https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Schilder kümmern Fahrer nicht
Schilder kümmern Fahrer nicht
15.06.2019 - 00:00 Uhr
Baden-Baden (nie) - "Die Beschilderung ist eindeutig", sagt Stadtpressesprecher Roland Seiter. Gemeint sind die Regelungen entlang der Fahrradstraße/Hundewiese in der Lichtentaler Allee und den Parallelstraßen. Und doch halten sich nicht alle dran, wie uns jüngst wieder ein BT-Leser und dortiger Anwohner mitgeteilt hat. Trotz Straßenpfosten am Anfang der Lichtentaler Allee, auf Höhe des Hirtenhäuschens, die signalisieren sollen, dass an Sonn- und Feiertagen ein Befahren der Fahrradstraße untersagt ist, habe auch am Pfingstwochenende "sehr reger Autoverkehr" geherrscht. Und zwar folgendermaßen: "Viele Autofahrer nutzen ab Klosterplatz Lichtental die Allee, um dann bei den Pfosten wieder umzudrehen und dann bei der Aubrücke in die Hauptstraße einzubiegen, um dort bevorzugt gegen die Einbahnstraße Richtung Innenstadt zu fahren. Oder andere fahren regulär auf der Hauptstraße, um dann ab Aubrücke die Allee zu befahren." "Überdurchschnittlich" viele Autofahrer würden die Hauptstraße gegen die Einbahnstraße in Richtung Innenstadt nutzen.

Auch bei der Stadt ist dieses Phänomen nicht unbekannt. Seiter erklärte, dass der Gemeindevollzugsdienst (GVD) mit Sicherheit auch mal dort kontrollieren werde - man könne aber aufgrund der Aufgabenfülle nicht jeden Sonn- und Feiertag Mitarbeiter dorthin schicken. Die Lichtentaler Allee auch aus Richtung Klosterplatz oder auf Höhe der Aubrücke zu sperren sei wegen der Bewohner am Leisberg, die zu ihren Anwesen müssen, nicht möglich.

Seiter teilt weiter mit, dass im Laufe des zweiten Halbjahres am Hirtenhäuschen elektrische Poller angebracht werden sollen, damit kein händisches Aufstellen einer Absperrung mehr nötig ist. In der jüngsten Sitzung des städtischen Bauausschusses hieß es Anfang Juni, dass nach ersten Schätzungen der Bau dieser Anlage insgesamt rund 60 000 Euro kosten werde.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Werte-Union freut sich über ´Experten mit Rückgrat´

14.06.2019
Maaßen tritt bei Werte-Union auf
Stuttgart (bjhw) - Nach der Absage des Auftritts von CDU-Landeschef Thomas Strobl bei einer Tagung der Werte-Union in Filderstadt gibt es Ersatz: Ex-Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen (Foto: dpa) wird reden. Die Veranstalter loben ihn als "Experten mit Rückgrat". »-Mehr
Gernsbach
Treffen der Torjäger

14.06.2019
Ziel Bezirksliga: Treffen der Torjäger
Gernsbach (rap) - Das Ziel ist klar - der Aufstieg in die Fußball-Bezirksliga. Am Sonntag stehen sich im Hinspiel der Aufstiegsrelegation der FC Obertsrot, Vizemeister der A Nord, und der FC Schwarzach, Zweiter in der A Süd, im Murgtal beim Treffen der Torjäger gegenüber (Foto: Archiv). »-Mehr
Sinzheim
Mehr als nur eine Statistenrolle

13.06.2019
Mehr als nur eine Statistenrolle
Sinzheim (red) - Jan Rinklef startet in der laufenden Saison im sechsten Jahr als lizenzierter Straßenrennfahrer für den RSV Kartung. Seit diesem Jahr zählt er zu den Jugendfahrern der Altersklasse U 17. Als jüngerer Jahrgang konnte er in diesem Frühjahr bereits gute Ergebnisse erzielen (Foto: Müller). »-Mehr
Bühlertal
Keneth Schenkel nicht zu bremsen

13.06.2019
Meisterschaften im BMX-Racing
Bühlertal (red) - Über das Pfingstwochenende ließen es die Sportler der Landesverbände Bayern, Thüringen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen, Württemberg sowie Baden wieder einmal richtig fliegen und fuhren ihre süddeutschen Meister im BMX-Racing aus (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Die ´Dosennachrückmaschine´ der Matrosen

13.06.2019
Erfolgreiche "Dosenmatrosen"
Baden-Baden (sga) - Schüler des Richard-Wagner-Gymnasiums entwickelten mit ihrer Schülerfirma "Dosenmatrosen" (Foto: Gallenberger) eine originelle "Dosennachrückmaschine", mit welcher sie kürzlich beim "JUNIOR Landeswettbewerb" den zweiten Platz belegten. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Geldinstitute dürfen von ihren Kunden für Ein- und Auszahlungen am Schalter die dabei entstehenden Kosten als Extra-Gebühr berechnen, entschied der Bundesgerichtshof. Gehen Sie dafür noch an den Schalter?

Ja, immer.
Manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1