http://www.spk-bbg.de
"Das Gesicht des FVO" zieht sich zurück
'Das Gesicht des FVO' zieht sich zurück
13.07.2019 - 00:00 Uhr
Ottersweier (mf) - Auf dem Höhepunkt des sportlichen Erfolgs zieht sich Walter Kist zurück. Nach 24 Jahren an der Spitze des Fußballvereins Ottersweier übergibt der Vorsitzende einen Verein, wie er nicht besser dastehen könnte. Erstmals in der Vereinsgeschichte spielt der FVO überbezirklich in der Landesliga, die Finanzen sind geordnet, organisatorisch ist er neu aufgestellt und das Lindenstadion steht da wie aus dem Ei gepellt.

Mehr kann ein Vorsitzender nicht erreichen, zumal er das Amt vor einem knappen Vierteljahrhundert unter schwierigen Umständen angetreten hatte. So war die Jahreshauptversammlung geprägt durch das Ende der Amtszeit von Walter Kist. Die Anerkennung war in jedem Dankeswort spürbar. Bürgermeister Jürgen Pfetzer dankte ihm für 20 Jahre hervorragende Zusammenarbeit und für 24 Jahre an der Spitze dieses tollen Vereins: "Walter Kist ist das Gesicht des FVO. Er hat den Verein nach innen und außen auf eine Art repräsentiert, die seinesgleichen sucht." Unzählige Stunden habe Kist investiert, dabei den Sport-Rat reaktiviert, im Komitee des Dorfbachfestes mitgearbeitet, andere Vereine unterstützt, in Verhandlungen für den FVO gekämpft und sich doch kompromissbereit gezeigt. "Als Bürgermeister bin ich stolz, einen solchen Vereinsvorsitzenden in der Gemeinde zu haben", versicherte Pfetzer in seiner Laudatio.

Anerkennung und Dank

Die Freude über den sportlichen Erfolg stand dem Fußballer Jürgen Pfetzer ins Gesicht geschrieben. In all den Jahren als Chef im Rathaus habe er oft über diese "Wahnsinns-Anlage" diskutiert. Jetzt endlich werde sie dem sportlichen Wert gerecht. "Der Punktekorb hängt hoch. Behaltet die Punkte hier bei uns", richtete er sich an Erfolgstrainer Christian Coratella und seine Mannschaft.

Walter Kist gestand, dass es ihm einerseits schwer falle, letztmals als Vorsitzender zu berichten. Zugleich sei er aber mega-stolz auf diesen Bericht. Neben der sportlich überragenden Saison habe man Investitionen in die Flutlichtanlage geleistet und erstmals ein Organigramm erstellt, das alle Aufgaben auflistet und zuweist. Dies sei letztlich die Basis gewesen für die Arbeit der Findungskommission. Deren größter Erfolg: Jugendleiter Andreas Meier übernimmt das Amt des Vorsitzenden. Die Jugendabteilung mit über 140 jungen Fußballern leitet vorerst der Koordinator der Spielgemeinschaften mit Unzhurst, Altschweier und Bühl, Hermann Metzinger. Andreas Meier nannte die Besetzung aller Vorstandsposten und die weitere Zusammenarbeit mit Walter Kist, der in den Beirat gewählt wurde, als Bedingung für seinen Amtsantritt. Schließlich könnten 24 Jahre Erfahrung nicht einfach von einem Tag auf den nächsten übergeben werden. Kassierer Norbert Friedmann, der im Amt bestätigt wurde, legte einen ausgeglichenen Haushalt in Höhe von rund 110 000 Euro vor. Die Kassenprüfer Thomas Doninger und Johannes Jörger konnten die einstimmige Entlastung verkünden. Kresimir Grabovac hatte als Spielausschussvorsitzender leichtes Spiel - hatten die Fußballer doch eine sensationelle Bezirksliga gespielt. Noch dazu wurde die zweite Mannschaft Vizemeister in der Reservestaffel. "Wenn wir alle zusammenhalten, werden wir es schaffen", zeigte er sich zuversichtlich im Hinblick auf die erste FVO-Saison in der Landesliga.

In den Ämtern wurden bestätigt: Holger Falk als dritter Vorsitzender, Kresimier Gravbovac als Spielausschussvorsitzender, Mathias Kist und Sebastian Pfeifer als seine Beisitzer, Thomas Doninger und Johannes Jörger als Kassenprüfer, Christian Armbruster als stellvertretender Jugendleiter. Beiräte sind weiterhin Hermann Metzinger, Wolfgang Dinger, Stephan Meier, Stefan Neder.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Berlin
Westdeutsche seltener beim Zahnarzt als Ostdeutsche

12.07.2019
Unterschiede bei Zahnversorgung
Berlin (vet) - Zeig mir Deine Zähne und ich sage Dir, wo du wohnst. Diesen Schluss legt eine gestern veröffentlichte Untersuchung der Krankenkasse Barmer nahe. Demnach gibt es in Deutschland große regionale Unterschiede bei der Zahnversorgung. Der Osten liegt vorne (Symbolfoto: Scholz/dpa). »-Mehr
Elchesheim
Rheinwaldschule verriegelt

11.07.2019
Rheinwaldschule verriegelt
Elchesheim-Illingen (as) - Für größere Aufregung sorgt in Elchesheim-Illingen offenbar, dass am Mittwoch in der großen Pause die Rheinwaldschule verriegelt wurde. In den sozialen Medien kursierten wilde Gerüchte. Wie sich herausstellte, handelte es sich um einen Fehlarm (Foto: wiwa/av). »-Mehr
Sinzheim
SV Sinzheim blickt auf 90 Jahre Fußball zurück

11.07.2019
SVS feiert 90. Geburtstag
Sinzheim (nie) - Der Sportverein Sinzheim (SVS) feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen. Daher laden die Fußballer zu einem Fest ins Fremersbergstadion ein. Als Höhepunkt gilt dabei das Spiel der Traditionsmannschaft aus Dortmund gegen die SVS-All-Stars (Foto: Peter Kotzur). »-Mehr
Kuppenheim
´Urgesteine´ des Handballsports geehrt

09.07.2019
Handballfest lockt 98 Mannschaften
Kuppenheim (vgk) - 98 Mannschaften und damit mehr als 1000 Spieler konnte die HSG Kuppenheim zu ihren Turnieren beim Handballfest begrüßen. Neben den Spielen gab es auch viel Musik und Ehrungen treuer Mitglieder, darunter "Urgesteine" des Handballsports (Foto: vgk). »-Mehr
Baden-Baden
Gewittersturm fegt über die Sommernächte

08.07.2019
Sturm: Zum Glück nur Sachschaden
Baden-Baden (co) - Während am Freitag bis spät nachts bei den Sommernächten fröhliche Open-Air-Stimmung angesagt war, endete das Event am Samstag gegen 22 Uhr wetterbedingt trotz Vorwarnungen im Desaster. Es blieb aber glücklicherweise beim Sachschaden (Foto: Hecker-Stock). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Personalroulette bei der CDU: Ursula von der Leyen wird EU-Kommissionspräsidentin, Annegret Kramp-Karrenbauer ist Bundesverteidigungsministerin. Befürworten Sie diese Entscheidungen?

Ja.
Nein.
Teilweise.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1