https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Urlauber in die Region locken
Urlauber in die Region locken
25.01.2019 - 00:00 Uhr
Rheinmünster (for) - "Menschen in die Region bringen" - das hat sich die Tourismus-Kooperative "Fly-Baden" zum Ziel gesetzt. Um gemeinsam den "Incoming"-Verkehr zu fördern, haben sich 2006 mehrere regionale Tourismusunternehmen zusammengeschlossen, darunter auch der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB). Elke Fleig, Pressesprecherin beim Baden-Airpark, ließ gestern mit den Vertretern des Marketingnetzwerks das vergangene Jahr Revue passieren. Im Mittelpunkt der Pressekonferenz stand die Präsentation des neuen Fly-Baden-Imagefilms.

"Allein von 2017 auf 2018 ist der Anreiseverkehr in Deutschland um 28 Prozent gestiegen", betont Fleig mit Verweis auf Daten des Flughafenverbands ADV. Die meisten Reisenden kamen demnach aus privaten Gründen, sagt Fleig. Um auch in der Region von den Urlaubern zu profitieren, haben sich die Baden-Baden Kur und Tourismus GmbH, die Karlsruhe Tourismus GmbH, der Landkreis Rastatt, der Europapark, die Schwarzwald Tourismus GmbH und der FKB dazu entschlossen, gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Mit verschiedenen Aktionen sollen die Attraktionen rund um den Flughafen im In- und Ausland beworben werden.

So seien im vergangenen Jahr etwa die Messe "Reisen Hamburg" und die Tourismusmesse in Berlin besucht worden, erklärt Fleig. Ein nach wie vor wichtiger Quellmarkt sei die Flugstrecke zwischen Rheinmünster und der Hauptstadt, weshalb die Karlsruher Tourismus GmbH eine Radiokampagne zur Messe in Berlin startete. Ziel sei gewesen, sowohl auf "Fly-Baden" als auch auf die jeweilige Flugstrecke aufmerksam zu machen.

"Daneben sind wir auch im Ausland aktiv", merkt Fleig an. "Besonders der Markt in Spanien zieht stark an." Grund sei das große Interesse der Spanier an deutschen Weihnachtsmärkten. "Auffällig ist auch die wachsende Naturverbundenheit der spanischen Urlauber", meint Fleig. Ebenso sei England ein wichtiger Incoming-Markt in Deutschland. Seit 2017 leitet der Europapark deshalb eine Social-Media-Kampagne für die Briten. Der Freizeitpark war außerdem beim Family-Day in London mit Spezialitäten aus dem Schwarzwald vor Ort.

"Es ist für uns eine wichtige Aufgabe, unterschiedliche Märkte mit unterschiedlichen Themen zu bespielen", betont Baden-Airpark-Geschäftsführer Manfred Jung im Hinblick auf die verschiedenen Aktionen von "Fly-Baden". Damit eine Strecke lang besteht, müsse der In- und Ausverkehr gewährleistet werden: "Es bringt uns nicht viel, wenn die Leute nur ausfliegen, aber keiner kommt", verdeutlicht er. Aus diesem Grund wuchs neben dem persönlichen Kontakt auf Messen, Informationen auf Flyern und Social-Media-Aktionen auch der Wunsch, mit einem neuen Imagefilm präsent zu sein.

Mathias Trui, Presseleiter der Kur und Tourismus GmbH Baden-Baden, hat dafür die Schauspielerin und Filmproduzentin Eva Habermann mit ins Boot geholt. Gemeinsam mit Ivan Robert und Anne Berndt ist sie auch selbst in dem Imagefilm zu sehen. "Es war nicht einfach, alle Aspekte unter einen Hut zu bringen", so Trui. Vor allem, weil "Fly-Baden" jährlich nur ein knappes Gesamtbudget von unter 50 000 Euro zur Verfügung stehe, wie Fleig anmerkt.

Knapp zwei Jahre habe die Produktion des englischsprachigen Films gedauert. Die Zuschauer tauchen ein in die Natur des Schwarzwalds und werden in rund fünf Minuten vom Flughafen über Baden-Baden, Rastatt und Karlsruhe bis zum Europapark geführt.

Gezeigt werden soll der Werbeclip zukünftig auf der Homepage von "Fly-Baden", auf den Monitoren am Flughafen und hauptsächlich auf den verschiedenen Tourismusmessen im Ausland. Geplant ist, den Film in naher Zukunft auch in andere Sprachen zu synchronisieren.

www.fly-baden.com

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Staatsanwaltschaft geht von Mord aus

24.01.2019
Staatsanwaltschaft geht von Mord aus
Rastatt (red) - Einem jetzt 59-jährigen Deutschen wird zur Last gelegt, am 17. April 2018 in Rastatt seine Ehefrau getötet zu haben. Die Staatsanwaltschaft geht nun von Mord aus und hat eine Freiheitsstrafe von zehn Jahren beantragt. Das Urteil fällt am Freitag (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Fünf wollen nicht mehr weitermachen

24.01.2019
Verzicht auf erneute Kandidatur
Baden-Baden (hez) - Bei der Kommunalwahl am 26. Mai wird sich das Gesicht des Baden-Badener Gemeinderats (Foto: zei/av) teilweise verändern. Neben Oliver Weiss (CDU), der sein Mandat kürzlich niedergelegt hat, werden mindestens vier aktuelle Stadträte nicht mehr kandidieren. »-Mehr
Baden-Baden
Pläne für die Umgestaltung der Sprungtürme stehen

24.01.2019
Sprungtürme: Pläne für Umbau
Baden-Baden (sre) - Zusätzliches Plexiglas an den Geländern und ein Zwischenpodest am Aufgang vom Fünf- zum Zehnmeterbrett: So sollen die Sprungtürme im Steinbacher Freibad und im Hardbergbad an neue Standards angepasst werden - und zwar schon bald (Grafik: Stadtwerke). »-Mehr
Baden-Baden
Fünf wollen nicht mehr weitermachen

24.01.2019
Verzicht auf erneute Kandidatur
Baden-Baden (hez) - Bei der Kommunalwahl am 26. Mai wird sich das Gesicht des Baden-Badener Gemeinderats (Foto: zei/av) teilweise verändern. Neben Oliver Weiss (CDU), der sein Mandat kürzlich niedergelegt hat, werden mindestens vier aktuelle Stadträte nicht mehr kandidieren. »-Mehr
Rheinmünster
Baden-Airport deutlich über Plan

24.01.2019
Baden-Airport deutlich über Plan
Rheinmünster (vo) - Die Baden-A irpark GmbH hat mit dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden 2018 ein positives wirtschaftliches Ergebnis erzielt. Der operative Gewinn liege deutlich über den geplanten zwei Millionen Euro, sagte Airpark-Geschäftsführer Manfred Jung dem BT (Foto: vo). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Experten befürchten, dass sich das Coronavirus weiter ausbreiten könnte. Haben Sie Angst vor der Lungenkrankheit?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1