wollen, konnten den Tag gleich sportlich angehen mit einer Runde Nordic Fitness oder Mobility Walking unter Begleitung von Trainern in der Lichtentaler Allee. Ob Salsa tanzen wirklich - wie versprochen - glücklich und froh macht, konnten Interessierte ebenso ausprobieren wie erste Schritte im Discofox, des Weiteren luden Karate oder Qi Gong zum Mitmachen ein. Die vielseitige vegetarische Küche für Brunch und Lunch stellte Erfolgsautorin Ilona Timmermann beim Live-Cooking am Sonntag vor, Kostproben inklusive. Denen wurde auch gerne zugesprochen bei Kräutern, Dips und Gewürzen, rein biologischen Säften vom Weingut oder der Kräutermanufaktur.

Hier erfuhren die Besucher von der neuen Teemischung "Putz dich", einer Art Frühjahrsreinigung für den Körper auf der Basis von Birkenblättern und Löwenzahn. "Blüh auf" beinhaltet eine verspielte Note aus Zitronenmelisse und Ringelblume, während Basilikum die Abwehrkräfte mobilisiert in der Mischung "Bleib stark". Da immer nur ganze Blüten und Blätter verwendet werden, strömen die Tees ein intensives Aroma aus.

Ein Thema war auch das seit Anfang 2018 freigegebene und vielfach als wahres Wundermittel gepriesene Cannabis. Völlig zu Recht, sagen Helmut und Anne Fastl aus Karlsruhe, die das Präparat als Öl, in Tablettenform oder als beruhigendes Lekkerli für Hunde und Pferde vertreiben. Der Heilpraktiker und die Krankenschwester haben nur positive Erfahrungen gemacht, sei das bei Schafstörungen, akuten Schmerzen oder innerer Unruhe. Selbst bei chronischen Schmerzen wirke Cannabis, Betroffene würden so wieder beweglicher, was wiederum ihrer Gesamtgesundheit zugutekomme, sagen sie, raten aber in jedem Fall zur Rücksprache mit dem behandelnden Arzt.

Beim Brainlight konnten sich Besucher über visuelles Licht einer Spezialbrille und per Kopfhörer zugespieltem Text oder Musik der Tiefenentspannung hingeben, gefördert durch die Shiatsu-Massage ihres Sessels, alle Empfindungen gemeinsam sollen beide Gehirnhälften synchronisieren. Federnde Fußkorrektur, Zecken- und Mückenschutz auf der Grundlage ätherischer Öle oder natürliche Wasseraufbereitung waren weitere Themen des bunten Messespektrums. Auch Bekleidung, Handtaschen oder sogar Staubsauger zählten zum Angebot, das ergänzt wurde durch ein Vortragsprogramm zu den Themen Vorhofflimmern, Osteoporose oder Stressbewältigung.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Von Mitmach-Aktionen bis Live-Cooking

16.02.2019
Wellnesstage im Kongresshaus
Baden-Baden (red) - Die Deutschen Wellnesstage an diesem Wochenende im Kongresshaus setzen auf ein aktives Messe-Erlebnis, bei dem alle Sinne angesprochen werden sollen. Im Fokus stehen Bewegung, gesunde Ernährung und medizinische Fachvorträge (Symbolfoto: pr). »-Mehr
Umfrage

In immer mehr Freibädern müssen Sicherheitsdienste für Ordnung sorgen. Fühlen Sie sich dort unsicherer als früher?

Ja.
Nein.
Ich gehe in kein Freibad.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1