https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Nicht blocken, sondern bauen
Nicht blocken, sondern bauen
05.10.2019 - 00:00 Uhr
Sasbachwalden/Schwarzwaldhochstraße (mig) - Die Gemeinde Sasbachwalden steht hinter den Plänen der Familie Griebl (Achern), auf der Hornisgrinde ein zweites Windrad zu errichten. Das berichtete Bürgermeisterin Sonja Schuchter dem Gemeinderat in der jüngsten Sitzung. Mit neuen Techniken soll es möglich werden, Umweltauflagen zu erfüllen.

Das Windrad auf der Hornisgrinde steht auf Sasbachwaldener Gemarkung und erzeuge so viel Strom, dass 2000 Haushalte oder 5000 Personen damit versorgt werden können, sagte Schuchter. Der Bedarf aller Haushalte in Sasbachwalden werde rechnerisch damit mehr als gedeckt. Es würde aus ihrer Sicht Sinn machen, die auf der Hornisgrinde vorhandene Infrastruktur und die hohe Windhöffigkeit für ein zweites Windrad zu nutzen. "Es sollte nicht bei dem einen Windkraftwerk bleiben", bestätigte Gemeinderat Gerhard Brock (FWV). Es sei "eigentlich unlogisch, das abzublocken".

BeiträgeBeitrag schreiben 

Von Johannes am Samstag, 05.10.2019 um 01:10 Uhr
Nicht blocken, sondern bauen
Seit Jahren warte ich auf die Möglichkeit hier bei uns zusammen mit einer Bürgerenergiegenossenschaft in die Windkraft investieren zu können. Nichts geht seit Jahren. Größte Bedenken gibt es (insbesondere wegen dem Landschaftsbild und auch wegen Infraschall).
Aber auf der Hornisgrinde (weit sichtbar und prägend für das Landschaftsbild) stört das nicht.
Ich hoffe, dass es auch bei anderen Standorten bald heißt: Nicht blocken, sondern bauen.

Auf diesen Beitrag antworten




Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
´Die Toten sollten erlöst werden´

02.10.2019
"Die Toten sollten erlöst werden"
Gernsbach (stj) - Beim Altstadtfest-Feuerwerk flackert das Kriegerdenkmal im Licht der Raketen. Das es sich dabei um eine nationalsozialistische Weihestätte handelt, ist vielen nicht bewusst. Die Stadt arbeitet jetzt an einem zeitgemäßen Umgang mit dem Kriegerdenkmal (Foto: Neuwald/Archiv). »-Mehr
Rastatt
Ottersdorf: Turn- und Festhalle gesperrt

01.10.2019
Ottersdorfer Turnhalle gesperrt
Rastatt (ema) - Gerade waren die Ottersdorfer in Festlaune, weil die neue Schulsportanlage endlich in Betrieb ging, da wurde das Rieddorf von Schäden in der angrenzenden Turn- und Festhalle kalt erwischt. Sie musste wegen durchgebogener Deckenteile gesperrt werden (Foto: av). »-Mehr
Karlsruhe
Struwwelpeter mit anarchischem Potenzial

01.10.2019
Struwwelpeter im Anarcho-Musical
Karlsruhe (red) - Aus dem guten alten "Struwwelpeter" hat die britische Kultband Tiger Lilies das Anarcho-Musical "Shockheaded Peter" gemacht: Eine schrille, nicht immer lustige Neuinszenierung des überdrehten Stücks hat am Badischen Staatstheater Karlsruhe Premiere gehabt (Foto: pr). »-Mehr
Seebach
´Wir müssen in Zeiträumen von 30 Jahren denken´

01.10.2019
Lange Zeiträume bedenken
Seebach (hap) - Die Situation des Forstes und vor allem der kommunalen Waldbesitzer stand jüngst im Fokus einer Gesprächsrunde mit Interessensvertreter und Politikern am Mummelsee. Im Durchschnitt verfügen die 1 101 Gemeinden des Landes über etwa 500 Hektar Wald (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
KSC und SC Freiburg spielen am 10. Oktober gegeneinander

30.09.2019
KSC und SC Freiburg im Duell
Karlsruhe (lsw) - In der Fußball-Länderspielpause nächste Woche kommt es erstmals nach dreieinhalb Jahren wieder zum badischen Duell zwischen dem Karlsruher SC und dem SC Freiburg. Beide Teams treffen am 10. Oktober zu einem Testspiel in Colmar aufeinander (Foto: GES/Gilliar). »-Mehr
Umfrage

Der Bruchsaler Volocopter hat in Singapur einen bemannten Testflug absolviert. Glauben Sie, dass es gelingt, die Flugtaxis ab 2021 kommerziell einzusetzen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1