Gut gelaunt in Ottenau

Gut gelaunt in Ottenau

Von Thomas Senger

Gaggenau - Endlich einmal wieder hatte auch die Sonne was zu lachen beim Ottenauer Umzug. Es hätte nicht schöner sein können gestern Nachmittag. Traditionell bildet der närrische Lindwurm von der Merkurhalle aus einen Abschluss des Murgtäler Umzugsgeschehens. Und dieses Mal hat es weder geregnet noch gestürmt oder geschneit.

Es war alles da, was einen schönen Fastnachtsumzug ausmacht: viele hundert Akteure in bunten Kostümen oder furchterregenden Häsern, Musikgruppen, Partywagen, Hexen, Schlempen, Elferräte und gewiss nicht zuletzt einige tausend Zuschauer, die sich begeistern ließen von der närrischen Vielfalt. Natürlich wurde danach ausgiebig weitergefeiert - Kraft geschöpft für die fastnachtsfreien Monate, die unweigerlich angebrochen sind.

Und wer weiß, vielleicht gibt es beim nächsten Mal ein Wiedersehen mit den doch so schönen Ottenauer "Papierschlempen". Nicht wenige haben diese Traditionsfigur in diesem Jahr bei der Murgtäler Fastnacht vermisst.

zurück
1