http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Weihnachtszauber:
Weihnachtszauber:
15.12.2017 - 00:00 Uhr
Weihnachtszauber:

Tiefgaragen auch am Sonntag offen

Rastatt (dm) - Der Brief eines Kuppenheimer BT-Lesers, der am Sonntag den Rastatter Weihnachtszauber besuchen wollte und dann nach einer vergeblichen Parkplatz-Such-Odyssee wieder unverrichteter Dinge nach Hause fuhr, hat Folgen: OB Hans Jürgen Pütsch hat veranlasst, dass am kommenden Sonntag - anders als bisher - die Tiefgarage der Badner Halle für den Weihnachtszauber geöffnet wird. Und zwar für die Nutzer kostenfrei. Auch die Sparkassen-Tiefgarage wird nun über das Wochenende geöffnet, wie der OB gestern mitteilte.

Die Badner Halle hatte zwar für die Adventszeit ihre Öffnungszeiten verlängert, bislang aber nicht an Sonntagen. "Die Verantwortlichen (...) sollten sich hier mal Gedanken machen, wie man auswärtige Besucher in ihre Barockstadt locken will, wenn bei publikumswirksamen Veranstaltungen wie einem Weihnachtsmarkt (...) Parkhäuser geschlossen sind", so der BT-Leser in dem am Dienstag veröffentlichten Leserbrief.

Die Auslastungszahlen während der Öffnungszeiten der Badner-Hallen-Garage haben bislang zwar keine Anzeichen für einen erhöhten Bedarf gegeben, stellt man unterdessen bei der Stadtverwaltung fest, auch sei bislang keine Resonanz an sie herangetragen worden, wonach die beiden Weihnachtsmärkte in der Stadt schwer zu erreichen seien oder es in diesem Zusammenhang Probleme bei der Parkplatzsuche gebe. Gleichwohl nehme man den geschilderten Unmut Ernst und danke für den Hinweis. Für das kommende Jahr nehmen man die Themen Öffnungszeiten und möglicherweise bessere Beschilderung der vorhandenen Parkplätze weiter in den Blick. Unterdessen zieht nun auch die Sparkasse mit und öffnet ihre Tiefgarage in der Dreherstraße länger; am heutigen Freitag bis 22 Uhr, morgen und am Sonntag durchgehend, so der OB.

Was viele Besucher offenbar nicht wissen: Das benachbarte Parkhaus der Schloss-Galerie ist ganz regulär weit über die Öffnungszeiten des Einkaufszentrums hinaus nutzbar. Wie werktags ist die Garage dort auch sonntags von 5.30 bis 0.30 Uhr geöffnet; die Ausfahrt ist immer möglich (Zugang über das Treppenhaus an der Kapellenstraße). Der maximale Tagespreis beträgt montags bis samstags fünf Euro, sonn- und feiertags 2,50 Euro.

Generell kann neben den öffentlichen Parkplätzen in der Innenstadt auch der Festplatz an der Friedrichsfeste genutzt werden (Fußweg über die Schließbrücke) sowie Montag bis Samstag von 9 bis 20 Uhr zudem das Parkhaus des Modeparks Röther (untere Kaiserstraße, zwei Stunden frei).

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinmünster
--mediatextglobal-- Das 4 000 Quadratmeter große Grundstück entlang der Rastatter Straße hat sich in eine Großbaustelle verwandelt.

12.12.2017
Grundstein für Pflegeheim gelegt
Rheinmünster (sie) - Der Grundstein ist gelegt (Foto: sie): Die Schwetlick Bauträger GmbH errichtet in Stollhofen für zehn Millionen Euro ein Pflegeheim. Geschäftsführer Udo Schwetlick drückt dabei mächtig auf die Tube. Die Bewohner sollen bereits im März 2018 einziehen. »-Mehr
Bühl
Alles eine Frage des Geschmacks

09.12.2017
Weg frei für Lörch-Bebauung
Bühl (gero) - Die Bebauung des Lörch-Geländes ist unter Dach und Fach. Der Technische Ausschuss machte am Donnerstagabend bei vier Gegenstimmen endgültig den Weg für zwei Neubauten in der Eisenbahnstraße und den Erhalt der Villa Walchner (Lörch) frei (Foto: Planum Architekten). »-Mehr
Sinzheim
´Grüne Mitte´ bietet Raum für Begegnung

01.12.2017
"Grüne Mitte" Sinzheims
Sinzheim (cri) - "Grüne Mitte": Die Freiflächenpläne zur Umgestaltung der Sinzheimer Ortsmitte mit dem Schwerpunkt auf das St.-Vinzenz-Areal hat der Gemeinderat nach der Vorstellung des damit beauftragten Landschaftsarchitekten am Mittwochabend gebilligt (Foto: Hoffmann). »-Mehr
Baden-Baden
Stadt prüft Anwohnerparken in Weststadt

28.11.2017
Stadt prüft Anwohnerparken
Baden-Baden (hol) - Die Proteste aus der Weststadt haben einen ersten Erfolg: Die Stadtverwaltung prüft, ob dort Anwohnerparkzonen eingerichtet werden können (Symbolfoto: dpa). Zur geplanten Erweiterung der Firma Arvato sagte der Gemeinderat mit großer Mehrheit Ja. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Franz (links) und Christian Wilhelm präsentieren mit Oberbürgermeisterin Margret Mergen die Pläne mit den Originalfarben. Foto: Holzmann

28.11.2017
"Zum Nest": Umbau beginnt
Baden-Baden (hol) - Die ehemalige Weinstube "Zum Nest" im Herzen der Innenstadt wird umgebaut. Die Architekten Franz und Christian Wilhelm präsentierten gemeinsam mit Oberbürgermeisterin Margret Mergen die Pläne für das denkmalgeschützte Gebäude (Foto: Holzmann). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die UEFA vergibt die Fußball-Europameisterschaft der Männer 2024 entweder an Deutschland oder die Türkei. Sollte Deutschland nach der Weltmeisterschaft 2006 erneut Ausrichter sein?

Ja.
Nein.
Die Türkei soll erstmals eine EM ausrichten dürfen.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen   
1