http://www.spk-bbg.de
Kein After-Work-Renntag - dafür Sarah Lombardi
Kein After-Work-Renntag - dafür Sarah Lombardi
24.05.2019 - 00:00 Uhr
Von Nina Ernst

Iffezheim - "Gleich in die Vollen" geht es laut Jutta Hofmeister, Geschäftsführerin von Baden Racing, wenn am kommenden Donnerstag, 30. Mai, das Frühjahrsmeeting auf der Galopprennbahn in Iffezheim eröffnet wird. Wie berichtet entfällt nämlich der sonst mittwochs angebotene kurze After-Work-Renntag - und am Donnerstag steht sofort der laut Hofmeister traditionell "zweitstärkste Tag" des Jahres an.

Bis Sonntag, 2. Juni, werden an drei Tagen (Donnerstag, Samstag, Sonntag) 30 Rennen gelaufen. Deutlich gemacht wurde gestern bei der Pressekonferenz, dass das komplette Rennprogramm der vergangenen Jahre erhalten bleibt - nur eben kompakter. Platzöffnung ist täglich um 12 Uhr, der erste Start je um 13.30 Uhr, das letzte der jeweils zehn Rennen ist auf 18.55 Uhr angesetzt. Hofmeister freut sich mit ihrem Team auf das, was Baden Racing auszeichne: "Toller Sport, gute Laune, glückliche Gesichter." Diese gab es auch gestern schon: Mit einem Lächeln verlegte Hofmeister gemeinsam mit Iffezheims Bürgermeister Christian Schmid den neuesten Stein auf dem "Walk of Fame" für den letztjährigen Sieger des Großen Preises von Baden.

Einstimmung: Lust auf einen Besuch auf der Galopprennbahn Iffezheim soll am Mittwochabend, 29. Mai, ab 20.15 Uhr im SWR die Dokumentation "Schnelle Pferde, wilde Zeiten" von Inken Pallas und Uli Fritz machen. Hofmeister lieferte den Werbeblock: "Da kein After-Work-Renntag ist, haben wir ja alle Zeit, den Film zu schauen."

Donnerstag, 30. Mai: Am Vatertag/Christi Himmelfahrt darf, auch wenn er unter dem Titel Kinder- und Familientag firmiert, das Freibier nicht fehlen. Das wird von 12 bis 14 Uhr vor den Rennbahntoren, im Zelt des Iffezheimer Männergesangvereins, an alle mit einer gültigen Eintrittskarte ausgeschenkt. Auch Bürgermeister Christian Schmid wird als frischgebackener Papa dort zugreifen, wie er verraten hat. Der Tag wird mit dem Kinder-Theaterstück "Ein König zu viel" um 12.15 Uhr eröffnet, im Kinderland darf den ganzen Tag nach Herzenslust getobt werden und auch die Maskottchen freuen sich bei ihrem bunten Rennen wieder auf viele Zuschauer.

Samstag, 1. Juni: Am "Tag des Landkreises und der Gemeinden" präsentieren sich im zweiten Jahr in Folge verschiedene Kommunen mit kreativen Ständen. Landkreisdezernent Mario Mohr sagte: "Wir wollen darüber informieren, welche Highlights es in der Region gibt." Zudem wird das Badener Gemeinde-Derby geritten.

Sonntag, 2. Juni: "Wie könnte es anders sein?", fragte Hofmeister gestern. Und so wird den letzten Renntag, den Höhepunkt des Frühjahrsmeetings, auch in diesem Jahr der Fanfarenzug Iffezheim mit seiner Runde über die Bahn eröffnen. Zudem ist Prominenz angekündigt: Sängerin Sarah Lombardi wird mit Söhnchen Alessio ebenso wie die amtierende "Miss Germany" Nadine Berneis bei der Übergabe des Schecks zugunsten der RTL-Stiftung "Wir helfen Kindern" dabei sein. "Wir hoffen natürlich, dass Alessio auch im Kinderland verweilt", verriet Hofmeister.

An-/Abreise: An den Renntagen verkehren Sonderbusse zwischen dem Bahnhof Baden-Baden und Iffezheim. Den Fahrplan gibt es im Internet.

www.baden-racing.com

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Frimmenbesen, Musik und blitzendes Chrom

21.05.2019
Frimmenbesen Musik und Chrom
Forbach (mm) - Ein voller Erfolg war der Tag der Vereine in Gausbach. Diese präsentierten ihre vielfältigen Angebote. Vom Binden von Frimmenbesen über eine Ausstellung mit chromblitzenden Motorrädern über Gesang und Blasmusik bis zum Sport reichte das Spektrum (Foto: vgk). »-Mehr
Bühl
Ein Meilenstein in der Geschichte der Bühler Feuerwehr

20.05.2019
Feuerwehrhaus West eröffnet
Bühl (jure) - Als ein Zeichen der Wertschätzung können die Floriansjünger aus Balzhofen, Vimbuch und Oberweier den gestrigen Ansturm zum Tag der offenen Tür ihres neuen Domizils verbuchen. Bereits zur offiziellen Eröffnung am Morgen waren freie Plätze in der Gerätehalle Mangelware. »-Mehr
Ottersweier
Lauschige Höfe, idyllische Festmeile

17.05.2019
Vereine feiern am Dorfbach
Ottersweier (mig) - Wenn der Dorfbach mit Lampions und Schwedenfeuer stimmungsvoll beleuchtet wird und auf der Bühne über dem Bach ein buntes Programm stattfindet, dann ist wieder Dorfbachfescht in Ottersweier. Am 29. und 30. Juni findet es zum 25. Mal statt (Foto: mig). »-Mehr
Bühl
Die Zwetschgenstadt erstrahlt in bunten Farben

10.05.2019
Late Night Shopping in Bühl
Bühl (red) - Die Zwetschgenstadt lädt am Samstag zu einem verlängerten Einkaufszauber ein: Besucher haben beim Late Night Shopping die Möglichkeit, bis um 22 Uhr durch die Geschäfte zu bummeln. Umrahmt wird das Event mit Musik und Tanz. Höhepunkt ist eine Lasershow (Foto: jure). »-Mehr
Karlsruhe
Karlsruhe feiert Recht und Gerechtigkeit

07.05.2019
Karlsruhe feiert "Verfassungsfest"
Karlsruhe (win) - Wenn in der Residenz des Rechts zwischen 22. und 25. Mai mit einem "Verfassungsfest" der 70. Geburtstag des Grundgesetzes gefeiert wird, dann werden in der badischen Metropole die Spitzen des Staates dabei sein. Jetzt wurde das Programm vorgestellt (Foto: Heck). »-Mehr
Umfrage

Ab März 2020 müssen Eltern vor der Aufnahme ihrer Kinder in eine Kita oder Schule nachweisen, dass diese gegen Masern geimpft sind. Befürworten Sie das?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1