www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Ehrenpreis der Stadt für eine herausragende Leistung
Ehrenpreis der Stadt für eine herausragende Leistung
15.07.2019 - 00:00 Uhr
Bühl (wv) - An Nicolas Blazek aus Bühl, der am Windeck-Gymnasium die Traumnote 1,0 erzielt hat, überreichte Oberbürgermeister Hubert Schnurr am Samstagabend bei der Abiturfeier den Preis der Stadt Bühl für den Jahrgangsbesten. Einen Schulpreis für hervorragende Gesamtleistungen erhielt Nico Schramm, auch aus Bühl, für den Notenschnitt 1,3.



Ins Bürgerhaus defilierten die 100 Abiturienten festlich gewandet ein. Musikalisch bereicherten Milena Pfeil, Agata Ludwig, Marcela Redick und Lehrer Bob Blume die Feier. Nun war "Fiesta" angesagt, wie schon das Abi-Motto postulierte: "ABIos Amigos - auf Siesta folgt Fiesta."

Einfallsreich interpretierte Rektorin Andrea Körner das Motto. Sie regte an, das zu "ABIos" mutierte "Adios" als "Wir haben das Abi, Freunde" zu deuten und über Freundschaft nachzudenken. Diese entwickle sich oft aus gemeinsam bewältigten schwierigen Situationen. Körner erinnerte an das "gigantische" Barbecue zum Schuljubiläum im Jahr 2018, das dieser Jahrgang organisiert habe. Wie viel von diesem Jahrgang geleistet worden war, belegte Körner etwa mit dem Engagement bei "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" sowie jüngst bei "Fridays for Future".

OB Schnurr lobte, mit welcher Kreativität sich das Windeck-Gymnasium dem Modellverfahren "Klimaschule" widme. "Die Stadtwerke Bühl investieren in Nachhaltigkeit", betonte Reiner Liebich, als er Nicolas Blazek mit dem Preis der Stadtwerke auszeichnete. Dieser erhielt auch den Scheffelpreis für die Bestleistung in Deutsch. Nico Schramm errang den Preis der Robert Bosch GmbH.

Mit dem Schaeffler-Preis für mathematisch-naturwissenschaftliche Topleistungen wurde David Huh (Weitenung) durch Sascha Kamm ausgezeichnet, den Ausbildungsleiter des Standorts Bühl. Huh errang auch den Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft.

Der Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker ging an Jenny Linh Luong Van (Bühl), der Preis des Rotary-Clubs Baden-Baden-Merkur für Englisch und eine weitere Fremdsprache an Ann-Kathrin Wey (Bühl), die Franz-Schnabel-Medaille für Geschichte an Lina Pönicke (Weitenung), der Gemeinschaftskundepreis der Landeszentrale für politische Bildung an Celine Engstler (Bühl), der Preis der Fachschaft Religion an Marcela Redick (Bühl), der Preis der Fachschaft Kunst an Milena Pfeil (Unzhurst) sowie die Alfred-Maul-Gedächtnismedaille für sportliche Bestleistungen an Rachel Fruchtmann (Steinbach). Den Schulpreis für soziales Engagement erhielt Janina Widmann (Greffern). Für besondere Fachleistungen, kombiniert mit gesellschaftlichem Einsatz, zeichnete Vorsitzende Claudia Wendenburg seitens des Fördervereins Alicia Frank (Weitenung), Felice Huck (Breithurst) und Hendrik van Klinken (Bühlertal) aus. Mitglieder der SMV würdigten Organisationstalent und Menschlichkeit der ausscheidenden Schülersprecherinnen Janina Widmann (Greffern) und Noreen Tausend (Bühlertal).

Elternbeiratsvorsitzender Dirk Striebel ermunterte die Abiturienten, sich die Neugier zu bewahren. Entscheidungen trotz der Fülle der Möglichkeiten mutig zu treffen, da es viele verschiedene Wege zum Lebensglück gebe, riet Scheffelpreisträger Nicolas Blazek seinen Mitabiturienten. Er sorgte für Unterhaltungswert, als er ironisch formulierte: "Manche von uns werden vielleicht in die Baubranche gehen und irgendwann am Neubau unseres Windeck-Gymnasiums mitwirken. Aber sind wir ehrlich: Vielleicht sind wir dann alle schon in Rente." Im bunten, zweiten Teil der Feier setzten Schulband, Abi-Showtanz sowie der Dank an die beteiligten Lehrkräfte und die scheidenden Elternvertreter, Albert van Klinken und Diana Wolf, Akzente.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Sonne scheint, Himmel weint

13.07.2019
Klima-Demo in der Innenstadt
Bühl (gero) - Das Wetter meinte es nicht gerade wohlwollend mit den jungen Klimaschützern zur Premiere der "Fridays-for-Future"-Demo gestern in der Bühler Innenstadt. Aber hinsichtlich der Resonanz gab es angesichts von geschätzten 600 Teilnehmern auch Lichtblicke (Foto: ma). »-Mehr
Bühl
Demonstranten müssen nicht nachsitzen

09.07.2019
Klimawandel steht im Fokus
Bühl (sie) - Der Klimawandel erreicht Bühl in dieser Woche mit voller Wucht - zumindest thematisch. Für Freitag haben Schüler eine "Fridays for Future"-Demonstration angemeldet. Bereits zwei Tage zuvor wird der Bühler Gemeinderat wohl den Klimanotstand ausrufen (Foto: nie). »-Mehr
Bühl
Bis zur Krönungszeremonie bleibt das Geheimnis gut gehütet

08.07.2019
Winzerfest mit Krönungsfeier
Bühl (jure) - Ganz im Zeichen der Weinbaugeschichte steht das Winzerfest in Eisental am kommenden Wochenende. So führen dWeinwanderungen am Sonntag, 14. Juli, an markante historische Punkte. Einer der Höhepunkte wird die Krönung der neuen Weinkönigin (Foto: jure). »-Mehr
Gernsbach
Schüler verlassen nach acht Jahren die ´Anstalt´

06.07.2019
Schüler erhalten Abi-Zeugnisse
Gernsbach (for) - 37 Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums haben am Freitag in der Stadthalle in Gernsbach ihre Abiturzeugnisse in Empfang genommen. Bei 13 Abiturienten konnte Rektor Stefan Beil sein Lob für eine Eins vor dem Komma aussprechen (Foto: for). »-Mehr
Ottersweier
Silbernes Jubiläum bei brütender Hitze

01.07.2019
Festgäste aus Partnergemeinden
Ottersweier (red) - Bürgermeister Jürgen Pfetzer eröffnete im Beisein von Ehrengästen aus Ottersweier, der Region und den Partnergemeinden Krauschwitz und Westerlo das 25. Dorfbachfest entlang der Bachstraße. Weit über 30 Grad herrschten auf der Festmeile (Foto: mf). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Immer mehr Einzelhändler bauen den Black Friday zu längeren Rabattaktionen aus. Greifen Sie gezielt bei solchen Anlässen zu?

Ja, häufig.
Ja, manchmal.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1