www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Haueneberstein: Durchfahrt wieder frei
Haueneberstein: Durchfahrt wieder frei
09.11.2019 - 00:00 Uhr
Baden-Baden (hol) - Waren es Freudentränen? Oder weinte der Himmel, weil Verkehrsbehinderungen vermutlich auch 2020 für schlechte Stimmung in Haueneberstein sorgen werden? Als Bürger und Mitarbeiter der Verwaltung, darunter Oberbürgermeisterin Margret Mergen, die Ortsdurchfahrt in Haueneberstein gestern nach einem halben Jahr Bauzeit für den Verkehr freigaben, öffnete Petrus alle Schleusen. Die neu verlegten und größer als bisher dimensionierten Regenwasserrohre im Untergrund fassten die Niederschläge aber ohne Probleme.

Darüber hinaus waren während der Bauphase an dem gerade mal 160 Meter langen Straßenstück auch neue Stromleitungen und Datenkabel verlegt, Gehwege gebaut und die Beleuchtung mit LED-Technik ausgestattet worden. Und natürlich bekam die marode Karlsruher Straße eine neue, schlagloch- und rillenfreie Fahrbahn spendiert. Insgesamt kostete die Maßnahme rund 900 000 Euro - und die Anwohner an den Umleitungsstrecken im Zollernweg und im Herrenpfädel eine Menge Nerven. Ihnen dankte Mergen ganz besonders.

Die kürzlich von Politikern von CDU, SPD, FW und Grünen geäußerte Forderung, den nächsten Bauabschnitt der Karlsruher Straße, das 180 Meter lange Teilstück bis zur Ortsmitte, zu verschieben und stattdessen erst einmal die Sanierung der Ortsmitte selbst in Angriff zu nehmen, wies die OB aber zurück. Die Verwaltung wolle daran festhalten, an der Karlsruher Straße von März bis Herbst 2020 weiterzuarbeiten und die Dorfmitte erst 2022 und 2023 in Angriff zu nehmen, sagte die OB. Sie wolle auch den Gemeinderat davon überzeugen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Haueneberstein: Ortsdurchfahrt wird freigegeben

08.11.2019
Haueneberstein: Durchfahrt wird freigegeben
Baden-Baden (red) - Gute Nachrichten für Autofahrer in der Region: Die Ortsdurchfahrt von Haueneberstein wird am Freitagnachmittag nach langen Bauarbeiten wieder für den Verkehr freigegeben. Die Stadtverwaltung hat für 13 Uhr zu der feierlichen Freigabe eingeladen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Alle Jahre wieder: Weihnachtlicher Lichterglanz

05.11.2019
Vorweihnachtlicher Lichterglanz
Baden-Baden (red) - Drei Teams der Stadtwerke mit insgesamt neun Mitarbeitern sind derzeit unterwegs, um in der Innenstadt von Baden-Baden (Foto: pr) für die vorweihnachtliche Beleuchtung zu sorgen. Alle Girlanden und Sterne werden von insgesamt 45000 Lichtpunkten erleuchtet. »-Mehr
Weisenbach
Für künftige Anforderungen gerüstet

02.11.2019
Konzept für Entwicklung
Weisenbach (birk) - Weisenbach hat sein Konzept zur Gemeinde- und Bevölkerungsentwicklung auf aktuellen Stand gebracht. Das Strategiepapier stellten Bürgermeister Daniel Retsch und Dr. Frank Friesecke vom Konzeptpartner STEG am Mittwoch im Rathaus vor (Foto: Birk). »-Mehr
Loffenau
Finanzieller Spielraum eingeengt

17.10.2019
Finanzspielraum eingeengt
Loffenau (stj) - "Das wird ganz schön knackig." Die Einschätzung von Bürgermeister Markus Burger bezüglich der Herausforderungen, die durch das Neue Kommunale Haushaltsrecht auf die Gemeinde zukommen, teilen bei der Klausurtagung auch die Gemeinderäte (Foto: Juch/av). »-Mehr
Rastatt
Kreisräte begrüßen Radschnellweg

26.09.2019
Kreisräte begrüßen Radschnellweg
Rastatt (sl) - Die Radschnellverbindung zwischen Rastatt und Karlsruhe über die Achse Durmersheim - Bietigheim - Ötigheim stößt im Rastatter Kreistag auf Zustimmung. Der exakte Verlauf wird noch Gegenstand von Planungen sein. Bis 2025 soll er aber gebaut sein (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rastatt bekommt sprechende Mülleimer. Damit will die Stadt zur korrekten Müllentsorgung motivieren. Halten Sie solch ein Vorgehen für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1