https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Polizei sucht rechtmäßige Eigentümer von Diebesgut
Polizei sucht rechtmäßige Eigentümer von Diebesgut
07.03.2019 - 00:00 Uhr
Gaggenau (red ) - Eine Reihe von Eigentümern von mutmaßlich gestohlenen Gegenständen kann hoffen, dass sie ihr Eigentum zurückbekommen. Dies gab gestern das Polizeipräsidium Offenburg bekannt. Wie berichtet, wurde in der vergangenen Woche ein Mann nach einem Einbruchversuch in Freiolsheim festgenommen. Er kommt möglicherweise für zahlreiche Einbrüche im Murgtal als Täter infrage. Im Zuge der Nachermittlungen zu den Einbrüchen gelang es den Beamten der Polizei Gaggenau, Gegenstände sicherzustellen. Es sind vornehmlich Werkzeuge darunter und es sei nicht auszuschließen, dass es sich um Diebesgut handelt.

Die Kriminalpolizei Rastatt sucht nun nach den rechtmäßigen Eigentümern dieser Gegenstände. Neben der Zuordnung der einzelnen Straftaten zum festgenommenen Tatverdächtigen kann das Diebesgut so nach Abschluss der Ermittlung auch den Besitzern zurückgegeben werden.

Auf der Homepage des Polizeipräsidiums Offenburg können rund 130 Abbildungen der Gegenstände abgerufen werden. Wer einzelne Objekte wiedererkennt, soll sich bei der Polizei melden unter

(0 72 22) 761 300.

https://ppoffenburg.

polizeibw.de/nach-einbruechen-im-murgtal-eigentuemer-gesucht/

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
´Rückgabe war überfällig´

04.03.2019
Startschuss für Namibia-Initiative
Stuttgart (cl) - Großer Empfang in Namibia: Die Delegationsreise Baden-Württembergs zur Rückgabe der Witbooi-Bibel und der Peitsche ist erfreulich verlaufen und war Startschuss für weitere gemeinsame Projekte. Ministerin Theresia Bauer : "Alles steht auf Anfang" (Foto: Shawn van Eeden). »-Mehr
Elchesheim
Staatsanwalt ermittelt gegen Ex-Vereinschef

26.02.2019
Ex-Vereinschef unter Verdacht
Elchesheim-Illingen (HH) - Der Handharmonika-Club Elchesheim-Illingen kämpft uns Überleben. Die Mitglieder wurden am Freitag informiert, dass sich der vorherige Vorsitzende an Vereinsgeldern bedient haben soll. Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden ermittle, so die Vorsitzende (Foto: HH). »-Mehr
Stuttgart
´Restitution mit Dialog verbinden´

26.02.2019
Extra Sitzplatz fürs Kolonialgut
Stuttgart (cl) - Linden-Museumschefin Ines de Castro verpackt die Bibel des namibischen Nationalhelden Hendrik Witbooin. Baden-Württemberg will erstmals geraubtes Kolonialgut an Namibia zurückgeben. Für die Kiste mit den Exponaten ist ein extra Sitz im Flugzeug gebucht (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Mediathek führt Selbstverbuchung ein

25.01.2019
Selbstverbuchung in der Mediathek
Bühl (jo) - Voraussichtlich im Oktober stellt die Bühler Mediathek ihre Ausleihe und Rückgabe (Foto: bema) auf Selbstverbuchung um - als erste Bibliothek im Landkreis Rastatt. Der Gemeinderat bewilligte die Beschaffung einer sogenannten Radio-Frequency-Identification-Anlage . »-Mehr
Bühl
Panikverkauf nach der Pogromnacht

09.11.2018
Bewegendes Schicksal
Bühl (red) - Das Haus Poststraße 2 (Foto: stgi) hat eine Geschichte, von der kaum ein Bühler weiß. Der Historiker Günther Mohr ist den Spuren nachgegangen und schildert das bewegende Schicksal von Melanie Wertheimer und Siegfried Goldstein, die im Dritten Reich deportiert wurden. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Bei Temperaturen ab 27 Grad schwindet laut Experten die Konzentrationsfähigkeit. Fällt es auch Ihnen schwer, konzentriert zu bleiben?

Ja.
Nein.
Manchmal.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1