https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Großprojekt gestartet
Großprojekt gestartet
16.01.2020 - 00:00 Uhr
Bühl (sre) - In der Gartenstraße in Bühl wird seit einigen Tagen fleißig gearbeitet. Der erste Bauabschnitt des Großprojekts liegt zwischen Güterstraße und Alban-Stolz-Straße, dieser Bereich ist derzeit für den Verkehr voll gesperrt. Zunächst stehen umfassende Arbeiten im Untergrund an: Unter anderem werden bestehende Mischwasserkanäle ausgetauscht - teils durch eine Variante mit einem größeren Durchmesser. Im Anschluss geht es dann an die komplette Umgestaltung des Straßenraums. Insgesamt rund 1,6 Millionen Euro soll die Maßnahme kosten.

Wie berichtet, soll die zuvor asphaltierte Straße mit begleitenden Gehwegen im Abschnitt vom Bahnhof bis zur Bühlot als sogenannter "Shared Space" ausgestaltet werden, in dem sich alle Verkehrsteilnehmer eine Fläche teilen. Diese wird in Pflasterbauweise barrierefrei mit einer mittig platzierten Entwässerungsrinne in der Fahrbahn und Baumbeeten sowie Parkplätzen im Seitenbereich ausgeführt. Die Bauarbeiten sollen bis April 2020 dauern.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baiersbronn
Hotel Sackmann: Generalsanierung startet

04.01.2020
Generalsanierung startet
Baiersbronn (red) - Es ist eins der ambitioniertesten Bauvorhaben in der Geschichte des renommierten Hotels Sackmann in Schwarzenberg: Am Dienstag, 7. Januar, beginnt die Generalsanierung und damit eine neue Ära in der langjährigen Hotel- und Familiengeschichte (Foto: Hotel). »-Mehr
Bühl
Baubeginn gleich nach Dreikönig

03.12.2019
Großbaustelle in der Gartenstraße
Bühl (sre) - Spätestens am 7. Januar soll es losgehen mit den Bauarbeiten in der Gartenstraße im Abschnitt vom Bahnhof bis zur Bühlot: In der jüngsten Gemeinderatssitzung sind die Arbeiten für das Großprojekt an die Baden-Badener Baufirma Weiss vergeben worden (Foto: gero). »-Mehr
Rastatt
In Plittersdorf muss sofort gehandelt werden

27.11.2019
Spundwand im Damm
Rastatt (ema) - Auf einem 150 Meter langen Abschnitt des Rheindamms bei Plittersdorf muss aus Sicherheitsgründen bereits ab Januar eine Spundwand eingebaut werden. Die restliche Ertüchtigung des Deichs zwischen Wintersdorf und Murg wird frühestens ab 2025 erfolgen (Foto: fuv). »-Mehr
Baden-Baden
Neubau teurer und langwieriger

16.11.2019
Neubau teurer und langwieriger
Baden-Baden (hol) - Der Neubau der Fieserbrücke im Herzen der Stadt (Foto: Walter) wird wohl teurer als geplant - und zudem auch noch deutlich länger dauern. Im Bauausschuss des Gemeinderats war am Donnerstag die Rede von einer Bauzeit von 17 Monaten. »-Mehr
Baden-Baden
Unterschlupf für Eidechsen

29.10.2019
Neue Zufluchtsorte für Eidechsen
Baden-Baden (nie) - Die Arbeiten zum Ausbau des Hochwasserschutzes im Bereich der Einmündung der Alten Landstraße in die B3 zwischen Sinzheim und Steinbach schreiten voran. Jüngst wurden nun Refugien, also Zufluchtsorte, für Eidechsen errichtet (Foto: Hoffmann). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Aus Protest gegenüber der Agrarpolitik legen Bauern in mehreren Landeshauptstädten mit Traktoren den Verkehr lahm. Halten Sie ein solches Vorgehen für angemessen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1