https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
OB: "Habe noch lange nicht fertig"
OB: 'Habe noch lange nicht fertig'
11.01.2019 - 00:00 Uhr
Bühl (gero) - Den entscheidenden Satz beim Neujahrsempfang sagte Oberbürgermeister Hubert Schnurr ganz zum Schluss seiner Ansprache. Genauer gesagt bemühte er ein legendäres Zitat des ehemaligen Bayern-Trainers Giovanni Trapattoni in leicht abgewandelter Form: "Ich habe noch lange nicht fertig!" Im Klartext: Schnurr tritt zur OB-Wahl am 13. Oktober noch einmal an.

Auch seine Begründung lieh er sich aus. Diesmal beim britischen Wissenschaftler Charles Percy Snow: "Die Welt braucht unbedingt Appetit auf die Zukunft." Und der OB ließ das Auditorium wissen: "Ich persönlich verspüre diesen Appetit auf die Zukunft!" Damit hatte sich abgezeichnet, was Schnurr bereits im BT-Interview zum Jahresende angedeutet hatte: "Ich bin fit, und das Amt macht auch noch Spaß."

Ein weiterer "Bürgerentscheid" steht bereits am 26. Mai an: mit den Kommunal- und Europawahlen. Schnurr ermunterte die Bürger, nicht nur von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen, sondern sich auch als Kandidaten zur Verfügung zu stellen.

Ausführlichen Raum räumte der OB jenen Mitbürgern ein, die sich dem Ehrenamt verpflichtet fühlen. 2013 gab es deshalb Ehrungen für die Helfer des Stadtmuseums, 2016 für die Aktiven der Feuerwehr, 2017 für den Unterstützerkreis der Flüchtlingshilfe und im vergangenen Jahr für die Aktiven des Roten Kreuzes.

In diese Richtung geht auch die "Bürgerstiftung Bühl", deren Gründung Hubert Schnurr nach Absprache mit den Fraktionsvorsitzenden dem Gemeinderat noch in der ersten Jahreshälfte 2019 vorschlagen möchte. Der Stiftungszweck soll die Förderung von Jugend- und Altenhilfe, Erziehung, Bildung, Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur, Umwelt- und Naturschutz, Landschafts- und Denkmalschutz sowie Sport umfassen und sei damit bewusst breit gefächert. Die erste sechsstellige Summe sei auf einem Konto der Stadtkasse bereits eingegangen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
OB Schnurr tritt nochmals an

10.01.2019
OB Schnurr tritt nochmals an
Bühl (red) - Hubert Schnurr tritt bei der Bühler Oberbürgermeisterwahl am 13. Oktober erneut an. Das hat der Amtsinhaber beim Neujahrsempfang am Donnerstagabend im Bürgerhaus Neuer Markt erklärt. Schnurrs Karriere bei der Stadt begann 1993, seit 2012 ist er Oberbürgermeister (Foto: av). »-Mehr
Bühl
´Ein mühseliges Geschäft´

10.01.2019
Kandidatensuche in der Endphase
Bühl (jo) - Die Kandidatensuche für die Kommunalwahlen (Foto: bema/Archiv) geht in die Endphase. Am 26. Mai sind rund 23 600 stimmberechtigte Bühler aufgerufen, einen neuen Gemeinderat zu wählen. Ihr Votum ist auch bei der Wahl des Kreistags für den Landkreis Rastatt gefragt. »-Mehr
Bühl
Viele Stadträte, aber Lücken im ´Fußvolk-Bereich´

08.01.2019
Mehrere Hoheiten bei Empfang
Bühl (jure) - Lag es an der Wette oder am anstehenden Kommunalwahlkampf? In jedem Fall waren beim Vimbucher Neujahrsempfang so viele Stadträte wie selten zuvor zu Besuch. Ihre Anwesenheit wurde zudem noch durch eine Königin und drei Könige gekrönt (Foto: jure). »-Mehr
Bühl
Ortsvorsteher Bohnert steht nicht mehr zur Wahl

08.01.2019
Ortsvorsteher Bohnert hört auf
Bühl (red) - Ortsvorsteher Wolfgang Bohnert verkündete bei der Neujahrsbegegnung in Neusatz seinen Amtsverzicht. Seine kommunalpolitische Tätigkeit werde nach achtjähriger Amtszeit enden. Aus beruflichen Gründen sei es ihm nicht mehr möglich, noch einmal zu kandidieren (Foto: mig). »-Mehr
Gernsbach
´Wir sind alle über uns hinausgewachsen´

08.01.2019
"Wir sind über uns hinausgewachsen"
Gernsbach (rag) - Harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr-Abteilung Obertsrot. Voller Stolz blickte Abteilungskommandant Oliver Schmidt auf die Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen zurück, bei denen man über sich hinausgewachsen sei (Foto: Götz). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am Sonntag endet für US-Präsident Donald Trump die erste Hälfte seiner ersten Amtszeit. Hat er die Welt verändert?

Ja, zum Guten.
Ja, zum Schlechten.
Nicht wirklich.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1