https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Eine Notaufnahme mitten im Bürgerhaus Neuer Markt
Eine Notaufnahme mitten im Bürgerhaus Neuer Markt
14.03.2019 - 00:00 Uhr
Bühl (urs) - Im Bürgerhaus Neuer Markt dreht sich am Samstag u nd Sonntag wieder alles um das Thema Gesundheit. Bei den 27. Bühler Gesundheitstagen erwartet die Besucher eine außerordentlich vielfältige Bandbreite an Ausstellern.

Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich bei Herstellern und Fachkräften über Vorsorge, neue Behandlungsmethoden sowie interessante Neuheiten zu informieren und sich in aller Ruhe beraten zu lassen. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und vielfältige Unterhaltung für die ganze Familie machen die Veranstaltung komplett.

Ob moderne Hörsysteme, Orthopädie, Bewegung und Fitness, Fragen rund um die Pflege, alternative Heilverfahren oder betreutes Wohnen: Zu diesen und anderen Themen rund um das Thema Gesundheitsvorsorge gibt es vieles zu entdecken. Mehr als 30 Hersteller, Fachgeschäfte, Verbände und Organisationen sind mit an Bord. So baut zum Beispiel das Klinikum Mittelbaden eine Notaufnahme nach, um vor Ort zu demonstrieren, wie dort die Abläufe sind. Erstmals präsentieren sich auch die Max-Grundig-Klinik, Sicherheitstechnik Ketterer, der Malerbetrieb Rainer Hauser und das Sportstudio Fitline. Natürlich stehen auch wieder altbewährte, treue Aussteller den Besuchern zur Seite - 70 Prozent von ihnen sind schon seit Jahren mit von der Partie.

Traditionell eröffnen Schirmherr Oberbürgermeister Hubert Schnurr und Andreas Lorenz, Geschäftsführer von "Hörgeräte Lorenz", die Messe am Samstag um 14 Uhr.

Ein Vortragsprogramm von Ärzten, Spezialisten und Fachkräften flankiert die beiden Ausstellungstage. So stehen zum Beispiel "Begleitetes Reisen", "Komfort und Sicherheit - intelligente Lösungen für jedes Alter" oder "Wenn das Herz stolpert" auf der Agenda. Einige Referenten bieten ihren Vortrag auch an beiden Tagen an.

Unterhaltung ist nach Angaben der Veranstalter auch für junge Besuchern und Familien garantiert. Das Rahmenprogramm umfasst unter anderem Tanzvorführungen, ein Kinderspielparadies, Gewinnspiele sowie Fitness-, Hör- und Sehtests.

Am Sonntag fällt um 15 Uhr der Startschuss für den Staffellauf rund ums Bürgerhaus. Die Aussteller spenden Preise für das Rennen, zugleich dient der Lauf einem guten Zweck. Teilnehmen können Gruppen mit je fünf Personen. Für jede Mannschaft zahlt ein Sponsor ein Startgeld, das dem Förderverein Hub zugutekommt. Die Organisation obliegt Manfred Bellermann und Gerd Lugauer vom TV Bühl. Anmeldungen sind erbeten bei Hörgeräte Lorenz unter (0 72 23) 2 74 74 oder bis 14.30 Uhr direkt vor Ort.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Parkschranke wird Internet-Star

13.03.2019
Parkschranke als Internet-Star
Baden-Baden (for) - Eine schlichte und dazu noch demolierte Schranke aus Baden-Baden ist zum Internet-Star geworden. Die Schranke wurde auf dem Parkplatz der Acura-Klinik beschädigt, der Täter flüchtete. Das Video, mit dem die Klinik ihn sucht, wurde zwischenzeitlich zum Renner (Foto: red/av). »-Mehr
Gaggenau
Zum Abschied noch ´ein super Jahr´

13.03.2019
Zum Abschied ein "super Jahr"
Gaggenau (tom) - Besser kann es für den Standort immer werden, doch hätte Dr. Matthias Jurytko (im Bild links mit Nachfolger Thomas Twork) keinen besseren Zeitpunkt finden können, um vom Mercedes-Benz-Werk Gaggenau ins Lkw-Werk nach Wörth zu wechseln (Foto: Daimler). »-Mehr
Gernsbach
Grundlegende Neustrukturierung der Gernsbacher Seelsorgeeinheit

13.03.2019
Umbruch in der Seelsorgeeinheit
Gernsbach (red) - Die Seelsorgeeinheiten im Erzbistum Freiburg stehen vor einem epochalen Umbruch, wurde bei einer Infoveranstaltung in Obertsrot klar. Dekan Josef Rösch (links, Foto: av/Vetter) rechnet mit der Auflösung der bisherigen Pfarreien im Murgtal samt Neustrukturierung. »-Mehr
Offenburg
Eklatanter Anstieg von Motorradunfällen

13.03.2019
Deutlich mehr Motorradunfälle
Offenburg (fk) - Mit 456 Motorradunfällen gab es 2018 ganze 67 Unfälle mehr als 2017. Das trübt die Gesamtbilanz des Präsidiumsbezirks Offenburg. 18 741 Unfälle ereigneten sich insgesamt. Auffällig ist die Zunahme bei den tödlichen Unfällen - 41 Menschen starben (Foto: av/bema). »-Mehr
Kuppenheim
´So stark wie der FC Bayern´

13.03.2019
Rochade demontiert
Kuppenheim (red) - Bei der Rochade Kuppenheim lief in der Ortenau alles perfekt: 6:0 führte die Schachgemeinschaft in der Verbandsliga. Joachim Kick vollstreckte sogar zum 7:0. Doch das optimale Resultat blieb aus: Jean-Luc Roos vergab zum perfekten Endstand von 8:0 (Foto: Metz). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rund 43 Prozent der Deutschen halten Tätowierungen für eine Hürde bei der Jobsuche. Teilen Sie diese Ansicht?

Ja.
Kommt auf das Tattoo an.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1