http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Kooperationen und eine Stiftung
Kooperationen und eine Stiftung
10.05.2019 - 00:00 Uhr
Bühl (gero) - Vertrauen und Sicherheit für die Kunden, Glaube in die wirtschaftliche Weiterentwicklung und Investitionen in das eigene Unternehmen, so lautet die Philosophie der Sparkasse Bühl. Bei der Bilanzpressekonferenz wussten gestern die Vorstände Frank König und Matthias Frietsch von einer guten Geschäftsentwicklung zu berichten - der anhaltenden Nullzinsphase zum Trotz.



Die spiegelt sich auch im Immobilienbereich wider, der nach wie vor ungebremst boomt. Insbesondere Häuser und Wohnungen im Bühler Zentrum oder in Stadtnähe seien nach wie vor heiß begehrt, berichtete König. Die Nachfrage übersteige das Angebot bei Weitem. So konnten im vergangenen Jahr 35 Objekte mit einem Gesamtvolumen von 9,1 Millionen Euro vermittelt werden. Der Wohnungsdruck werde auch von gut bezahlten Fachkräften global aufgestellter Bühler Firmen angefeuert.

Deutlich ausgebaut hat das Geld- und Beratungsinstitut auch die medialen Zugangswege und das Angebot um eine Chatfunktion, ergänzte Frietsch. Die meistgenutzte Banking-App Deutschlands, 2018 zum Testsieger von Stiftung Warentest gekürt, erfreue sich einer regen Nutzung.

"In der Region, für die Region": Mit diesem Slogan unterstützt die Sparkasse seit vielen Jahren Vereine, Schulen und Organisationen. Über 400 gemeinwohlorientierte Projekte kamen im vergangenen Jahr in den Genuss von insgesamt 180 000 Euro. Der Schwerpunkt lag traditionell auf dem Gebiet Soziales, Sport, Kultur und Bildung.

Marketingleiterin Silvia Hörth erwähnte in diesem Zusammenhang auch die Premiumpartnerschaft mit dem Bürgerhaus Neuer Markt, mit der das anerkannt hochwertige Kulturprogramm erhalten und ausgebaut werden soll. "Diese Partnerschaft wird in den nächsten Jahren mit Herzblut und der Umsetzung von vielen Ideen mit Leben gefüllt", betonte sie. Als Beispiel für die fruchtvolle Partnerschaft führte sie die Bühler Leistungsschau im April 2018 an. Ferner sei die Sparkasse ein verlässlicher Verbündeter der städtischen Musikschule, der Lebenshilfe Baden-Baden/Bühl/Achern und der Bundesliga-Volleyballer.

Voll im Kosten- und Zeitplan liegt das Unternehmen mit der energetischen Generalsanierung der Zentrale in der Eisenbahnstraße. Den Umzug in diesem Frühjahr ("alles in Eigenregie") bezeichnete König als einen "enormen Kraftakt". Aktuell laufen noch bis Sommer die Entkernungsarbeiten und die Demontage der Fassadenwaschbetonplatten, danach werden die Balkonvorsprünge abgesägt, die Fenster schrittweise ausgebaut und durch neue ersetzt. 16 Millionen Euro nimmt die Sparkasse letztlich in die Hand. Der Wiedereinzug ist für das Spätjahr 2020 vorgesehen.

Im Ausblick berichtete Frietsch von einer zeitnahen Kooperation mit der Sparkasse Offenburg/Ortenau und Hanauerland. Diese betrifft die Abwicklung von Auslandsgeschäften, Fremdwährungskonten bis zur Exportfinanzierung.

Und weiteres Neuland wurde beschritten: mit der "Gemeinschaftsstiftung der Sparkasse Bühl". Diese wurde zunächst mit einem Kapital von 100 000 Euro ausgestattet mit dem erklärten Ziel, diesen Betrag jährlich aufzustocken. Das Besondere an diesem Modell ist nach Ansicht der beiden Vorstände, dass unter dem Dach der Gemeinschaftsstiftung alle zu Stiftern werden können, ab einem Betrag von 50 000 Euro sogar mit eigenem Namen und eigenem Stiftungszweck.

Wirtschaft

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Viele Spenden ermöglichen neues Auto

29.04.2019
Einsatzfahrzeug geweiht
Forbach (mm) - Das neue Einsatzfahrzeug der Helfer- vor-Ort-Notfallhilfe des DRK- Ortsvereins Forbach wurde von Pfarrer Thomas Holler geweiht. Viele Spenden ermöglichten die Finanzierung des Fahrzeugs. In diesem Jahr hatten die Ersthelfer bereits 50 Einsätze (Foto: Wörner). »-Mehr
Kuppenheim
Für die Gegner ein Glas Marmelade als Gag

27.04.2019
AC Schlecksl weiterhin aktiv
Kuppenheim (sawe) - Der AC Schlecksl Kuppenheim besteht seit 40 Jahren und ist der einzig verbliebene Hobbyfußballclub in Kuppenheim aus dieser Zeit. Zwar werden keine Turniere mehr veranstaltet, allerdings treffen sich die Mitglieder zum Kicken und zu weiteren Aktivitäten (Foto: sawe). »-Mehr
Gaggenau
´Freundschaft kennt keine Grenzen´

17.04.2019
"Internationales Kultur-Festival"
Gaggenau (uj) - "Mein Ziel ist es, Menschen zusammenzuführen. Egal welchen Alters, welcher Nationalität." Mit diesen Worten wirbt Organisator Heinz Goll für das "Internationale Kultur-Festival", das am Samstag, 11. Mai, um 19.30 Uhr in der Festhalle Bad Rotenfels beginnt (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Ein Geschenk für die Bienen und ein Zeichen gegen ´Schottergärten´

13.04.2019
Saatgutmischung für Baden-Baden
Baden-Baden (hez) - Eine extra für Baden-Baden hergestellte Saatgutmischung von Sommerblumen für Privatgärten ist ab Montag in den Bürgerbüros, Ortsverwaltungen und den Baden-Badener Niederlassungen der Sparkasse erhältlich. Diese Aktion soll den Bienen helfen (Foto: Zorn). »-Mehr
Gaggenau
DRK schließt Defibrillator-Projekt ab

13.04.2019
DRK schließt "Defi"-Projekt ab
Gaggenau - Mit einem Defibrillator für Niederweier (Foto: Rohwer) hat das DRK Gaggenau sein "Projekt" abgeschlossen. Im Einzugsgebiet von Gaggenau sind nun zwölf Geräte im Wert von rund 30 000 Euro angebracht. Dafür wurden 20 000 Euro an Spendengeldern aufgebracht. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Ein Bündnis will mit einem Volksbegehren ein Gesetz zum besseren Schutz der Bienen durchsetzen. Würden Sie sich daran beteiligen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1