http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Schwebende Attraktion
Schwebende Attraktion
23.11.2018 - 00:00 Uhr
Bühl (red) - Im Rahmen der Neugestaltung ihres Walderlebnispfads ließ die Stadt Bühl am "Max-Brenzinger-Weg" nahe der Burg Windeck ein schwebendes Baumhaus bauen. Die pyramidenförmige Konstruktion ist seit dieser Woche für Besucher freigegeben.

Zugleich ist damit auch der erste Abschnitt des Erlebnispfads abgeschlossen. Dieser hatte neben der Errichtung des Baumhauses laut einer Mitteilung der Stadtverwaltung das Ziel, schmale, abwechslungsreiche Wege und Plätze anzulegen und schwebende Entspannungsliegen anzuschaffen.

Der zweite Abschnitt beinhaltet die Entwicklung der pädagogischen Inhalte an den neu geschaffenen Plätzen sowie die Beschaffung von Lehrmaterialien und modernen Präsentationsmitteln.

Der neue Bühler Walderlebnispfad, der mit Fördermitteln des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord geschaffen wird, besteht künftig aus zwei Teilen. Ein Abschnitt dient der Vermittlung von Wissen und Erlebnissen rund um den Wald mit dem Thema "Früher, Jetzt, Zukunft". Der zweite Abschnitt verfolgt einen spirituellen und einen gesundheitlichen Ansatz. Im Herbst 2019 soll das Projekt abgeschlossen sein.

Besonders Schulklassen und Jugendgruppen sollen dann die Natur als vielfältig und spürbar kennenlernen. So waren bereits beim Baumhausbau im Sommer acht Kinder und Jugendliche beteiligt, in Zusammenarbeit mit der Firma Baumhaustechnik und Mitgliedern des Bunds für Baumhaustechniker, Bildung, Forschung, Jugend, Natur und Sport unter der Anleitung von Diplom-Sozialpädagoge Tobias Weißenmayer.

Die Aktivitäten reichten vom Umgang mit Werkzeugen, Klettern, Umweltbildung, Naturkunde bis hin zu Geländespielen oder "Kochen in der Natur". Im Mittelpunkt stand das Ziel, Kinder und Jugendliche für Natur- und Umweltschutz in einer sozialen Gruppenarbeit zu begeistern und handwerkliche Berufe kennenzulernen.

Insgesamt war an acht Tagen mit den Kindern gesägt, gehämmert, gebohrt und geklettert worden. Die Teilnehmer übernachteten in einer Pfadfinderjurte auf dem ehemaligen Longierplatz der Burg Windeck.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Schwebende Attraktion am neuen Walderlebnispfad

22.11.2018
Schwebendes Baumhaus
Bühl (red) - Im Rahmen der Neugestaltung ihres Walderlebnispfads ließ die Stadt Bühl am "Max-Brenzinger-Weg" nahe der Burg Windeck ein schwebendes Baumhaus bauen (Foto: pr). Die Konstruktion ist seit dieser Woche für Besucher freigegeben. Errichtet haben sie Jugendliche. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Geldinstitute dürfen von ihren Kunden für Ein- und Auszahlungen am Schalter die dabei entstehenden Kosten als Extra-Gebühr berechnen, entschied der Bundesgerichtshof. Gehen Sie dafür noch an den Schalter?

Ja, immer.
Manchmal.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1