http://www.spk-bbg.de
FC Varnhalt erhöht Mitgliedsbeiträge
FC Varnhalt erhöht Mitgliedsbeiträge
09.07.2019 - 00:00 Uhr
Von Christina Nickweiler

Baden-Baden - Für die nächsten Jahre hat sich der Fußballclub (FC) Varnhalt sportliche Erfolge sowie den Aufbau eines solides finanzielles Polsters auf die Fahnen geschrieben. Um das Ziel einer stabilen wirtschaftlichen Grundlage rasch anzustreben, stimmten die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung einhellig für die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge.


Ab dem kommenden Jahr wird der Beitrag für aktive und passive Mitglieder von bisher 40 auf 50 Euro steigen. Ebenso wird sich der Beitrag für Familien von derzeit 100 auf 120 Euro erhöhen. Der Vorsitzende Joachim Mast erläuterte die Gründe für die Beitragserhöhungen. Das Clubhaus bei der Sportanlage im Grünbachtal, aber auch der Kunstrasenplatz seien in die Jahre gekommen. Deshalb müssten künftig Aufwendungen für Sanierungsarbeiten einkalkuliert werden, führte Mast aus. Bereits in den vergangenen Jahren sind laut dem Vorsitzenden unerwartete Reparaturen bei den Kühlaggregaten und an der Kegelbahn angefallen.

Um die erste Fußballmannschaft wieder auf Erfolgskurs zu führen, spielen ab der kommenden Saison etliche neue Spieler mit, die sich bereits bei anderen Fußballvereinen in der Region durch sportliche Leistungen hervorgetan haben. Bei der Versammlung präsentierte der Vorsitzende die neuen Fußballer.

Über Hoffnungsträger in den Reihen der zweiten Fußballmannschaft informierte Schriftführer Klaus Hauns, als er den Bericht des Spielausschussvorsitzenden präsentierte. Von den derzeit 60 Jugendlichen spielen 46 aktiv in unterschiedlichen Mannschaften. Im Vergleich zu den Vorjahren sei bei den Jugendspielern erstmals wieder einen Zugang von vier Personen zu verbuchen, erfuhren die Anwesenden. Momentan verfügt der FC Varnhalt Hauns zufolge über 422 Mitglieder. Bei den Vorstandswahlen wurde deutlich, dass die nachrückende Generation des FC Varnhalt nunmehr bereit ist, Aufgaben im Verein zu übernehmen. So wählte die Versammlung folgende Jungfunktionäre: Niklas Hauns (Beisitzer Mitgliederverwaltung), Florian Deibel (erster Betreuer der 2. Mannschaft), Tobias Herzog (zweiter Betreuer der 2. Mannschaft), Sascha Theiss (Aktiver Beisitzer), Wolfram Obermann (stellvertretender Jugendleiter), Daniel Ebi (Beisitzer IT), Sascha Grimm (Beisitzer Marketing). In ihren Ämtern wurden folgende Personen bestätigt: Klaus Hauns (2. Vorsitzender und Schriftführer), Arno Klein (Hauptkassierer) und Dennis Lorenz (Spielausschussvorsitzender).

Zuvor hatte der anwesende Ortsvorsteher Ulrich Hildner lobende Worte für die Arbeit des Vereins gefunden. Das Sportfest sei eine feste Größe im Jahresprogramm. Es freue ihn zu hören, dass der FC in das Clubhaus investiere. Es stehe mitsamt dem verpachteten Restaurantbetrieb dem Verein gut zu Gesicht, lobte der Ortsvorsteher.

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Personalroulette bei der CDU: Ursula von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin, Annegret Kramp-Karrenbauer ist Bundesverteidigungsministerin. Befürworten Sie diese Entscheidungen?

Ja.
Nein.
Teilweise.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1