http://www.spk-bbg.de
Sechs Schüler haben durchgehalten
Sechs Schüler haben durchgehalten
13.07.2019 - 00:00 Uhr
Baden-Baden (co) - Seit elf Jahren fördert der Rotary-Club Baden-Baden-Merkur Schüler der Abschlussklassen an der Werkrealschule in Lichtental und der Nikolaus-Kopernikus-Schule in Hügelshei m durch freiwilligen Zusatzunterricht. Jetzt wurden im Theater die Zertifikate übergeben.

Laut Jean-François Schwab, der das Projekt an der Werkrealschule Lichtental betreut, erhalten die Teilnehmer so die Möglichkeit, ihre Noten zu verbessern und damit ihre beruflichen Chancen zu optimieren. Insgesamt würden von den verschiedenen Rotarier-Clubs 14 Schulen der Region auf diese Weise betreut.

Die Schüler verpflichten sich dabei vertraglich, für ihr gewähltes Fach Deutsch, Mathematik oder Englisch, wobei auch Mehrfachnennungen möglich sind, zwei Stunden pro Woche am Nachmittag zusätzlichen Unterricht zu nehmen. Dieser wird von Lehrkräften der jeweiligen Schulen geleistet und von den Rotariern finanziert. Wobei sich laut der kommissarischen Leiterin der Werkrealschule Lichtental, Birgitte Fellmoser, die Lehrer gerne in dem Projekt engagieren, da diese Schüler in der Regel sehr lernwillig und diszipliniert seien. Sie bedankte sich bei den Rotary-Vertretern für deren Engagement und gedachte ebenso wie ihre Vorredner des scheidenden Schulleiters Günter Grässel. Er hätte auch diesen elften Kurs sehr gerne persönlich verabschiedet, weilt jedoch im Krankenhaus, aber er ließ Grüße überbringen. "Hier sitzen die Sieger, Ihr habt durchgehalten", lobte sie die Teilnehmer.

Es waren diesmal nur sechs an der Zahl, in anderen Jahrgängen wurden teils schon 30 Zertifikate ausgegeben. Insgesamt absolvierten bisher 200 Teilnehmer aus Lichtental erfolgreich den Kurs. Ihnen steht nun eine weiterführende Schule oder eine berufliche Ausbildung offen. Wobei ihr erworbenes Zertifikat bei den Auswahlkriterien seitens der Arbeitgeber sehr wohl eine Rolle spiele, bestätigte Roland Fitterer, der den Beruf des Einzelhandelskaufmanns vorstellte. Lena Braunbarth, Maskenbildnerin am hiesigen Theater, erzählte von der Vielseitigkeit ihres Berufes. Falk Rosenauer von Rotaract, der Jugendorganisation der Rotary-Clubs, berichtete anschaulich über seinen eigenen beruflichen Werdegang als ehemaliger Hauptschüler. Der Ausgabe der Zertifikate schloss sich ein kleiner Empfang im Theaterfoyer an.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Die Angst vor der Kettenreaktion

16.04.2019
Mit Klimawandel beschäftigt
Bühl (red) - Intensiv haben sich die Teilnehmer des VHS-Kurses "Klimafit" mit dem Thema Klimawandel auseinandergesetzt. Diesen hatte die Stadt Bühl gemeinsam mit der Volkshochschule des Landkreises angeboten. Jetzt gab es die entsprechenden Zertifikate (Foto: pr). »-Mehr
Bühl
Im Falle eines Brexits winkt Irland

13.04.2019
In Plymouth viel Neues erfahren
Bühl (wv) - "Wir haben Neues kennengelernt, was wir auch in unseren Kindergärten anwenden können." So beurteilten angehende Erzieherinnen ihr vierwöchiges Berufspraktikum in Plymouth im Rahmen eines EU-Programms. Jetzt nahmen sie ihre Zertifikate in Empfang (Foto: wv). »-Mehr
Rastatt
Kundengeschäft wächst beständig

16.03.2019
Kundengeschäft wächst
Rastatt (vo) - Dank eines nachhaltig wachsenden Kundengeschäfts hat die Sparkasse Rastatt-Gernsbach die Herausforderungen mit zunehmender Regulierung und anhaltend niedrigem Zinsniveau bislang gut gemeistert, wie das Vorstandsduo Ulrich Kistner und Clemens Götz sagt (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Interesse am Kochen geweckt

15.06.2014
Interesse am Kochen geweckt
Baden-Baden (ela) - Zwei Jahre haben sie Zwiebeln geschnitten, Gemüse geputzt, Teige geknetet, Saucen gerührt, Servietten gefaltet, den Tisch gedeckt und gelernt: Jetzt haben sich die Baden-Badener Küchenkids mit einem Fest mit ihren Familien im Brenners Parkhotel & Spa nach insgesamt 140 Stunden Unterricht verabschiedet (Foto: ela). »-Mehr
Baden-Baden
Hefeteig zum Abschluss

25.05.2014
Hefeteig zum Abschluss
Baden-Baden (ela) - Die Zeit ist schnell vergangen: Nach zwei Jahren haben die Baden-Badener Küchenkids jetzt im Hotel und Restaurant "Der kleine Prinz" in Baden-Baden ihre letzte Lektion absolviert. Thema des Tages war Pizza. Dazu galt es zunächst, einen "wolligen" Hefeteig herzustellen, wie Küchenmeister Gerd Astor erklärte (Foto: ela). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Personalroulette bei der CDU: Ursula von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin, Annegret Kramp-Karrenbauer ist Bundesverteidigungsministerin. Befürworten Sie diese Entscheidungen?

Ja.
Nein.
Teilweise.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1