www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Ticket-System noch in den Kinderschuhen
Ticket-System noch in den Kinderschuhen
11.11.2019 - 00:00 Uhr
Von Marvin Lauser

Baden-Baden - Etwas mehr als ein Monat ist vergangen, seit die Pendlerparkplätze "Oos-Süd" und "Oos-West" gebührenpflichtig sind. Die Aufregung war groß: Viele Pendler und BT-Leser fragten sich: "Ist das in Zeiten von Klimadebatte und ,Fridays for Future' das richtige Signal?" Die Bilanz vonseiten der Parkgaragengesellschaft (PGG) fällt positiv aus.

180 Dauerparker habe man aktuell in "Oos-Süd" und "West", erklärt Stefan Güldner, Betriebsleiter der PGG auf BT-Nachfrage. Davon seien zehn Monats- und 170 Jahreskarten. "Die Entwicklung ist sehr positiv, uns erreichen täglich weitere Anträge", sagt Güldner.

Doch wie sehr sind die Parkplätze ausgelastet? Laut Güldner kommen pro Werktag zu den 180 Dauerparkern im Schnitt 90 Kurzparker dazu. Das hieße: 214 von 484 verfügbaren, kostenpflichtigen Parkplätzen in "Oos-Süd" und "West" sind in der Regel frei.

Das BT war vor Ort: Am Dienstagmorgen um 10.05 Uhr sind in "Oos-West" 74 von 188 Stellplätzen verfügbar, in "Oos-Süd" 174 von 296. Dennoch wirken beide Parkplätze besser gefüllt als zu Beginn. Dieser Eindruck kann aber täuschen, da die vorherige BT-Stippvisite am Brückentag nach dem Tag der Deutschen Einheit stattfand. Zum Vergleich: Am 4. Oktober waren 90 Plätze in "Oos-West" und 154 in "Oos-Süd" frei. Auffällig ist aber, dass die Straßen und umliegenden Parkflächen weiterhin von mehr Pendlern genutzt werden, als die seit Oktober kostenpflichtigen. Konkret bedeutet das, dass die Fahrbahnränder der Flugstraße vom Audi-Zentrum bis zum Badischen Druckhaus und von Rick's Harley-Davidson bis zur Flugstraße 7 zu Arbeitszeiten fast lückenlos zugeparkt sind.

Ein Mann aus Bischweier parkt seinen Jaguar weiterhin, wenn er geschäftlich mit der Bahn verreisen muss, auf dem Parkplatz in "Oos-West", denn "das Geschäft zahlt ja". Er fragt sich aber, ob es das richtige Signal ist, Preise fürs Parken zu verlangen und so den Umstieg auf Bus und Bahn weniger attraktiv zu machen, freut sich aber, "dass ich jetzt auch um 10 Uhr noch einen Parkplatz bekomme".

Fahrrad-Einzelboxen werden errichtet

Viele Menschen, die - anders als der Bischweierer Geschäftsreisende - nicht die Parkgebühren vom Arbeitgeber erstattet bekommen, müssen seit dem 1. Oktober früher aufstehen, wenn sie zu Stoßzeiten einen der begehrten, den Bahnhof umliegenden kostenfreien Stellplätze ergattern möchten.

Zwei weitere Online-Stichproben am Dienstagmittag um 14.07 Uhr und Mittwochmittag (in Klammern) um 15.20 Uhr ergeben folgendes: Es sind 69 (57) von 188 Parkplätzen in "Oos-West" und 163 (161) von 296 Parkplätzen in "Oos-Süd" verfügbar.

