http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Frühjahrsmarkt hat Glück mit dem Wetter
06.05.2019 - 00:00 Uhr
Von Christina Nickweiler

Sinzheim - Viel Glück mit dem Wetter hatten die rund 100 Aussteller beim 42. Frühjahrsmarkt am gestrigen Sonntag. Bei kalter, aber weitgehend trockener Witterung, bei der sich öfter die Sonne sehen ließ, schlenderten viele Besucher durch die Marktstraßen. Erstmals fand der Frühjahrsmarkt mit einem Rundkurs für die Marktbesucher statt.

Noch tags zuvor eröffnete der stellvertretende Bürgermeister Gabriel Schlindwein zusammen mit Nadja Ernst von der Gemeinschaft der Sinzheimer Fachbetriebe (Gefa) den Frühjahrsmarkt mit Blick auf das nasskalte Wetter mit den Worten: "Lassen Sie uns das Beste daraus machen." Zwar wirbelte am Sonntag der Wind das eine oder andere Kleidungsstück von den etlichen Händlern, die beim Markt vertreten waren, schon mal umher, aber die Besucher nahmen sich Zeit, das Warenangebot zu begutachten.

"Die Besucher sind heute in Kauflust", meinte ein Aussteller, der zig Taschen in seinem Angebot führte. "Beim Frühjahrsmarkt bekomme ich Artikel, die ich sonst über das Jahr nirgendwo kaufen kann", meinte eine Besucherin, die sich an einem Stand, wo eine große Auswahl an dekorativen und abwaschbaren Tischdecken ausgelegt war, beraten ließ. Unterhaltungswert hatte ein Verkäufer, der eine Küchenraspel den Passanten präsentierte und dabei genauso schnell redete, wie er das Gemüse schnippelte. Ansonsten gehörten Stände mit Gewürzen, Mützen, Lederutensilien, Taschen, Besen und Bürsten bis hin zu gebrannten Mandeln und Dekorationsartikeln zum festen Warenangebot beim Frühjahrsmarkt.

Einige Händler wie etwa an den Gewürzständen konnten sich auch auf ihre Stammkundschaft verlassen. "Unsere Kunden kommen immer, ob es regnet oder die Sonne scheint", meinte eine Händlerin aus dem südlichen Ortenaukreis. Meist gab es auch an den Ständen der Kleiderhändler ein persönliches Beratungsgespräch, bevor die Kunden ihre Entscheidung zum Kauf trafen.

Parallel zum Marktgeschehen hatten die örtlichen Geschäfte geöffnet. Die Feuerwehr nutzte den Frühjahrsmarkt, um ihre Geräte zur Schau zu stellen und löschte dabei einen inszenierten Brand in einem Auto. Zudem lud die örtliche Musikschule Kölmel zu einem Tag der offenen Tür ein. Gespannt wurden die Ordensschwestern, die ehemals in Schwesternwohnheim beheimatet waren, bei einer Stippvisite in der Stabsgemeinde von etlichen Besuchern erwartet.

Der Vergnügungspark mit mehreren Fahrgeschäften rundete den sonntäglichen Familienausflug vor allem für die Kinder ab. Für abwechslungsreiche Speisen sorgten die Vereine in den Zelten auf dem Marktplatz.

Am Samstag präsentierte sich in den frühen Abendstunden der Gesangsnachwuchs des Männergesangvereins "Sängerlust" Kartung zusammen mit den beiden Schulchören aus Kartung und Leiberstung.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Vier Fragen an: Katharina Huck. Foto: Lauser

05.05.2019
Vier Fragen an: Katharina Huck
Baden-Baden (marv) - Eine Steinbacherin die baden-württembergische Bierkönigin werden will? Für die 22-jährige Katharina Huck (Foto: Lauser) ist das kein Widerspruch. Die duale Studentin, die seit Dezember im Rebland wohnt, erklärt gegenüber dem BT, warum sie gekrönt werden will. »-Mehr
Ötigheim
Kunst für das Allgemeinwohl

04.05.2019
Kreativer Maschentreff
Ötigheim (kie) - Es wird gestrickt und gehäkelt, was das Zeug hält: Der Künstlerkreis Ötigheim trifft sich regelmäßig in Lonas Laden zum Maschentreff, um bis zum Dorffest im September genügend wollene Hingucker herzustellen. Sie sollen die Mehrzweckhalle verschönern (Foto: kie). »-Mehr
Baden-Baden
´Klassenerhalt ist ein Riesenerfolg´

04.05.2019
Manz blickt auf die Saison zurück
Baden-Baden (red) - Der Klassenerhalt ist unter Dach und Fach. Zeit, um auf die vergangenen Drittliga-Saison der Handballfrauen der SG Steinbach/Kappelwindeck zurück zu blicken. Im Interview lässt Arnold Manz, der sportlicher Leiter, die Runde Revue passieren (Foto: Archiv). »-Mehr
Iffezheim
´Galopprennen muss Event sein, aber keine Kirmes´

04.05.2019
Event, aber keine Kirmes
Iffezheim (fk) - Die Zeichen sind untrüglich: Die neue Galoppsaison auf der Iffezheimer Bahn naht. Über Erwartungen, Herausforderungen sowie neue und alte Probleme hat sich Baden-Racing-Chefin Jutta Hofmeister im Gespräch mit dem Badischen Tagblatt unterhalten (Foto: fk). »-Mehr
Berlin
´Deutschland steuert auf Ärztemangel zu´

04.05.2019
Droht ein Ärztemangel?
Berlin (red) - Laut aktueller Statistik gibt es zwar immer mehr Praxisärzte, aber sie arbeiten zunehmend in Teilzeit. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach befürchtet einen Ärztemangel, falls sich die Zahl der Medizinstudenten nicht deutlich erhöht, wie er im BT-Interview sagte (Foto: dpa). »-Mehr
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Mit einem Verfassungsfest wird in Karlsruhe der 70. Geburtstag des Grundgesetzes begangen. Feiern Sie mit?

Ja.
Nein.
Weiß noch nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1