https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Innenstadt verwandelt sich in Feier- und Genussmeile
17.06.2019 - 00:00 Uhr
Achern (red) - Im Sommer steht wieder das alle zwei Jahre stattfindende Acherner Stadtfest an. Die Eröffnung nimmt am Samstag, 13. Juli, um 16 Uhr Oberbürgermeister Klaus Muttach vor. Auf die Besucher wartet ein buntes, sportliches, kulturelles und auch kulinarisches Programm für alle Altersgruppen.


Wie in den Vorjahren erstreckt sich die Veranstaltung auf Rathaus- und Marktplatz, Wilhelm-Schechter-Straße, die Hauptstraße zwischen der Einmündung Adlerplatz in Richtung Oberstadt bis in Höhe des Stadtcafés, über Adlerplatz, die Festwiese beim Abenteuerspielplatz und die Straße am Stadtgarten. 80 Stände werden sich entlang der Hauptstraße, beginnend am Adlerplatz in Richtung Oberstadt vor dem Rathaus sowie im Bereich des Stadtgartens aneinanderreihen. Zahlreiche Acherner Vereine und die einheimische Gastronomie halten ein reichhaltiges kulinarisches Angebot bereit. Dazwischen bereichern Verkaufsstände mit einem kunstgewerblichen Sortiment das Festangebot.

Auf mehreren Bühnen unterhalten große und kleine Künstler die Festbesucher - vor dem Rathaus am Markt, beim Stadtgarten mit der Baden-Media-Bühne und der Jugendbühne auf dem Adlerplatz sowie einigen kleinen Bühnen auf der Festmeile (Gasthaus Ratskeller, Dayflex und Einmündung Hauptstraße/Allerheiligenstraße). Neben vielerlei Musik und kulturellen Genüssen wird das Team Bananenflanke Ortenau auf der Wiese bei der Baden-Media-Bühne am Sonntag zwischen 11 und 16 Uhr einen Spieltag der Bananenflankenliga durchführen. Am Sonntag beginnt das Fest um 10 Uhr mit einem Abenteuerlandgottesdienst zum Thema "Mit Jesus wird mein Leben wieder bunter" auf der Bühne am Rathaus am Markt. Das Fest wird am Sonntag von 11 bis gegen 22.30 Uhr fortgesetzt.

Ab 11.30 Uhr treten die Stadtkapelle und auch Vereine, Tanzstudios, Kindertageseinrichtungen, der Kinderzauberer "Funtastico" und andere auf der Bühne am Rathaus am Markt auf.

An beiden Tagen gibt es im Bereich Rathaus/Sparkasse einen Rummelplatz mit Auto-Scooter und Kettenkarussell. Abgerundet wird das Angebot durch eine Kindereisenbahn und dem sportlichen Angebot des Fun-Parks von Euroviva auf der Wiese beim Abenteuerspielplatz am Stadtgarten. Wie bei den drei vorangegangenen Stadtfesten wird sowohl samstags von 16 bis 0 Uhr als auch sonntags von 11 bis 20 Uhr auf der Hauptstraße ab dem Stadtcafé in Richtung Oberstadt ein Floh-, Trödel- und Kunsthandwerkermarkt stattfinden.

Um die Sicherheit für ein entspanntes Feiern bieten zu können, wird es für Verkehrsteilnehmer und Anwohner der Festmeile einige Einschränkungen geben. Zur Vorbereitung und Durchführung des Stadtfestes sind an den Tagen zuvor und am Festwochenende einige Straßen nicht oder nur eingeschränkt für den Verkehr nutzbar. Die Wilhelm-Schechter-Straße und der Parkplatz Wilhelm-Schechter-Straße gegenüber der Sparkasse werden bereits ab Donnerstag, 11. Juli, 6 Uhr, bis Montag, 15. Juli, 18 Uhr, für den Auf- und Abbau des Vergnügungsparks gesperrt.

Für den Aufbau der Stände und die Durchführung des Stadtfestes werden die Hauptstraße und die Straße "Am Stadtgarten" von Freitag, 12. Juli, 18 Uhr, bis Montag, 15. Juli, 6 Uhr, für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Der Adlerplatz wird für den Aufbau der Jugendbühne am Freitag, 12. Juli, ab 6 Uhr bis Montag, 15. Juli, 6 Uhr, gesperrt sein.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Sechsmal Partytime beim Großherzog

14.06.2019
After Work geht in die nächste Runde
Bühl (urs) - Der Bühler Stadtgarten um das Großherzog-Friedrich-Denkmal wird bald wieder Treffpunkt für Kollegen und Freunde, denn die After-Work-Partys starten am 26. Juni in die nächste Runde. Insgesamt sind sechs Veranstaltungen mit verschiedenen Musik-Acts geplant (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Wohnungseinbrüche im großen Stil

12.06.2019
Einbrüche im großen Stil
Baden-Baden (red) - Drei Mal soll er in Wohnungen eingebrochen sein, zwei Mal soll er es versucht haben. Bandenmäßige Wohnungseinbruchsdiebstähle werden einem 49-jährigen Mann zur Last gelegt. Am Landgericht Baden-Baden wird ab heute verhandelt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ottersweier
Packende Duelle zu Genüge

12.06.2019
Marathon im Seniorentennis
Ottersweier (red) - Nach einer Regenpause ging das Internationale Pfingsttennisturnier mit den beiden restlichen der insgesamt 319 Spiele zu Ende. Der Überraschungssieger bei den Herren 65 kam aus Indonesien: Yustedjo Tarik. Bei den Damen 55 triumphierte Susanne Veismann (Foto: Schaufler). »-Mehr
Rastatt
Landwirtschaftspreis ausgelobt

11.06.2019
Innovationspreis ausgelobt
Rastatt (red) - Das Landwirtschaftsamt im Landratsamt Rastatt macht auf die Vergabe des 23. Landwirtschaftspreises für unternehmerische Innovationen (LUI) aufmerksam. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 30. Juni. Dem Gewinner winken 5 000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Aufstiegsfreuden in Muggensturm

10.06.2019
Meisterschaften im Fußballbezirk
Rastatt (red) - Die Fußballsaison 2018/19 im Bezirk Baden-Baden ist Geschichte! Am Samstag fielen die letzten Entscheidungen in Sachen Meisterschaft und Abstieg. In der Kreisliga A, Staffel Nord sicherte sich der FV Muggensturm die Meisterschaft (Foto: fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Viele Bürger empfinden die Verwaltungssprache als zu kompliziert. Würden auch Sie sich einfachere Formulierungen auf Ämtern wünschen?

Ja, oft.
Ja, manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1