http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Dichtes Gedränge zum Abschluss
Die Formation 'Schlummerfunktion - träum weiter' setzt einen fulminanten Schlusspunkt. Foto: F. Vetter
27.12.2017 - 00:00 Uhr
Ötigheim (fuv) - Wohin am 23. Dezember in Ötigheim? Keine Frage, zum Finale des Weihnachtsmarkts. Nach neun recht verregneten Tagen war dem Christkindel-Markt dank des guten Wetters und der bestens aufgelegten Band "Schlummerfunktion - träum weiter" ein fulminantes Finale vergönnt.

Wer am Samstagabend zum Multifunktionsplatz bei den Sportanlagen gekommen war, konnte den Eindruck gewinnen, dass das halbe Dorf zum Abschluss des zwölften Weihnachtsmarkts auf den Beinen war. Dicht gedrängt ließen es sich die Etjer bei Glühwein, Flammkuchen und anderen Leckereien noch einmal richtig gutgehen.

Organisationschef Werner Krebs vom FV Ötigheim zog ein positives Fazit des Weihnachtsmarkts, der zum zweiten Mal auf dem Multifunktionsplatz stattgefunden hat: "Bis auf das Wetter war alles toll", resümierte er. Mit dem DRK-Ortsverein hatte der Markt einen Beschicker mehr als im Vorjahr. Besonders gelungen sei das Programm mit Jugendorchestern und -chören von 13 Vereinen aus dem Umland. "Für die Kinder war es eine Plattform, ihr musikalisches Können vor Publikum zu zeigen. Es hat allen Spaß gemacht, und wir haben bereits Zusagen für das nächste Jahr", freute sich Werner Krebs. Trotz des Regens sei die Stimmung unter den Budenbetreibern gut gewesen - auch dank des kulturellen Programms -, und auch sie hätten bereits für 2018 zugesagt. Krebs unterstrich die Bedeutung der Sponsoren gerade für das Programm.

Bürgermeister Frank Kiefer sprach ebenfalls von einem guten Feedback. Das sei eine Bestätigung für das Konzept, den Weihnachtsmarkt beim Sportplatz anzusiedeln. Auch die Parksituation sei entspannt gewesen, so Kiefer.

Wie der Fußballverein Ötigheim mitteilte, wurden bei der Closing-Party rund 1 670 Euro € gespendet. Der Verein rundete diese Summe auf 2 000 Euro € auf; die Volksschauspiele Ötigheim gaben weitere 500 Euro. Die 2 500 Euro werden nun an das Kinderhospiz in Baden-Baden gespendet.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Vorweihnachtliches Gipfeltreffen

19.12.2017
Virtuoses Gipfeltreffen
Gernsbach (wof) - "Halleluja" möchte man angesichts des Weihnachtskonzerts der Kulturgemeinde rufen, das am dritten Advent mit dem Leipziger Vokalensemble Amarcord und der Lautten Compagney Berlin zwei überaus renommierte Formationen zu bieten hatte (Foto: Arnold). »-Mehr
Sinzheim
--mediatextglobal-- Eine hervorragende Kapelle vor dem eindrucksvollen Hochaltar: Der Musikverein beim Kirchenkonzert. Foto: Nickweiler

05.12.2017
Glanzvolles Konzert
Sinzheim (cn) - Mit einem glanzvollen Konzert hat der Musikverein Sinzheim in der St. Martinskirche auf die Vorweihnachtszeit eingestimmt. Der als "Sternenreise" angepriesene Melodienreigen bescherte den Veranstaltern mit mehr als 600 Besuchern eine volle Kirche (Foto: cn). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die CDU Baden-Württemberg hat sich für ein generelles Burkaverbot ausgesprochen. Halten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen   
1