http://www.spk-bbg.de
Piraten, Monster und Fußballer erobern die Bühne
Piraten, Monster und Fußballer erobern die Bühne
26.02.2019 - 00:00 Uhr
Bühl (cid) - Auch in dieser Kampagne wirkte die Altschweierer Kinderfasenacht am Sonntagnachmittag wie ein Magnet, die Reblandhalle war proppenvoll, das Narrenvolk aller Generationen bester Stimmung, das Kuchenbüfett verlockend und der Narrensamen mit dem Fastnachtsvirus infiziert. Sunne-Triebl Ute Schemel, erfahrene KiFa-Moderatorin, begrüßte die große Narrenschar, führte souverän durchs Programm.

Nach dem Schlachtruf "Altschwierer vor" und auch "Helau" machte sie sogleich die Eltern schlau: "Die Verantwortung für ihre Kids dürfen sie heut Nachmittag selber trage, des will der Fastnachtspräsident euch sage, und haltet auch, ich sag's euch glei, unbedingt die Treppe frei."

Süße kleine Prinzessinnen, Piraten und Clowns, Fußballer, Seeräuber und auch der Feuerwehrmann Sam wirbelten durch die Halle und hatten ihren Spaß. Unter dem Motto "Die Piraten sind los" eröffne-ten die Schulanfänger des Kindergartens das Bühnenprogramm, ließen ihre Säbel rasseln, kämpften mit der rauen See, eroberten Beute und wurden für ihren köstlichen Auftritt mit einer kleinen "Schatz-kiste" belohnt.

Die "rockigen Madln und Buam", Erstklässler der Sternenberg-Grundschule, waren allerliebst mit Dirndl und bunt-kariert ausstaffiert, und ließen es unterm "Maibaum auf dem Dorfplatz" mit Musik und Tanz bayrisch krachen. Als Dankeschön gab es ein Fastnachts-Lebkuchenherz. Und nochmals eroberten Piraten die Bühne: Auf den lustigen Song "Das Piratenschiff liegt im Hafen, die Piraten haben verschlafen" inszenierte die große Gruppe der Zweitklässler ein besonderes Spektakel: "Diese Schurken kämpften mit Gurken, auch mit Bananen, Melonen und Tomaten, es waren einfach Gemüsepira-ten". Und als Dankeschön für diesen tollen Auftritt gab es einen leckeren Piraten-Orden.

Die Drittklässler inszenierten mit gruseliger Musik einen "Monsteralarm" auf der Bühne, entpuppten sich am Ende jedoch als zahme "Schmusemonster". "Einstudiert und Orden von Nicki Begett" verkündete Triebl-Ute und lobte: "Kinderfasenacht in Altschwier ohne Nicki Begett nicht denkbar". Auf die Musik "Bye bye, have a good time" sagte die vierte Klasse mit fetzigem Tanz Adieu von der Kinderfastnachtsbühne, legte eine Zugabe drauf und wurde mit Orden und unter lautstarkem Beifall verabschiedet. Neun begeisterte Jugendfußballer, der hoffnungsvolle Nachwuchs des SV Altschweier, rockten ab wie die Weltmeister, trugen ihre blau-weißen Trikots mit stolzer Brust und fegten in Siegermanier übers Spielfeld. Und für das gewonnene Spiel gab es natürlich einen Pokal-Orden.

Ritzamba, Täterä und begeisterter Applaus begleiteten die blau-weiße Jung-Garde (einstudiert von Sarina Ludwig, Laura Seiler und Pauline Decker) und die rot-weiße Sternenberger-Garde (Tanja Eckerle und Claudia Doll) zum Finale in die Reblandhalle. Beide Garden legten kesse Sohlen aufs Bühnenparkett, ließen die Schenkele fliegen und setzten einen fulminanten Schlusspunkt. "Ihr habt auch in diesem Jahr die Altschwierer KiFa wieder möglich gemacht", dankte Ute Schemel den El-tern, Helfern und Fastnachtspräsident Manfred Müller für ihren närrischen KiFa-Einsatz.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Papagei Rosalinda gestorben

24.02.2019
Papagei Rosalinda gestorben
Karlsruhe (red) - Der hochbetagte Hellrote Ara Douglas, besser bekannt als Rosalinda aus dem Kinderfilm Pippi in Taka-Tuka-Land, ist am Samstag im Alter von 51 Jahren im Zoo Karlsruhe auf dem Arm von Direktor Dr. Matthias Reinschmidt an Altersschwäche gestorben (Foto: av). »-Mehr
Rust
Europa-Park darf Skandinavien wieder aufbauen

06.02.2019
Brand soll bald vergessen sein
Rust (red) - Der durch einen Großbrand zerstörte skandinavische Themenbereich des Europa-Parks kann wieder vollständig aufgebaut werden. Während der Themenbereich bereits in diesem Jahr wiederöffnet wird, ist noch unklar, wann das Fahrgeschäft wieder in Betrieb genommen wird (Foto: av). »-Mehr
Bühl
Abenteuerreisen auf die ungewöhnliche Art

09.01.2019
Abenteuerer im Bürgerhaus
Bühl (jo) - 54 Jahre radelte Heinz Stücke rund um die Welt. Axel Brümmer und Peter Glöckner segelten per Dschunke (Foto: pr) von Peking nach Venedig. Mit diesen Vorträgen toppen die Multivisionsschau-Veranstalter Isabelle und Lothar Himmel ihre "Augenblicke"-Reihe im Bürgerhaus. »-Mehr
Lichtenau
Kids werfen mit Geld um sich

06.12.2018
Feuerwerk aus Turnen und Show
Lichtenau (red) - Rund 120 Kinder und Jugendliche des Turnvereins Scherzheim zauberten am Vorabend des ersten Advents ein buntes Feuerwerk aus Turnen, Tanz und Show auf die Bühne. Das Motto in der voll besetzten Scherzheimer Halle lautete: "Wenn ich groß bin...!" (Foto: tv). »-Mehr
Iffezheim
Die Iffothek als Spukschloss

20.11.2018
Die Iffothek als Spukschloss
Iffezheim (sch) - Auf gute Resonanz ist der vierte Familiensonntag im Medienhaus Iffothek gestoßen. Dem Motto entsprechend hatten Kathrin Schäfer und ihr Team die Räumlichkeiten bis ins kleinste Detail in ein Spukschloss verwandelt und ein buntes Angebot vorbereitet (Foto: sch). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die SPD möchte die Kita-Gebühren in Baden-Württemberg abschaffen und dafür eine Volksabstimmung durchsetzen. Wie würden Sie sich bei dem Votum entscheiden?

Für die Abschaffung.
Gegen die Abschaffung.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1