Das Ticket-System scheint nach der 30-Minuten-Problematik (wir berichteten), noch in den Kinderschuhen zu stecken und auch bei längeren Zeitintervallen seine Probleme zu haben. Nach BT-Informationen ist es vorgekommen, dass der Automat für drei Tage statt den ausgeschilderten 15 Euro (der dreifache Tagessatz von 5 Euro), 19 Euro (Wochensatz) von den Kunden verlangt. Laut dem Betriebsleiter der Parkgaragengesellschaft habe die PGG ihren Dienstleister "umgehend" mit der Beseitigung des Fehlers im Kassenautomatensystem beauftragt. Mittlerweile sei das Problem behoben, so Güldner. Es habe sich um einen "Einzelfall" gehandelt.

Was hingegen viele Kunden freuen dürfte, sind die 20 Fahrrad-Einzelboxen, die derzeit auf der Nordseite des Bahnhofs installiert werden. "Das wurde von vielen Kunden sehr nachgefragt, gerade auch weil die Fahrräder hochwertiger werden", so Güldner. Das würde die Situation an der schon bestehenden Fahrrad-Gitterbox "entspannen", für die es aktuell sogar eine Warteliste gebe. In Oos werde neben "Park-and-Ride nun auch Bike-and-Ride" ausgebaut, sagte der PGG-Betriebsleiter.

Auf der Homepage der Stadtwerke kann man die aktuell freien (kostenpflichtigen) Parkplätze für Autos einsehen.

www.stadtwerke-baden-

baden.de

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Schön genug für Mister Germany?

02.11.2019
Neu-Badener bei Mister-Wahl
Baden-Baden (nie) - Demnächst nimmt der Neu-Baden-Badener Alex Hofmeyer (Foto: Schultes) an der Endrunde zur Wahl zum Mister Germany in Osnabrück teil. Wie er seine Chancen beurteilt und wieso er an solchen Wettbewerben teilnimmt, erläutert er im Gespräch mit dem BT. »-Mehr
Karlsruhe
Zu wenig Busse für 365-Euro-Ticket

19.10.2019
Zu wenig Bahnen für 365-Euro-Ticket
Karlsruhe (red) - Das ein Jahr gültige 365-Euro-Ticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel (Foto: Deck/dpa-Archiv) macht derzeit Furore: In Baden-Württemberg ist die Zeit aber noch nicht reif, findet sogar das grüngeführte Verkehrsministerium - weil es an Bussen und Bahnen fehlt. »-Mehr
Rastatt
Datum zu sensibel für Kollegah-Konzert

17.10.2019
Datum zu sensibel für Kollegah
Rastatt (sl) - Das für 9. November angekündigte Kollegah-Konzert in der Badner Halle wird nicht stattfinden. Zumindest nicht an diesem Tag. Diese Entscheidung fällte OB Hans Jürgen Pütsch nach einer Anfrage des BT, wie das sensible Datum zu dem Auftritt desRappers passt (Foto: dpa) »-Mehr
Baden-Baden
Pendlerparkplätze: Halbe Stunde kann doch kosten

16.10.2019
Halbe Stunde kann doch kosten
Baden-Baden (red) - Geparkt von 14.21 bis 14.51 Uhr - also exakt 30 Minuten - und doch geht die Schranke nicht hoch? Eigentlich sollte die erste halbe Stunde auf den Pendlerparkplätzen in Baden-Baden kostenfrei sein. Das BT hakte nach - und jetzt ändert sich was (Foto: pr/av). »-Mehr
Bühl
Spezifischer Klang der Harfe im Mittelpunkt

16.10.2019
Park Stickney beim Jazztival
Bühl (red) - Das 11. Bühler Jazztival stellt ein ungewöhnliches Instrument in den Mittelpunkt. Jazz-Harfenisten geben sich vom 14. bis 17. November die Ehre. Darunter befindet sich auch Park Stickney, der nach städtischer Darstellung die derzeitige Nummer eins der Jazzharfe ist (Foto: Stadt). »-Mehr
Umfrage

Rastatt bekommt sprechende Mülleimer. Damit will die Stadt zur korrekten Müllentsorgung motivieren. Halten Sie solch ein Vorgehen für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1