https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Neuer Geschäftsführer bei Katz
Neuer Geschäftsführer bei Katz
09.01.2019 - 00:00 Uhr
Weisenbach (mm) - Karsten Beisert ist der neue Geschäftsführer der Weisenbacher Katz-Gruppe. Auch wenn er ursprünglich aus Niedersachsen kommt, hat es ihm Baden inzwischen angetan. "Hier ist in jedem Tal ein Weltmarktführer zu Hause", sagt er. Beim Weltmarktführer für Bierglasuntersetzer im Murgtal folgt er Daniel Bitton nach, der bei Katz in den vergangenen neun Jahren die kaufmännische Verantwortung hatte. Das teilt die Koehler-Gruppe aus Oberkirch, zu der Katz gehört, auf BT-Anfrage mit.

Fachlich komme der 51- Jährige aus einer anderen Ecke. In den vergangenen 20 Jahren war er in der Textilwirtschaft tätig. Aus dieser Zeit bringe er laut Mitteilung nicht nur einen analytischen Blick, gepaart mit viel Erfahrung in Kundenbeziehungsmanagement mit, sondern auch den Wunsch, ein Unternehmen erfolgreich weiterzuentwickeln. "Natürlich bin ich ertrags- und leistungsorientiert", wird Beisert in der Mitteilung zitiert. Er betont darin die Bedeutung der Zusammenarbeit. So wolle er die Katz-Gruppe mit seinem Team zukunftsfähig weiterentwickeln.

Dafür sehe er gute Voraussetzungen. Das Mutterunternehmen sei gut aufgestellt. Auch seien Strukturen nötig, um gute Geschäfte zu machen, wovon er ebenfalls ausgehe. Beisert freue sich auf die neue Aufgabe. Das habe auch damit zu tun, dass er nach seiner jüngsten Station in Karlsruhe im Badischen bleiben kann. "Ich verteidige ja eigentlich meine Wurzeln, aber ich bin ein ehrlicher Mensch", sagt er. "Das Essen ist besser, der Wein ist besser, und die Badener können besser genießen."

Kai Furler, Vorstandsvorsitzender von Koehler, ist froh, Beisert als Geschäftsführer gewonnen zu haben: "Mit Karsten Beisert haben wir die Verstärkung für unser Team gefunden, die wir uns gewünscht haben", wird er zitiert. Gleichzeitig dankt er Daniel Bitton, der sich nach neun Jahren an der Spitze des Unternehmens neuen Herausforderungen stellt.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Patientensuche endet glücklich

20.12.2018
Patientensuche endet glücklich
Gernsbach (red) - Mehrere Stunden hat die Polizei samt Hubschrauber am Mittwoch nach einem vermissten Patienten einer Reha-Einrichtung in Gernsbach gesucht. Durchgefroren und desorientiert, aber ansonsten wohlauf wurde er kurz nach Mitternacht gefunden (Symbolfoto: fk). »-Mehr
Baden-Baden
Der Jux mit den Widersprüchen

11.12.2018
Rosenbilder mit Hintersinn
Baden-Baden (red) - Gemalte Rosenkränze sind ein Lieblingsthema des "Künstlers in Baden-Baden": Gut 50 Bilder von Gerhard Neumaier sind bis 27. Januar 2019 im Alten Dampfbad ausgestellt. Der Badener verwickelt seine Rosenbilder mit Vergnügen in Widersprüche (Foto: Braxmaier). »-Mehr
Gernsbach
´Luftschnapper, Simsedricker und ondere G´stalte´

07.12.2018
Luftschnapper und Simsedricker
Gernsbach (ueb) - Den alten Traditionen ihrer Heimat in Scheuern ist Petra Rheinschmidt-Bender (rechts) heute noch sehr verbunden. Mit ihrem Büchlein "Luftschnapper, Simsedricker und ondere G′stalte" möchte sie den Dialekt und das Besondere "von damals" erhalten (Foto: Uebel). »-Mehr
Gernsbach
Samira Maier zur Schulsiegerin gekürt

27.11.2018
Samira Maier Schulsiegerin
Gernsbach (red) - Im Rahmen des bundesweiten Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels wurde in der Realschule der Schulsieger ermittelt. Sechs Teilnehmer der sechsten Klassen traten in zwei Disziplinen gegeneinander an; Samira Maier hatte letztlich die Nase vorne (Foto: Schule). »-Mehr
Murgtal
Die Stärken herausstellen

17.11.2018
Murgtal-Stärken herausstellen
Murgtal (tom) - Der Tourismus im Murgtal hat gute Perspektiven. Das war Tenor bei der Versammlung des Touristik-Zweckverbands "Im Tal der Murg". Doch kritisierte Gaggenaus OB Christof Florus als Vorsitzender das drohende Aus für den geplanten Mountainbike-Trail (Foto: Senger). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am Sonntag endet für US-Präsident Donald Trump die erste Hälfte seiner ersten Amtszeit. Hat er die Welt verändert?

Ja, zum Guten.
Ja, zum Schlechten.
Nicht wirklich.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1