http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Freifläche geschaffen
Aldi will seine Filiale in der Schwarzwaldstraße erweitern und schafft derzeit die Voraussetzungen. Foto: Juch
03.01.2018 - 00:00 Uhr
Gernsbach (stj) - Der Schrottplatz neben den Lebensmittelmärkten Aldi und Rewe in der Schwarzwaldstraße ist dieser Tage geräumt worden. Die beiden Firmen beabsichtigen, ihre Filialen an diesem Standort zu erweitern (wir berichteten). Weil dadurch bisherige Parkmöglichkeiten wegfallen werden, ist geplant, neue Stellplätze auf dem Gelände des bisherigen Schrottplatzes anzulegen, bestätigt die Stadt Gernsbach auf BT-Anfrage.

Der Gemeinderat hatte bereits in seiner Sitzung vom 1. März 2016 die dafür notwendige Einleitung des Verfahrens zur Änderung der Bebauungspläne "Große Au" und "Große Au III" im Bereich der betreffenden Grundstücke beschlossen. Ziel der Änderung ist es, den beiden Lebensmittelmärkten, deren derzeitige Verkaufsfläche nicht mehr den heutigen Anforderungen an die Warenpräsentation und die Leergut-Annahme entsprechen, eine Erweiterungsmöglichkeit zur Sicherung des Standorts zu bieten. Darüber hinaus soll eine Verbesserung des bisher zu knappen Angebots an Stellplätzen ermöglicht werden.

"Weiteres ist aktuell noch nicht spruchreif beziehungsweise in trockenen Tüchern", teilte die städtische Pressestelle weiter mit. "Keine Auskunft", hieß es gestern auch seitens der Wagner GmbH, dem Schrotthändler, der auf dem Areal Schwarzwaldstraße 17 firmiert.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Stadionbau verzögert sich

16.12.2017
Stadionbau verzögert sich
Karlsruhe (red) - Der Um- beziehungsweise Neubau des Karlsruher Wildparkstadions verzögert sich. Nach Eingang und Überprüfung der Bieterangebote hat sich herausgestellt, dass der Kostenrahmen von 70 Millionen Euro gesprengt wird. Jetzt kommt die Planung auf den Prüfstand (Foto: dpa). »-Mehr
Au am Rhein
--mediatextglobal-- In der Rheinauschule sollen künftig auch Kindergartenkinder ein und aus gehen. Erwogen wird ein Gruppentrakt an der Westseite. Foto: H. Heck

13.12.2017
Kindergarten erweitert
Au am Rhein (HH) - Der Kindergarten in Au am Rhein ist voll belegt. Deshalb hat der Gemeinderat über Erweiterungsmöglichkeiten diskutiert. Zur Debatte standen vier Varianten, das Gremium entschied sich für die Unterbringung von weiteren Gruppen in der Rheinauschule (Foto: HH). »-Mehr
Kuppenheim
Kuppenheimer Großprojekte zwischen Murgtalstraße und B462

22.10.2017
Großprojekte in den Startlöchern
Kuppenheim (sawe) - Zwischen Murgtalstraße und B462 in Kuppenheim werden in den nächsten Jahren etliche Millionen Euro verbuddelt. Zum einen steht der Neubau der Veranstaltungshalle beim Cuppamare an, zum anderen soll dort ein Sport- und Freizeitzentrum entstehen (Foto: Willi Walter). »-Mehr
Rastatt
Zay- und Baldenaustraße: Sanierung und Umbauten stehen an

18.10.2017
Straßenumbauten stehen an
Rastatt (red) - Sowohl die Baldenau- als auch die Zaystraße in Rastatt haben schon bessere Zeiten gesehen. Nun hat der Umwelt- und Verkehrsausschuss den nötigen Straßensanierungen zugestimmt. Bis zur Umsetzung wird es jedoch noch einige Zeit dauern (Foto: Melcher). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Auch der Landkreis Rastatt und das Stadtgebiet Baden-Baden sind offiziell zum Wolfsgebiet erklärt worden. Glauben Sie, dass Sie demnächst einem Wolf begegnen?

Ja.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen   
1