https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Gespräche mit potenziellem Pächter in der Endphase
Gespräche mit potenziellem Pächter in der Endphase
16.03.2019 - 00:00 Uhr
Bühl (sie) - In den Reihen der Bühler Gastronomieszene klafft aktuell eine weitere Lücke. Der "Hanauer Hof" an der Ecke Haupt-/Bühlertalstraße hat bereits seit Ende Januar geschlossen. Derzeit laufen Verhandlungen mit einem potenziellen neuen Pächter. Sollten die Gespräche erfolgreich sein, könnte im Mai Wiedereröffnung gefeiert werden.



Ronny Hohwy und seine Frau Peggy hatten die Gaststätte 2014 übernommen. Zuvor betrieb das Ehepaar den "Pflug" in Oberweier. Vor rund sechs Wochen haben sie sich aus gesundheitlichen Gründen zurückgezogen und mittlerweile die Gaststätte geräumt.

Eigentümer Patrick Braun sucht nun einen neuen Interessenten für das Lokal, das neben rund 50 Sitzplätzen im Innenbereich auch noch über einen großzügigen, bewirteten Außenbereich an der Bühlertalstraße verfügt. Karin Braun, Ehefrau des Besitzers, betont: "Eine gut bürgerliche Küche wäre uns am liebsten."

Aus ihrer Sicht mangelt es in Bühl an einem solchen Angebot. So hatte erst jüngst Ludwig Bechter sein "Lamm" in Kappelwindeck endgültig abgeschlossen (wir berichteten). Schon seit 2017 verwaist ist auch die "Blume" in der Mühlenstraße.

Wie Karin Braun berichtet, haben sich für den "Hanauer Hof" bereits mehrere Interessenten gemeldet, allerdings überwiegend mit Konzepten, die aus ihrer Sicht nicht passend für den Standort sind. Mit einem Bewerber laufen aber noch Verhandlungen: "Wir sind mit einem Kandidaten in der Endphase. Er würde gern im Mai eröffnen", deutet sie an, dass die Zeit des Leerstands bald beendet sein könnte. In trockenen Tüchern sei die Sache aber noch nicht.

Nach ihren Angaben weist die Immobilie keinen Sanierungsstau auf: "Das Lokal steht gut da." Die zugehörige Pächterwohnung mit einer Fläche von rund 100 Quadratmetern habe aber Renovierungsbedarf.

Die aktuelle Situation in der Gastronomiebranche, die sich konfrontiert sieht mit wachsenden Auflagen und Personalmangel, macht für Brauns die Pächtersuche nicht einfacher. "Wer in Bühl hat keine Personalprobleme?", fragt Karin Braun rhetorisch.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Fahrraddieb gerät an den Falschen

14.03.2019
Fahrraddieb gerät an den Falschen
Bühl (red) - Ein junger Dieb hat am Montag vergangener Woche in Bühl ein teures Fahrrad gestohlen und dieses einen Tag später in Baden-Baden einem Mann zum Kauf angeboten. Sein Pech: Der "Interessent" fuhr bei einer Probefahrt schnurstracks zur Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
´Man muss suchen, bis der Passende gefunden ist´

14.03.2019
Nachfolge frühzeitig regeln
Rastatt (as) - Den Generationswechsel fünf Jahre vorher anzugehen, daran denken viele Handwerksmeister nicht, weiß Andrea Winkler, Nachfolgemoderatorin der Handwerkskammer Karlsruhe. Beim Forum Unternehmensnachfolge am 18. März in Rastatt geht es um dieses Thema (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
Endlich Lesen und Schreiben lerne n

06.03.2019
Endlich Lesen und Schreiben lernen
Rastatt (sl) - Seit 16 Jahren bietet das Rote Kreuz in Rastatt Alphabetisierungskurse an. Nun soll bald eine neue Kleingruppe starten. Wer also als Erwachsener Lesen und Schreiben lernen und sein Leben damit deutlich vereinfachen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Vielversprechende Entwicklung

09.02.2019
Zwei Firmen in den Startlöchern
Bühl (jo) - Im neuen Gewerbegebiet Oberbruch kehrt allmählich Betriebsamkeit ein. Nach der Ansiedlung von Ring Maschinenbau und Würth (Foto: jo) stehen jetzt zwei weitere Firmen in den Startlöchern, um sich in diesem Bereich niederzulassen. Diese sind in den Sparten Technik und IT tätig. »-Mehr
Bühlertal
Die Steine rollen wieder

07.02.2019
Stones-Coverband kommt wieder
Bühlertal (hap) - Die Steine rollen wieder: Wie schon beim Brunnenplatz-Open-Air 2018 wird am Samstag, 6. Juli, als Höhepunkt erneut die Rolling-Stones-Coverband "Bigger Bang" aus Stuttgart kräftig einheizen. Die weiteren musikalischen Gäste sind Sascha Lien und Yasi Hofer (Foto: hap). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Rund 43 Prozent der Deutschen halten Tätowierungen für eine Hürde bei der Jobsuche. Teilen Sie diese Ansicht?

Ja.
Kommt auf das Tattoo an.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1