https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Treue Mitglieder mit Urkunden geehrt
Treue Mitglieder mit Urkunden geehrt
29.04.2019 - 00:00 Uhr
Von Veronika Gareus-Kugel

Baden-Baden - "Pflege ist ein riesiges Armutsrisiko." Diese Aussage traf am Freitag der neu gewählte Kreisverbandsvorsitzende des Sozialverbands VdK Baden-Württemberg, Baden-Baden/Bühl, Reiner Neumeister. Eingeladen hatte der VdK-Ortsverband Baden-Baden-West, um das vergangene Jahr zu resümieren. Zudem standen Ehrungen auf dem Programm, vorgenommen von der Ortsverbandsvorsitzenden Gabriele Spengler und von Neumeister.

Das große goldene Treueabzeichen und die entsprechende Urkunde erhält für 50 Jahre Mitgliedschaft Heinz Meidele, der aber aus persönlichen Gründen seine Auszeichnung bei der Versammlung nicht in Empfang nehmen konnte. Seit 25 Jahre halten Monika Fischbach-Habich, Angelika Krieg, Michael und Rosemarie Mack die Treue. Dafür zeichnete die Vorsitzenden sie mit der Treuenadel in Gold sowie Urkunde aus. Über die Auszeichnung in Silber für zehn Jahre Mitgliedschaft durften sich Martin Bohe, Brigitte und Ernst Brandenburg, Anneliese Bunze, Armin Faulhaber, Florian und Ursula Geiges, Christa Gernsbeck, Thomas Göhrig, Agnes Kantiotis, Elke Kühn, Herbert Licha, Hans-Dieter Pelka und Brigitte Schulmeister freuen.

Ob Grillfest, Ausflug nach Wissembourg oder den vom Ortsverband Lichtental organisierten Besuch des Weihnachtsmarkts in Landau: Jeder der Punkte zeugte von einem regen Vereinsleben. Ebenso gut besucht waren auch die allmonatlichen Treffen an jedem dritten Dienstagabend eines Monats. Auf entsprechend große Mitgliederresonanz stieß auch die Versammlung am Freitag. Der Ortsverband zählt aktuell 305 Mitglieder, was einen Anstieg - eintritts- und austrittsbereinigt - um real fünf Mitglieder bedeutet.

Die Einnahmen und Ausgaben erläuterte Kassiererin Heidi Gillmann-Berger. "Der Verein steht sehr gut da", lautete ihr abschließendes Resümee, das die Kassenprüfer Hannelore Bauknecht und Christiane Maier bestätigten.

Die Aktivitäten des Kreisverbands stellte Reiner Neumeister vor. Der Kreisverband hat rund 3 300 Mitglieder, dies sind ebenso viele Wähler, meinte der Kreisverbandsvorsitzende und machte auf die derzeit laufende Aktion des Landesverbands aufmerksam. "Pflege macht arm", unter dieser Überschrift wirbt der Sozialverband bei den Regierenden dafür, dass die Investitions- und Ausbildungskosten nicht mehr auf die Pflegekosten umgelegt, sondern wie früher bereits geschehen aus Steuermitteln finanziert werden. Diese können bis zu 20 Prozent des monatliche zu zahlenden Betrags ausmachen, festgemacht an einem konkreten Beispiel. Neumeister warb dafür, den Posten des stellvertretenden Kreisverbandsvorsitzenden schnellstmöglich zu besetzten.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Pessimistischer Blick in die Zukunft

25.04.2019
Sorgen für die Zukunft
Forbach (mm) - Bei der Mitgliederversammlung des Gesangvereins Hohe Murg Einheit blickte der Vorsitzende Kurt Gernsbeck pessimistisch in die Zukunft. Es fehle dem Verein an Aktiven und an Interessenten für Verwaltungsämter. Treue Mitglieder wurden geehrt (Foto: Götz). »-Mehr
Au am Rhein
Viel Stoff für Geschichten

24.04.2019
Sportverein Au am Rhein wird 100
Au am Rhein (HH) - Der Mai steht vor der Tür, der alles zum Sprießen bringt. In Au am Rhein gilt das auch für das Aufblühen des Fußballs, wie die Geschichte des Sportvereins belegt. Am 5. Mai 1919, wurde im "Gasthaus Rappen" der "Verein für Rasensport" gegründet (Foto: pr). »-Mehr
Gernsbach
Infozentrum geht mit Masterplan in Richtung Naturparkhaus

18.04.2019
Nych und Strobel verabschiedet
Gernsbach (stj) - Zufriedenheit herrschte bei der Versammlung des Zweckverbands Infozentrum Kaltenbronn. Dabei wurden die zum 31. Mai aus dem Amt scheidende Bürgermeisterin von Enzklösterle, Petra Nych, und der langjährige Schriftführer Hans Strobel verabschiedet (Foto: Juch). »-Mehr
Steinmauern
Nicht alles ´Friede, Freude, Eierkuchen´

17.04.2019
Zwist um Pachtvertrag
Steinmauern (HH) - Die Verabschiedung neuer Richtlinien für die Vereinsförderung durch den Gemeinderat führt zu einem Zwist zwischen Gemeinde und Fußballverein. Der Rat hatte sich für eine Aktualisierung des Pachtvertrags zwischen Kommune und FVS ausgesprochen (Foto: HH). »-Mehr
Gaggenau
TB Gaggenau sucht nach Räumen

16.04.2019
TB Gaggenau sucht neue Räume
Gaggenau (red) - Der Turnerbund Gaggenau sieht sich gut aufgestellt. Der Verein sucht aber Räume, um sein Angebot halten zu können, hieß es in der Jahreshauptversammlung. Der geschäftsführende Vorstand Thorsten Chwalek ehrte zahlreiche Mitglieder (Foto: Frammelsberger). »-Mehr
Umfrage

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält Rechtschreibunterricht in digitalen Zeiten für nicht mehr so wichtig. Sehen Sie das genauso?

Ja.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1