https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Ticket zu Aus- und Weiterbildung
Ticket zu Aus- und Weiterbildung
29.07.2019 - 00:00 Uhr
Bühl (red) - Mit Stolz und Freude nahmen die Absolventen des VABR ( Vorbereitungsjahr Arbeit und Beruf) der Handelslehranstalt Bühl ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Bernd Jacobs, stellvertretender Schulleiter und Abteilungsleiter des VABR, sprach von einem wichtigen Grundstein, den die Geflüchteten und Migranten durch ihren erfolgreichen Abschluss erlangt hätten.



"Der dem Hauptschulabschluss gleichwertige Bildungsabschluss stellt eine erste Eintrittskarte in Richtung Ausbildung oder weiterführende Schule dar", so Jacobs, "was somit die gesicherte Zukunft für alle bedeuten kann." Die Schulart VABR schließt an die VABO an, welche Schüler ohne Deutschkenntnisse und vornehmlich mit Migrationshintergrund besuchen. Innerhalb eines Jahres arbeiten die Schüler auf ihren Abschluss hin und werden dabei in den allgemeinen Fächern unterrichtet. Zusätzlich absolvieren alle ein zweiwöchiges Praktikum.

"Wir sind sehr glücklich, dass alle zur Prüfung Zugelassenen nun ein Abschlusszeugnis erhalten", berichtet Silvia Zuckriegl, Klassenlehrerin. "Unsere Schüler kommen aus allen Ecken der Erde; umso schöner ist es, zu sehen, wie sich alle das ganze Schuljahr über gut verstanden haben und wie tolerant das Klima im Klassenzimmer war."

Eritrea, Afghanistan, Syrien, Iran, aber auch Rumänien und Mazedonien sind einige der Herkunftsländer dieser Schüler, denen die Handelslehranstalt den Willen bescheinigt, durch ihre Schulbildung eine positive Zukunft zu gestalten.

Während gut ein Drittel von ihnen bereits eine Zusage für eine Ausbildung, beispielsweise als Kfz-Mechaniker, Industriemechaniker, Fliesenleger oder Altenpflegehelferin in der Tasche hat, werden andere eine weiterführende Schule besuchen, um die Mittlere Reife zu erlangen. Den Abschluss in der Tasche haben: Abu Ras Mustafa, Musli Ademi, Ghuman Ali, Haji Riwan, Hashemi Masoud, Ruba Jabahji, Nuguse Efrem, Rusu Vacillica-Elena und Tschabbo Yvette.

Masoud Hashemi erhielt einen Preis für den besten Durchschnitt (1,9). Er wird zusammen mit einer Schülerin und einem Schüler dieser Klasse die zweijährige Berufsfachschule Wirtschaft ab dem kommenden Schuljahr mit dem Ziel "Mittlerer Bildungsabschluss" besuchen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Landesliga-Aufstieg als Sahnehäubchen

25.07.2019
TVB-Turnerinnen steigen auf
Bühl (red) - Die Kunstturnerinnen des TV Bühl (Foto: pr) sicherten sich den Aufstieg in die Landesliga. Am letzten Wettkampftag der Bezirksliga in Donaueschingen kamen die Bühlerinnen auf Rang zwei. In der Einzelwertung erreichte Victoria Wendenburg zudem den ersten Platz. »-Mehr
Weinstadt
Zwischen Matsch und Sommerhitze

23.07.2019
Gute Platzierungen für RSV-Fahrer
Weinstadt (red) - Neun BMX-Fahrer des RSV Falkenfels Bühlertal haben am letzten Lauf des BaWü- und Beginners-Cup in Weinstadt teilgenommen. Bei den Beginners der Neun- und Zehnjährigen Jungen belegte Lukas Rabe (Foto: RSV) einen guten sechsten Rang. »-Mehr
Baden-Baden
Conchita Wurst ist Stargast

20.07.2019
Conchita Wurst ist Stargast
Baden-Baden (red) - Zum Grand-Prix-Ball im August kommt mit Conchita Wurst ein international erfolgreicher Star des Showgeschäfts ins Kurhaus Baden-Baden. Die von dem Österreicher Tom Neuwirth erschaffene Kunstfigur gewann 2014 den Eurovision-Song-Contest (Foto: Morianz). »-Mehr
Portrush
Im Zirkus der Großen

18.07.2019
Golf-Amateur bei British Open
Portrush (red) - Golf-Amateur Matthias Schmid (Foto: AFP) vom GC Herzogenaurach ist der einzige deutsche Teilnehmer bei den British Open in Nordirland. Sein Ziel bei dem prestigeträchtigen Turnier ist es, der beste Amateur zu werden oder den Cut zu schaffen. »-Mehr
Bühl
EM-Dritte Jungfleisch ist Favoritin

16.07.2019
Jungfleisch ist wieder Favoritin
Bühl (red) - Vorjahressiegerin Marie-Laurence Jungfleisch (Foto: dpa), die EM-Dritte des Vorjahres, ist auch in diesem Jahr Favoritin auf den Sieg beim Internationalen Hochsprung-Meeting in Bühl, das an diesem Freitag (ab 17 Uhr) in der Ludwig-Jahn-Arena stattfindet. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Nach Angaben des Digitalverbands Bitkom wird mittlerweile jeder zehnte Weihnachtsbaum online gekauft. Ist der Kauf im Internet auch für Sie eine Option?

Ja.
Nein.
Ich kaufe keinen Weihnachtsbaum.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1