www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Medici schließt seine Pforten
28.09.2019 - 00:00 Uhr


Von Janina Fortenbacher

Baden-Baden - Barack Obama, Angela Merkel, Nelson Mandela und viele weitere Prominente weilten bereits im Baden-Badener Restaurant Medici. Dort hat der Unternehmer Karl-Heinz Kögel, der das Gebäude am Augustaplatz 1997 gekauft hatte, mit der Verleihung seines Deutschen Medienpreises Geschichte geschrieben. Nun wird er die Pforten des Medici zum 1. Dezember schließen. Auf BT-Nachfrage teilt Kögel mit, dass bereits ein Pächter mit einem "komplett neuen Konzept" in den Startlöchern stehe.


Die Entscheidung, sein Restaurant zu schließen, stehe schon seit einiger Zeit fest, betont Kögel. Mehr als 20 Jahre ist es her, als er das ehemalige "Haus des Kurgastes" erworben, saniert und zum Hauptsitz seiner Firmengruppe Media Control gemacht hatte. Nur ein Jahr später, 1998, entwarf der berühmte Pariser Innenarchitekt Jacques Garcia das Design für die Räumlichkeiten des Restaurants und setzte es mit 32 anderen Künstlern um. "Das war sozusagen die Geburtsstunde des Medici", blickt Kögel auf die Zeit zurück.

Als er sich an die zahlreichen national und international bekannten Prominenten erinnert, die im Laufe der Jahre in seinem Restaurant zu Gast waren, muss er schmunzeln. 1992 hat Kögel nämlich den Deutschen Medienpreis ins Leben gerufen - eine Auszeichnung für Persönlichkeiten, die in einem Jahr die Gesellschaft oder die Politik prägend beeinflusst haben. Der Preis wurde jahrelang im Medici verliehen. Noch heute denkt Kögel gerne an diese Momente zurück, eine besondere Ehre sei für ihn der Besuch des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama 2017 gewesen. Mit dem Medici verbinde er viele schöne Erinnerungen, sagt Kögel, aber irgendwann sei eben "Zeit für etwas Neues".

Diesen Neuanfang will der Baden-Badener Unternehmer Dr. Jörg Rockenhäuser machen. Er ist Deutschland-Chef bei der britischen Beteiligungsgesellschaft Permira und habe mit der schwäbischen Software-Firma Teamviewer, die mehrheitlich Permira gehört, jüngst einen großen Börsenerfolg gefeiert, berichtet Kögel. "Jörg Rockenhäuser wohnt mit seiner Frau in der Kurstadt, wir kennen uns und sind befreundet." Irgendwann habe Rockenhäuser zu ihm gesagt, er könne sich vorstellen, das Medici zu neuem Leben zu erwecken. "Und ich war einverstanden", fügt Kögel hinzu.

Kitzbüheler Hütte bleibt erhalten

Verkaufen werde er seine Immobilie am Augustaplatz allerdings nicht - lediglich verpachten wird er sie an Rockenhäuser. Der möchte das Medici dann von einem "berühmten griechischen Architekten" umbauen lassen, verrät Kögel. Geplant sei, künftig internationale Speisen - unter anderem griechische und vielleicht auch israelische Kost - anzubieten. Wann das Gebäude in neuem Glanz erscheinen wird, stehe bisher noch nicht genau fest. "Etwa ein halbes Jahr" dürften die Umbaumaßnahmen laut Kögel aber andauern. Bevor Rockenhäuser Hand anlegen darf, soll am 30. November bei einer Abschiedsparty im Medici noch einmal "kräftig gefeiert werden", betont Kögel.

Ganz aus der Gastronomie-Branche zurückziehen möchte sich der Unternehmer jedoch nicht: Die Kitzbüheler Hütte bei der Eisarena am Augustaplatz, die jedes Jahr zur Weihnachtszeit zur Hüttengaudi einlädt, werde er weiterbetreiben. Damit stehe sie auch künftig für Events zur Verfügung.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden

25.05.2017
Medienpreis: Der rote Teppich
Baden-Baden (red) - Barack Obama nimmt am Abend im Baden-Badener Kongresshaus den Deutschen Medienpreis entgegen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, doch das BT ist bereits vorher vor Ort und schaut, welche Stars und Sternchen sich auf dem roten Teppich tummeln werden (Foto: co). »-Mehr
Umfrage

Die Grippezeit hat begonnen. Ein kleiner Pikser kann davor schützen, krank zu werden. Lassen Sie sich gegen die Grippe impfen?

Ja.
Nein.
Weiß ich noch nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1