https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Joggingschuhe an: Ab durch die Innenstadt!
12.04.2019 - 06:18 Uhr
Von Nina Ernst

Baden-Baden - "Größter und beliebtester Volkslauf der Region", "wunderschöne Laufstrecke", "große Attraktivität": Die Verantwortlichen des Heel-Laufs kamen am Mittwoch bei der Vorstellung der Veranstaltung gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. Das Lauf-Event findet am Freitag, 28. Juni, statt - und führt zum ersten Mal durch die Innenstadt.

Dabei ist die Strecke "sicher das Highlight" , davon ist Andrea Himmelsbach-Neff, beim Heilmittelhersteller Heel für die Unternehmenskommunikation zuständig, überzeugt. Sie stellte gemeinsam mit Annemarie Harrer, städtische Fachgebietsleiterin Schule und Sport, sowie Maximilian Lipp, Fachbereichsleiter Ordnung und Sicherheit, dem Schul- und Sportausschuss die Eckdaten des Laufs vor. Himmelsbach-Neff betonte, dass eine "Atmosphäre für jedermann" geschaffen werden solle.

Ablauf: Um 16.30 Uhr starten die Schülerläufe, um 18 Uhr geht es auf die Fünf-Kilometer-Lauf-/Walking-Strecke, um 19 Uhr fällt der Startschuss zum Hauptlauf (Infografik: jv/Quelle: Heel). Gegen 20.45 Uhr findet die Siegerehrung vor dem Kurhaus statt. Laut Himmelsbach-Neff ist die Teilnahme kostenlos, um möglichst viele Menschen zu erreichen. Auch bei der 15. Auflage des Laufs stehe im Vordergrund, Menschen für Sport und Fitness zu begeistern.

Hauptlauf: Seit der ursprünglichen Planung für die Wegführung des Zehn-Kilometer-Hauptlaufs habe sich einiges verändert, erläuterte Maximilian Lipp. Es geht nun nicht mehr durch die Fürstenbergallee oder die Rheinstraße. Start ist in Oos auf dem Gelände der der Firma Heel. Von dort geht es über Bahnackerstraße, Saarstraße und Oliverstraße zur Grünen Einfahrt. Die Strecke führt weiter durch die Hochstraße und die Fußgängerzone. Über den Leopoldsplatz geht es in die Lichtentaler Allee, einmal um die Klosterwiese und zurück zum Theater am Goetheplatz. Dort befindet sich das Ziel. Anwohner der betroffenen Strecken werden laut Lipp rechtzeitig informiert. Priorität bei der Wahl des Weges hätten die läuferische Sicherheit und die Überprüfung verkehrstechnischer Knackpunkte gehabt.

Fünf-Kilometer-Strecke: Laufen oder Walken ist hier möglich. Start und Ziel sind vor dem Theater. Die Strecke führt nach einer Runde durch die Fußgängerzone in die Allee bis zur Klosterwiese und wieder zurück.

Schülerläufe: Sieben- bis Zehnjährige laufen 500 Meter, Elf- bis 13-Jährige 1 000 Meter. Es ist ein Rundkurs durch die Lichtentaler Allee in Richtung Stadtmuseum vorgesehen. Start und Ziel sind vor dem Theater.

Rahmenprogramm: Durch das Event wolle man möglichst vielen Menschen auch "die schöne Baden-Badener Innenstadt" zeigen, sagte Annemarie Harrer. An verschiedenen Stellen seien musikalische Darbietungen vorgesehen. Zudem wolle man mit Schulen, Firmen und Vereinen kooperieren. Beispielsweise soll die "aktivste Schule" gekürt werden. Lipp fügte an, dass es eventuell auch Publikumsveranstaltungen von Gastronomen geben werde. Bei einem sogenannten "Get-together" soll die Veranstaltung mit Sportlerverpflegung dann ausklingen.

Durchführung: Parkmöglichkeiten gibt es rund um das Heel-Gelände, Shuttlebusse bringen Teilnehmer und Zuschauer kostenlos in die Innenstadt. Auch das Gepäck wird so transportiert. Im Zielbereich gibt es Dusch- und Umkleidemöglichkeiten. Für einen reibungslosen Ablauf wollen mehr als 140 Helfer der Firma Heel und des SCL Heel sorgen. Im vergangenen Jahr waren mehr als 1 500 Läufer an den Start gegangen. Himmelsbach-Neff nennt als Ziel, die 2 000-Läufer-Marke zu knacken: "Wir sind überzeugt, dass wir das schaffen." Teilnahme ist erstmals nur mit Vorab-Anmeldung im Internet möglich.

www.heel-lauf.de

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bietigheim
Gelungener Auftakt auf der Bahn

10.04.2019
Gelungener Auftakt auf der Bahn
Bietigheim (red) - Einen gelungenen Auftakt in die Bahnsaison feierten die Leichtathleten des Kreises mit den Kreis-Langstreckenmeisterschaften in Bietigheim. Mit 184 Teilnehmern waren bei frühlingshaften Temperaturen etwas mehr Läufer am Start als im Vorjahr (Foto: rawo). »-Mehr
Baden-Baden
Die Innenstadt ist eine große Baustelle

03.04.2019
Von Baustelle zu Baustelle
Baden-Baden (nie) - Im Rahmen der Reihe "OB vor Ort" hat sich Margret Mergen mit interessierten Besuchern auf den Weg durch die Innenstadt gemacht. Unter anderem wurde dabei über den geplanten Neubau der Fieserbrücke und die Baustelle in der Inselstraße informiert (Foto: Ernst). »-Mehr
Toluca
Wenn die Luft dünn wird

28.03.2019
Wenn die Luft dünn wird
Toluca (red) - Deutschlands beste Geher bereiten sich aktuell in Toluca in Mexiko auf die WM-Saison vor. Hoch hinaus geht es dabei für die DLV-Geher Nils Brembach, Christopher Linke und Hagen Pohle (alle SC Potsdam) sowie für die Badener Carl Dohmann und Nathaniel Seiler (Foto: Pohle). »-Mehr
Baden-Baden
Aus Ausdauer wird Zufall

14.03.2019
Kürzere Distanzen für Dohmann
Baden-Baden (red) - Der internationale Leichtathletik-Verband hat beschlossen die Geherstrecken zu verkürzen. Aus 50 Kilometer sollen 30 werden, aus 20 nur noch zehn. Auch die mittelbadischen Top-Geher Carl Dohmann (Foto: dpa) und Nathaniel Seiler sind davon betroffen. »-Mehr
Sindelfingen
Das erhoffte Gold bleibt aus

26.02.2019
Das erhoffte Gold bleibt aus
Sindelfingen (red) - Mit drei Silbermedaillen endeten die deutschen Jugendmeisterschaften in Sindelfingen sehr erfolgreich für die Nachwuchs-Leichtathleten aus dem Kreis Rastatt/Baden-Baden/Bühl, auch wenn die erhofften Goldmedaillen ausblieben (Foto: rawo). »-Mehr
Umfrage

Es ist wieder soweit: Die ersten unter Folien angebauten Erdbeeren aus der Region kommen auf den Markt. Greifen Sie gleich zu?

Ja.
Nein, ich warte noch ab.
Ich esse keine Erdbeeren.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1