http://www.spk-bbg.de
Zusatzangebote ebnen Weg zur mittleren Reife und darüber hinaus
Zusatzangebote ebnen Weg zur mittleren Reife und darüber hinaus
25.02.2019 - 00:00 Uhr
Bühlertal (sam) - Am Tag der offenen Tür der Carl Netter Realschule (CNR) am Samstag konnten sich Eltern und ihre Kinder die Schule anschauen und sich vom Bildungskonzept überzeugen lassen. Rektor Steffen Faller und sein Kollegium hatten hierfür ein breit gefächertes Programm vorbereitet und präsentierten die Besonderheiten der Einrichtung.

Es gab viele spannende Mitmachangebote, wie zum Beispiel auf Papier nähen und selbst Pizza backen. Auch die Arbeitsgemeinschaften stellten sich vor. Die CNR bietet ein breites Angebot von freiwilligen AGs in den Bereichen Sport, Kunst, Musik, Technik und Informatik an.

Auch sozial sind die Lehrkräfte engagiert. Sie unterstützen die Schüler und sind Ansprechpartner bei Problemen, Streit und Mobbing. So gibt es an der Schule ausgebildete Streitschlichter, die ihre Sprechstunde in den großen Pausen anbieten. Ab Klasse 7 ist es möglich, sich für diese Aufgabe ausbilden zu lassen. Dabei werden die künftigen Streitschlichter vier Tage lang auf ihre Aufgabe vorbereitet. Schulsozialarbeiterin Monika Weil unterstützt die Schlichter und kümmert sich um schwerwiegendere Probleme der Schüler und auch in deren Familien.

Neben den regulären Pflichtfächern sticht die Realschule durch besondere Zusatzfächer heraus, welche die Jugendlichen optimal auf die mittlere Reife und die Laufbahn danach vorbereiten sollen. Seit dem Schuljahr 2012/2013 trägt die CNR die offizielle Bezeichnung "Realschule mit bilingualem Zug". So haben die Schüler bereits ab Klasse 5 die Möglichkeit, Fächer wie Geografie, Musik und Mathe in Englisch zu erlernen. Außerdem können die Schüler in Klasse 9 die Zusatzqualifikation "Preliminary Englisch Test (PET) for School" erwerben. Dies ist ein anerkanntes Zertifikat und soll die Chancen bei Bewerbungen für eine Berufsausbildung oder für einen Arbeitsplatz im In- und Ausland erhöhen. Neben der Fremdsprache Englisch wird auch Französisch bereits ab Klasse 5 angeboten.

Laut Rektor Faller entscheiden sich 80 bis 90 Prozent der Absolventen dafür, nach der mittleren Reife das Abitur an einem beruflichen Gymnasium zu erwerben. Daher kooperiert die Realschule seit einiger Zeit mit den beruflichen Gymnasien in Bühl, an denen die Realschüler an Kursen teilnehmen können und so einen ersten Eindruck erhalten, was auf sie zukommen wird. Auch die Schüler, die nach dem mittleren Bildungsabschluss eine Ausbildung anstreben, werden durch einige Kooperationen bestmöglich auf das Berufsleben vorbereitet. Durch die hauseigene Ausbildungs- und Studienmesse, auf der jährlich rund 60 Firmen vertreten sind - in diesem Jahr sind erstmals auch berufliche Gymnasien vor Ort - können die Schüler erste Kontakte mit potenziellen Arbeitgebern aufnehmen und sich über diverse Berufe in der Region informieren. Ab Klasse acht finden auch sogenannte Assessment-Center statt, die einen Einstellungstest simulieren und so auf Bewerbungsgespräche vorbereiten.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühlertal
Individuelle Betreuung in kleinen Klassen

23.02.2019
Realschule stellt sich vor
Bühlertal (eh) - Vielfältig, bunt und kreativ ging es beim Tag der offenen Tür an der Realschule Bühlertal am Donnerstagabend zu. In den Fach- und Klassenräumen präsentierten die Schüler mit ihren Lehrkräften Ausstellungsobjekte, luden zu Spielen und zum Ausprobieren ein (Foto: eh). »-Mehr
Bühl
Einblick in ´Global Studies´

22.02.2019
Einblick in "Global Studies"
Bühl (red) - Die bilinguiale Klasse 9b der Carl-Netter-Realschule war zu einem Unterrichtsbesuch in internationaler Volks- und Betriebswirtschaftslehre und "Global Studies" an der Handelslehranstalt (HLA) eingeladen. Der Austausch soll fest etabliert werden (Foto: CNR). »-Mehr
Rheinmünster
Premiere für ´verordneten Bullshit´

20.02.2019
Hohe Investition in Realschule
Rheinmünster (sie) - Sanierungsarbeiten an der Realschule in Schwarzach (Foto: sie) sind die größte Investition der Gemeinde Rheinmünster im Haushalt 2019. Der Gemeinderat verabschiedete das neuen Zahlenwerk einstimmig, das erstmals nach der Doppik aufgestellt wurde. »-Mehr
Gaggenau
Buchausleihe weiter hoch im Kurs

19.02.2019
Erfolgreiches Jahr für Bibliothek
Gaggenau (red) - Die Verantwortlichen der Stadtbibliothek Gaggenau blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Insbesondere die Online-Leihe spielt eine immer größere Bedeutung. Über 123 000 Medien wurden 2018 ausgeliehen. Die Buchausleihe liegt nach wie vor an der Spitze (Foto: Fabry). »-Mehr
Bühl
Erstmals auch Studiengänge im Angebot

19.02.2019
Erstmals auch Studiengänge
Bühl (mig) - Mehr als 1 000 Besucher wünscht sich die Carl-Netter-Realschule Bühl zu ihrer Ausbildungsmesse am 4. April. Die elfte Auflage soll wieder eine Steigerung verzeichnen gegenüber der zehnten 2017. 120 Berufsbilder und erstmals auch Studiengänge werden vorgestellt (Foto: mig). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Vor einer Woche haben mehr als die Hälfte der BT-Leser in der Online-Umfrage angegeben, dass sie den Coronavirus nicht fürchten. Haben Sie jetzt, nach den ersten Fällen in Deutschland, Angst?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1