https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Bei Narkosedemonstration sind alle hellwach
18.03.2019 - 00:00 Uhr
Bühl (urs) - Ein kleiner Pieks - und es ist vorbei. Nur ein kleiner Tropfen Blut quillt aus der Wunde, und Claudia Zimpfer sowie Patrick Pausch haben auch sofort ein Pflaster zur Hand. "Sie haben einen perfekten Blutzuckerwert", erklären die Laborleiter des Klinikums Mittelbaden der älteren Dame freundlich. Wie diese zwei fleißigen Bienchen des Klinikums waren bei den 27. Bühler Gesundheitstagen am Wochenende über 30 Hersteller, Fachgeschäfte, Verbände und Organisationen im Einsatz.

Und es gab wieder jede Menge zu entdecken und zu testen. Vorträge, Informationen über Prävention oder Wellness und verschiedene Gesundheitstests lockten erneut ein breites Publikum ins Bürgerhaus. Wieder einmal war es Organisator Andreas Lorenz gelungen, ein kompetentes Team an Ausstellern aus der Gesundheitsbranche zusammen zu bringen. Neben vielen treuen Stammgästen präsentierte sich erstmals auch die Max-Grundig-Klinik auf der Messe.

Einen der Höhepunkte hatte das Klinikum Mittelbaden zu bieten. Mitarbeiter hatten einen kompletten Anästhesie-Arbeitsplatz aufgebaut, um zu demonstrieren, wie eine Narkose vor sich geht - mit Überwachung der Vitalparameter oder Sauerstoffsättigung. Mit den Schwestern und Ärzten kam jeder Besucher schnell ins Gespräch, so wie mit der Anästhesie-Fachschwester Britta Eylert, die ihren Arbeitsplatz vorstellte: "Dem Patienten Halt und Sicherheit geben, das ist unser Anliegen."

Beim Deutschen Roten Kreuz konnte man sich über das breit gefächerte Angebot des Kreisverbands Bühl/Achern machen, unter anderem über die Tagespflegeeinrichtung "Auf der Schanz" in Lichtenau, die im Oktober ihren Betrieb aufgenommen hate. "Tagsüber bei uns - abends wieder zuhause" lautet dort das Motto, das Claudia Kraus und Natascha Gegg vorstellten. Aber auch "Begleitetes Reisen", "Ambulante Pflege" sowie das "Café Vergiss-mein-nicht" sind Bestandteile des umfangreichen DRK-Programms.

Auch Heidi Stöß mit ihrer naturnahen und hoch dosierten Systemkosmetik, die auch für Allergiker und gegen Schuppenflechte geeignet ist, stieß auf großes Interesse; ebenso Orthopädie-Schuhtechnik Braun oder Stinus Orthopädie.

Traditionell eröffnete Oberbürgermeister Hubert Schnurr als Schirmherr die Gesundheitsmesse. Hörgeräteakustikermeister Andreas Lorenz zeigte sich "überwältigt, wie das alles reibungslos läuft" und bedankte sich bei den zahlreichen Ausstellern mit den Worten: "Alle treten hier mit einem Lachen an und machen es mir somit einfach, solch eine große Veranstaltun g zu organisieren."

Hubert Schnurr erwähnte auch die hohe Auszeichnung, die der Familienbetrieb Lorenz im Februar erhielt, als er unter die "Top 100 Akustiker 2019/2020" gewählt wurde. Die Schauspielerin Christine Neubauer als Schirmherrin hatte die Gewinner des Wettbewerbs ausgezeichnet.

Lobende Worte für Andreas Lorenz gab es auch von Jakob Stephan Baschab, dem Hauptgeschäftsführer der Bundesinnung der Hörakustiker: "Sie sind einer der Besten unseres Handwerks".

Sehr gut besucht war auch das Vortragsprogramm von Ärzten, Spezialisten und Fachkräften an beiden Veranstaltungstagen. So standen zum Beispiel "Stressbewältigung - Selbstcoaching für Erwachsene" oder "Wenn das Herz stolpert" auf der Agenda. So richtig austoben konnten sich die kleinen Besucher im Kinderspielparadies, während für Familien ein interessantes Unterhaltungsprogramm mit Showtanz und Fitnessvorführungen, Hör- und Sehtests für Kurzweil sorgte.

Die Bürgerhaus-Gastronomie servierte Kaffee und Kuchen sowie ein Mittagessen am Sonntag in der Cafeteria, bevor um 15 Uhr der Startschuss für den Staffellauf rund um das Bürgerhaus fiel, dessen Erlös wie jedes Jahr dem Förderverein Kreispflegeheim Hub zugutekommt (ausführlicher Bericht in unserer morgigen Ausgabe).

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Gesundheitstage im Bühler Bürgerhaus

16.03.2019
Gesundheitstage im Bürgerhaus
Bühl (urs) - Im Bürgerhaus Neuer Markt dreht sich am Samstag u nd Sonntag wieder alles um das Thema Gesundheit. Bei den 27. Bühler Gesundheitstagen erwartet die Besucher eine außerordentlich vielfältige Bandbreite von mehr als 30 Ausstellern (Archivfoto: Klöpfer). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
https://www.freizeitmessen-freiburg.de/
Umfrage

Viele Bürger empfinden die Verwaltungssprache als zu kompliziert. Würden auch Sie sich einfachere Formulierungen auf Ämtern wünschen?

Ja, oft.
Ja, manchmal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1