https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Zu Händels "Feuerwerksmusik" tanzen die Laserstrahlen
Zu Händels 'Feuerwerksmusik' tanzen die Laserstrahlen
03.05.2019 - 00:00 Uhr
Bühl (urs) - Bühl blüht auf - botanisch, kulturell und als Einkaufstadt. So stehen am Samstag, 11. Mai, beim Late Night Shopping der Innenstadtgemeinschaft Bühl in Aktion (Bina) die Türen der Geschäfte bis 22.22 Uhr offen. Außerdem werden 40 Blumenampeln an Straßenlaternen der Haupt- und Eisenbahnstraße ihren Blütenduft entfalten. OB Hubert Schnurr äußerte beim Pressegespräch voller Erwartung: "Dieser Einkaufszauber wird einmalig. Unsere Stadt wird so richtig erblühen."



Des Weiteren finden an diesem Tag Aktionen zur Förderung der biologischen Vielfalt statt. So wird der Rotary-Club Achern/Bühl Blütenmischungen verteilen. Aber auch Musik und Tanz nehmen an diesem Erlebnistag einen großen Raum ein. Das Rahmenprogramm ab 15 Uhr wartet mit rund sieben Stunden Livemusik auf. Höhepunkt soll eine Laser-Show zur Musik des Salonorchesters Bühl um 22.33 Uhr werden: Lehrer der Musikschule spielen dazu Händels "Feuerwerksmusik".

Insgesamt hat die Musikschule an diesem Tag einen hohen Stellenwert. Michaela Kaiser, Geschäftsführerin der Bina, verweist auf die 16. Auflage des "Tags der offenen Ohren". Unter anderem treten die Jazzcombo "Just for Fun" und die Junior Big Band "Torture Brass" auf der Bühne am Kirchplatz auf. Bernhard Löffler, Leiter der Musikschule, ergänzt begeistert: "Für uns wird es ein Tag voller Musik sein, da wir auch von 13 bis 17 Uhr in der Musikschule präsent sind." Zudem legen die ADTV-Tanzschule Fromme und die Citi-Tanzschule insgesamt drei Auftritte aufs Parkett.

Zum "Schlendern und Genießen mit Affentaler Wein, Sekt und Secco" laden die Geschäfte der Bina ein. Außerdem warten einige der Einzelhändler mit besonderen Aktionen auf wie etwa einer mexikanischen Tanzshow, einem Crêpes-Stand oder einer Gehörschutzberatung, um nur drei Beispiele zu nennen.

Auch auf dem Kirch- und Marktplatz ist für das leibliche Wohl gesorgt. An insgesamt 15 Ständen können die Passanten außerdem am Glückrad drehen oder Koordination, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit trainieren.

Punkten will die Stadt Bühl allerdings auch in Sachen Umwelt, Nachhaltigkeit und Natur. Der Rotary-Club steht dabei mit dem Projekt "Unsere Stadt blüht auf" zur Förderung der biologischen Vielfalt in der ersten Reihe. Am Info-Stand auf dem Kirchplatz kann daher eine Feldblumenmischung erworben werden - Flyer informieren über Aussaat und Pflege von Blühstreifen. Der bebilderte Vortrag "Der Garten als Oase für bedrohte Vögel" von Dr. Christian Gospos im Friedrichsbau rundet das Programm ab. Der Eintritt ist frei, Beginn ist um 17 Uhr.

Alle Beteiligten hoffen darauf, dass in diesem Jahr endlich das Wetter mitspielen möge. Daniela Fromme vom Vorstand der Bina hat die Hoffnung nicht aufgegeben und lacht: "In den vergangenen Jahren sind wir beim ,Einkaufszauber' beinahe weggeschwemmt worden. Von daher haben wir am 11. Mai gutes Wetter mehr als verdient!"

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Neue Werke bei Schlosslichtspielen

02.04.2019
Karlsruher Schlosslichtspiele
Karlsruhe (red) - Die Karlsruher Schlosslichtspiele starten in ihre fünfte Runde: Von Donnerstag, 8. August, bis Sonntag, 15. September, wird die Fassade des Karlsruher Schlosses wieder zur Leinwand. In diesem Jahr steht das Event ganz im Zeichen der Liebe und des Lebens (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Vor einer Woche haben mehr als die Hälfte der BT-Leser in der Online-Umfrage angegeben, dass sie den Coronavirus nicht fürchten. Haben Sie jetzt, nach den ersten Fällen in Deutschland, Angst?

Ja.
Nein.

https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1