http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Blumendorf beispielhaft für das Ehrenamt
07.01.2019 - 06:44 Uhr
Bühl (rdr) - Zum traditionellen Neujahrsempfang hatten die Ortsverwaltung Weitenung und die katholische Pfarrgemeinde Heilig Blut am Samstagabend in die Rheintalhalle geladen. Zahlreich war man dieser Einladung gefolgt, um die Neujahrswünsche von Ortsvorstehers Daniel Fritz persönlich entgegenzunehmen. Der Gesangsverein "Frohsinn" unter der Leitung von Ralf Leopold übernahm die musikalische Begleitung.

Gemeinsam mit Oberbürgermeister Hubert Schnurr hatte Fritz die angenehme Aufgabe, gleich an drei Weitenunger Bürger die Landesehrennadel zu überreichen. Ein mit viel anschaulichem Bildmaterial untermalten Jahresrückblick bot Gelegenheit, für viele Aktionen der Bürger Danke zu sagen, aber auch zu mahnen, Heimat für alle zu schaffen; vor allem für jene Menschen, die durch Flucht und Krieg heimatlos geworden seien. Ein Thema, für das Bundespräsident Frank- Walter Steinmeier die passenden Worte gefunden habe und Heimat als Ort des Verstehens und des verstanden werdens bezeichnete. Ein solcher Ort ist für Daniel Fritz auch Weitenung. Wie gut der Stadtteil zusammenhalte, werde in allen Bereichen sichtbar: in Sport, Kultur, Kirche, Schule, in der Kommunalpolitik und bei der Feuerwehr. Dem verstorbenen Hubert Bongens widmete der Ortsvorsteher Worte des Dankens, habe er sich doch neben seiner 75 Jahre währenden Tätigkeit als Feuerwehrmann auch um das Heimatmuseum verdient gemacht. Auch sei er maßgeblich am Aufbau der Widdenunger Fastnacht beteiligt gewesen.

Welchen Stellenwert die Narrengesellschaft in Weitenung heute hat, wurde auch bei einer der Ehrungen deutlich. Die Landesehrennadel überreichte Oberbürgermeister Hubert Schnurr an Christian Müller. Er ist Gründungsmitglied der Widdenunger Sondbachdeifel, denen er seit über 21 Jahren als Oberzunftmeister angehört und auch heute noch an der Spitze des Vereins tätig ist. Er sei aus dem Verein nicht mehr wegzudenken.

Der mit 703 Mitgliedern stärkste Verein, der Sportverein Weitenung, ist mit dem Namen Hubert Frietsch eng verbunden. Das wurde bei der nicht enden wollenden Aufzählung seiner Tätigkeiten und seines außerordentlichen Engagements deutlich. Der mittlerweile zum Ehrenvorsitzenden ernannte Frietsch sei "das Gesicht des Sportvereins", wie der OB meinte.

Schließlich erhielt auch Bruno Reck die Landesehrennadel für seine Verdienste um den Schachclub. Unter seinem Vorsitz habe sich der Verein zu einer landesweit bekannten Institution entwickelt.

In seiner Neujahrsansprache lobte der Oberbürgermeister das aktive Gemeinwesen, den Zusammenhalt und machte Mut: "Wir in Deutschland können mit Zuversicht auf 2019 blicken. Die Wirtschaft ist robust, die Arbeitslosigkeit niedrig und die Stimmung der Verbraucher grundsätzlich positiv". Er sprach von einer großen Dynamik der Stadt, von der auch die Ortsteile partizipieren würden. Für sie seien im städtischen Haushalt 5,5 Millionen Euro vorgesehen. Davon profitieren würden die Rheintalhalle als neues Bürgerzentrum, die Grundschule, das Neubaugebiet Brachfeld, die lang ersehnte Badestelle beim Kieswerk und der künftige Radweg zwischen Weitenung und Leiberstung. Eine "wichtige Investition in der Infrastruktur" sei auch der vorgesehene Ausbau des Breitbandnetzes mit insgesamt zwei Millionen Euro. Investitionen, die Ortsvorsteher Daniel Fritz begrüßte und mit einem Ausblick auf 2019 ergänzte.

Pfarrgemeinderätin Irene Grohmann sprach für die katholische Kirchengemeinde. Sie gab einen Rückblick auf das vergangene Jahr und auf das ehrenamtliche Engagement der Kirchenmitglieder nicht nur als Wortgottesdienstleiter.

Das Ehrenamt war auch Daniel Fritz wichtiges Anliegen. Diese Bürger wurden namentlich vorgelesen und mit einem Präsent bedacht. Dem traditionellen Anschneiden des Neujahrskranzes folgte ein reger Austausch unter den Bürgern.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Hügelsheim
Hügelsheim will weiter zusammenwachsen

07.01.2019
Möglichkeiten der Entwicklung
Hügelsheim (sch) - Beim Neujahrsempfang in Hügelsheim hat Bürgermeister Reiner Dehmelt neben der Inthronisation der neuen Spargelhoheiten die ersten Ergebnisse des "Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts ISEK 2040 - zusammen wachsen" vorgestellt (Foto: sch). »-Mehr
Baden-Baden
Bedürftige Kinder im Mittelpunkt

07.01.2019
Bedürftige Kinder im Mittelpunkt
Baden-Baden (vr) - Der Baden-Badener Presse-Club rief zu seinem traditionellen Neujahrsempfang, und viele Mitglieder und Gäste kamen. Die Mitglieder überreichten jeweils einen Spendenscheck an das Kinder- und Jugendheim sowie an den Caritasverband (Foto: Rechel). »-Mehr
Gernsbach
Glückwunsch: Gernsbach ist 800 Jahre alt

03.01.2019
800. Geburtstag: Jubeljahr startet
Gernsbach (stj) - Mit der ersten urkundlichen Erwähnung Gernsbachs im Teilungsbrief der Grafen Eberhard IV. und Otto I. von Eberstein als "villa" jährt sich der Stadtgeburtstag im Jahr 2019 zum 800. Mal. Das BT blickt auf die zahlreichen Feierlichkeiten voraus (Foto: Archiv). »-Mehr
Lichtenau
Lichtenauer Heimatgrüße gehen um die Welt

02.01.2019
Heimatgrüße gehen um die Welt
Lichtenau (sie) - Der Lichtenauer Heimatverein Medicus hat wieder eine Jahres-Chronik veröffentlicht. Der "Heimatgruß aus Lichtenau" ist in der 55. Auflage erschienen (Foto: sie). 1 200 Exemplare hat der Verein in alle Welt an ehemalige Lichtenauer verschickt, unter anderem nach Australien. »-Mehr
Gernsbach
Herzlichen Glückwunsch: Gernsbach ist 800 Jahre alt

02.01.2019
800. Geburtstag: Jubeljahr startet
Gernsbach (stj) - Mit der ersten urkundlichen Erwähnung Gernsbachs im Teilungsbrief der Grafen Eberhard IV. und Otto I. von Eberstein als "villa" jährt sich der Stadtgeburtstag im Jahr 2019 zum 800. Mal. Das BT blickt auf die zahlreichen Feierlichkeiten voraus (Foto: Archiv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Am Sonntag finden Kommunal- und Europawahlen statt. Gehen Sie wählen?

Ja.
Nein.
Ich bin noch unschlüssig.
Ich hab schon per Briefwahl abgestimmt.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1