http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Stadtwerke als Vorhut
Stadtwerke als Vorhut
18.05.2019 - 00:00 Uhr
Bühl (red) - Die Stadtwerke Bühl modernisieren die Hauptwasserleitung in der Seestraße (L85) in Oberbruch. Nachdem in den vergangenen Tagen zur Sicherstellung der Wasserversorgung der rund 20 angrenzenden Häuser eine provisorische Wasserleitung aufgebaut wurde, konnten einer Mitteilung des Kommunalunternehmens zufolge nun die Tiefbauarbeiten starten.

Die unter der Fahrbahn liegende Wasserleitung wird auf einer Gesamtlänge von knapp 400 Metern zwischen der Einmündung der Böschstraße bis zum Ortsausgang in Richtung Schwarzach ausgetauscht. Die Seestraße wird hierzu abschnittsweise halbseitig gesperrt. Insgesamt sind rund acht Wochen Bauzeit vorgesehen.

Im Sommer soll die Seestraße eine neue Fahrbahndecke erhalten, daher haben sich die Stadtwerke entschlossen, zuvor die Hauptwasserleitung zu erneuern. "Die alte, gusseiserne Wasserleitung stammt noch aus den 1960er Jahren und ist modernisierungsbedürftig", betont Stadtwerke-Geschäftsführer Rüdiger Höche in der Mitteilung. In einer Tiefe von rund 1,30 Meter werde daher die Hauptwasserleitung komplett ausgetauscht.

Da die Straße während der Arbeiten ohnehin halbseitig gesperrt werden müsse, verlegen die Stadtwerke in der Seestraße auch gleichzeitig Glasfaserkabel in den Gehweg. "Im Zuge des sukzessiven Breitband-Ausbaus in der Region sind wir ohnehin gerade in Oberbruch aktiv, sodass sich die Zusammenlegung der Arbeiten anbot", betont Höche. Diejenigen Häuser, die über "BadenNet" schnelles Internet gebucht haben, erhalten den Anschluss direkt bis zum Haus.

Die komplette Maßnahme ist in drei Bauabschnitte unterteilt: Begonnen wird mit dem Teilstück zwischen Böschstraße bis zum Unterkirchweg. Dann geht es weiter bis zur Wendelinusstraße. Im dritten Abschnitt finden die Arbeiten von der Wendelinusstraße bis zum Ortsende statt.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Lichtenau
Mehr Schutz für Fußgänger gefordert

27.04.2019
Mehr Schutz für Fußgänger
Lichtenau (ar) - Mitglieder des Verwaltungs- und Bauausschusses diskutierten über eine Planungsvariante, die Daniel Ruschmann vom beauftragten Ingenieurbüro Wald & Corbe aus Hügelsheim zur Sanierung der Unzhurster Straße in Scherzheim präsentierte (Foto: Gangl). »-Mehr
Weisenbach
Höhere Zuführungsrate erwirtschaftet

23.02.2019
Höhere Zuführungsrate
Weisenbach (mm) - Kämmerer Werner Krieg präsentierte die Jahresrechnung 2017 im Gemeinderat. Der Verwaltungshaushalt konnte eine Zuführungsrate zum Vermögenshaushalt von rund 394 000 Euro erwirtschaften, das sind rund 245 000 Euro mehr als kalkuliert (Foto: av / Götz). »-Mehr
Gaggenau
39 Tonnen schweres Teil am ´Haken´

22.02.2019
Schweres Teil am "Haken"
Gaggenau (red) - Gute Nachrichten von der Großbaustelle "Regenüberlaufbecken Haupt-/Sulzbacher Straße": Der zweite Bauabschnitt wird vermutlich bis Ende März abgeschlossen, sodass anschließend mit dem dritten und letzten durchgestartet werden kann (Foto: Stadt). »-Mehr
Ötigheim
Ötigheim und Muggensturm bauen Wasserwerk

20.02.2019
Gemeinsame Wasserversorgung
Ötigheim (as) - Um die Wasserversorgung in beiden Gemeinden sicherzustellen und eine Ersatzwasserversorgung zu ermöglichen, gehen Ötigheim und Muggensturm neue Wege. Sie wollen für rund 5,4 Millionen Euro ein neues Wasserwerk bauen. Mit im Boot ist die Eneregio GmbH (Foto: av). »-Mehr
Ottersweier
Kirche beteiligt sich an den Kosten

13.02.2019
Parkplätze werden erneuert
Ottersweier (mig) - Ottersweier will 2019 und 2020 die beiden Parkplätze am Kreisverkehr bei der Wallfahrtskirche Maria Linden erneuern. Die katholische Kirche wird sich an den Kosten beteiligen. Der Gemeinderat stimmte zunächst den Planungen für den südlichen Parkplatz zu (Foto: mig). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Mit einem Verfassungsfest wird in Karlsruhe der 70. Geburtstag des Grundgesetzes begangen. Feiern Sie mit?

Ja.
Nein.
Weiß noch nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1