http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Erstklässler beweisen Fitness
Erstklässler beweisen Fitness
14.05.2019 - 00:00 Uhr
Von Veronika Gareus-Kugel

Baden-Baden - In seine 14. Runde ging gestern "Toben macht schlau", eine Initiative der Baden-Badener Sportstiftung Kurt Henn. Noch bis Donnerstag können Erstklässler auf einem abwechslungsreichen Parcours in der Sportschule Steinbach ihre Fitness, Geschicklichkeit und Kraft beweisen.

Bis zu 60 ehrenamtliche Helfer, auch von der Sporteinrichtung selbst, sorgen täglich von 8 bis 13 Uhr in der Halle und auf dem Sportplatz der Sportschule für einen reibungslosen Ablauf des sportlichen Geschehens. 544 Kinder, meist zwischen sechs und sieben Jahren, werden sich in diesem Zeitraum den Tests unterziehen. Erfasst wird dabei die generelle körperliche Leistungsfähigkeit der Schüler der ersten Klassen aller Baden-Badener und Sinzheimer Grundschulen. Im Anschluss daran werden die anonymisierten Daten bundesweit abgegl ichen. Die Ergebnisse sowie individuelle Profile werden danach den Eltern detailliert per Brief mitgeteilt. Ergeben sich für einen Schüler motorische Defizite, hat dieser die Möglichkeit, einmal pro Woche an einem speziell entwickelten Bewegungsprogramm teilzunehmen, erläuterte Birgitt Henn, die Vorsitzende der Stiftung. Die jeweiligen Klassenlehrer bekommen lediglich den von ihrer Klasse erreichten Durchschnittswert gesagt, sagte Dr. Annette Henn von der Sportstiftung.

Auf die Grundschüler wartet ein über die gesamte Fläche in einer der großen Sporthallen aufgebauter Parcours. Schöne bunte Luftballon-Tiere gibt es dort zum Schluss, bevor es noch zum sechsminütigen Sprint auf die Tartanbahn geht. Begonnen wird mit der Erfassung von Größe und Gewicht der Teilnehmer. Hernach werden die Grundfertigkeiten, die ein Kind zwischen sechs und sieben Jahren mitbringen muss, Geschicklichkeit, Kraft und Ausdauer, im Einzelnen erfasst.

Die klassische Rumpfbeuge kennt fast jeder. Bei gestreckten Knien muss versucht werden, mit den Händen den Boden zu erreichen - in diesem Fall die Kastenfläche. Kraft und Ausdauer sind bestimmte Liegestützen, Standweitsprung und ein 20-Meter-Sprint gewidmet. Jedes erreichte Ziel wird von den Helfern in eine Karte eingetragen und hernach im Gesamten bewertet.

Die hiesigen Kinder sind im Mittel gesehen im bundesweiten Vergleich fitter als ihre Altersgenossen, legte Henn dar. Eine weitere Beobachtung der Stiftungsvertreter ist, dass in den vergangenen Jahren kaum extremes Übergewicht bei den jungen Probanden festgestellt wurde. Ein Trend gibt jedoch zu denken: "Es wird zunehmend schwerer, Kinder bei der Sache zu halten, die Konzentration ist das Problem", so Henn.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Loffenau
Die Karchers und Familie Fuchs

04.05.2019
Wenn der Fuchs im Garten wohnt
Loffenau (sazo) - "Leuchtende Augen, buschiger Schwanz, spitze Ohren - und dann der erste Blickkontakt." Begeistert und mit warmherziger Stimme erzählt Sabine Karcher über ihre erste Begegnung mit dem Fuchs auf ihrer Terrasse am Rand von Streuobstwiesen (Foto: Karcher). »-Mehr
Rastatt
Neues Team und ausgefallene Ideen

26.04.2019
Neues Team und neue Impulse
Rastatt (red) - Seit 30 Jahren gibt es die Kinder- und Jugendwoche der Petrusgemeinde Rastatt, an der sich bislang rund 3 000 Kinder beteiligt haben. Das kostenlose Programm bietet Spiel, Spaß und biblische Geschichten - in diesem Jahr mit neuen Impulsen und neuem Betreuerteam (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Wandern, Wein und eine neue Infotafel

16.04.2019
Gute Laune bei der Weinverkostung
Baden-Baden (cn) - Zum zweiten Mal hat der Förderverein Wein, Tourismus, Kunst und Kultur im Rebland einen "Tag des offenen Weinkellers"organisiert. Ein Gläschen Wein hier, ein gutes Essen dort: Die Besucher ließen sich vom trüben Wetter ihre Laune nicht verderben (Foto: Nickweiler). »-Mehr
Gaggenau / Stuttgart
PETA fordert Hundeführerschein

16.03.2019
PETA fordert Hundeführerschein
Gaggenau/Stuttgart (red) - Die Tierschutz-Organisation PETA fordert die Einführung eines Hundeführerscheins. Anlass ist ein Vorfall in Gaggenau: Dabei hat ein American Staffordshire-Terrier (Themenfoto: dpa) eine Frau durch Bisse schwer verletzt und einen ihrer beiden Hunde totgebissen. »-Mehr
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Mit einem Verfassungsfest wird in Karlsruhe der 70. Geburtstag des Grundgesetzes begangen. Feiern Sie mit?

Ja.
Nein.
Weiß noch nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1