https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Automobilclub plant große Ausfahrt zum 90. Geburtstag
Automobilclub plant große Ausfahrt zum 90. Geburtstag
16.03.2019 - 00:00 Uhr
Von Anne-Rose Gangl

Baden-Baden - Der Automobilclub (AC) Baden-Baden gehört mit seinen knapp 100 Mitgliedern eher zu den kleinen Vereinen in der Kurstadt. Dennoch kann er auf ein reges Vereinsleben blicken, zu dem lieb gewonnene Veranstaltungen, aber auch neue, zukunftsweisende Aktivitäten gehören. In diesem Jahr feiert er seinen 90. Geburtstag, zu dem eine große Ausfahrt am 30. Juni geplant ist.

"Ein Verein muss seine Traditionen pflegen, auf der anderen Seite aber auch etwas für die Zukunft tun", sagte der Vorsitzende Jürgen Vollmer mit Blick auf das vergangene Jahr. In der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend wurde Vollmer, der die Geschicke des AC Baden-Baden seit zehn Jahren lenkt, einvernehmlich für weitere zwei Jahre in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Zur Schriftführerin wählten die Mitglieder Eva Wüst. Bestätigt wurden die Delegierten Karl-Heinz Motz sowie als Ersatz Manfred Hagel für die ADAC-Regionalversammlung, Kassenprüfer sind Margit Oser und Klaus Ludwig. Neu in den Vorstand gewählt wurde Thomas Falk, der als Sportleiter in die Fußstapfen von Hans Rösinger tritt.

Jürgen Vollmer erinnerte an das Neujahrsbrezelwürfeln, zu dem der AC Baden-Baden Besuch von der europäischen Fotoakademie erhalten hatte. "Nun wird unser traditionelles Brezelwürfeln europaweit in Ausstellungen zu sehen sein", freute sich Vollmer. Zum Clubleben gehörten wieder das beliebte "Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Turnier" am Gründonnerstag, der "Weißwurstpokal", der Stammtisch im Oktober und der Bingo-Abend im November.

Im Jahre 2008 hatte der AC Baden-Baden das Auto-Geschicklichkeitsturnier wieder aufleben lassen, bei dem die Teilnehmer mit dem clubeigenen VW Polo einen Parcours durchfahren müssen. In diesem Jahr findet das Turnier am 4. Mai statt. Weiterhin habe Jürgen Vollmer im vergangenen Jahr die ADAC-Sicherheitswesten an die Erstklässler der Grundschule Neuweier übergeben, womit nun alle Baden-Badener Grundschulen nun ausgestattet seien, sagte der Vorsitzende.

87 Mitglieder zählt der AC Baden-Baden aktuell, doch besonders stolz ist man auf die vier Jugendlichen, die unter Leitung des lizenzierten Trainers Mario Motz anderen Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen acht und 18 Jahren den Spaß am Kartfahren vermitteln. Bei den südbadischen Meisterschaften im Kartslalom ging die Jugendgruppe des AC Baden-Baden 39 Mal an den Start. Am Samstag, 6. April, lädt der Club alle Kinder und Jugendlichen ab 14 Uhr zum kostenlosen Kart-Schnuppertraining auf das Gelände in der Rastatter Industriestraße 28 ein. Infos hierzu gibt es im Internet.

Stolz ist man auch auf die beiden BMW-Renntourenwagen-Piloten Jürgen und Thomas Frank, die sich 2019 wieder an den National Endurance Series beteiligen werden. Einen positiven Kassenbericht legte Heinz Ernst, seit 49 Jahren Schatzmeister, vor.

Im Rahmen der Versammlung wurde Hans Rösinger zum Ehrenmitglied ernannt. Rösinger war vor mehr als 30 Jahren in den Club eingetreten und 25 Jahre lang als Sportleiter aktiv.

www.ac-baden-baden.de

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
FBB-Vereinigung will gegen ´Klüngel´ in Baden-Baden vorgehen

14.03.2019
FBB mit großen Erwartungen
Baden-Baden (hez) - Mit großen Erwartungen gehen die Freien Bürger für Baden-Baden (FBB) in die Gemeinderatswahl am 26. Mai. Man will die Zahl der Sitze deutlich steigern und hofft, stärkste Fraktion zu werden. Dies zeigte sich bei der Kandidatennominierung (Foto: Zorn). »-Mehr
Rastatt
Huber will ´verlässlicher Partner´ sein

13.03.2019
Toni Huber wird neuer Landrat
Rastatt (dm) - Ein echter Krimi wurde es dann doch nicht. Toni Huber, CDU-Kreistagsfraktionschef und Weisenbacher Bürgermeister, ist es gelungen, die Reihen hinter sich zu schließen. Mit 34 Stimmen wählte ihn der Rastatter Kreistag im zweiten Wahlgang zum neuen Landrat (Foto: fuv). »-Mehr
Rastatt
Jetzt fehlt nur noch der Schlosspark

13.03.2019
Stadtreinigung an Sonntagen
Rastatt (ema) - Die Stadt Rastatt hält an der Reinigung in der Innenstadt an Sonn- und Feiertagen durch eine externe Firma fest. Im vergangenen Jahr hat man damit positive Erfahrungen gesammelt. Offen bleibt, ob auch der Schlosspark in das Konzept einbezogen werden kann (Foto: ema). »-Mehr
Gaggenau
Gelungener Saisonstart der Gaggenauer Kunstturner

12.03.2019
Gelungener Saisonauftakt
Gaggenau (red) - Der Auftakt in die badische Turnliga verlief für die Kunstturner des TB Gaggenau erfolgreich. Die Murgtäler empfingen zum Derby den Aufsteiger TV Bühl in der heimischen Hans-Thoma-Halle. Am Ende stand ein ungefährdeter Erfolg zu Buche (Foto: Koßmann). »-Mehr
Rheinmünster
Dank neuem Dirigenten das Tal durchquert

11.03.2019
Tal der Tränen durchschritten
Rheinmünster (ass) - Hinter dem Musikverein Schwarzach liegt ein "Tal der Tränen", wie es der Vorsitzende Björn Friedmann am Samstagabend bei der Jahreshauptversammlung formulierte. Knapp neun Monate waren die Verantwortlichen auf der Suche nach einem Dirigenten (Foto: ass). »-Mehr
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Rund 43 Prozent der Deutschen halten Tätowierungen für eine Hürde bei der Jobsuche. Teilen Sie diese Ansicht?

Ja.
Kommt auf das Tattoo an.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1