http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Schmid: "Wir haben es im Griff"
In vollem Gange sind die Arbeiten an der Sattelplatztribüne auf der Galopprennbahn. Sie sollen bis Ende April abgeschlossen sein. Foto: Vetter
18.04.2018 - 00:00 Uhr
Von Sabine Wenzke

Iffezheim - Die Sanierung der Logen in der Sattelplatztribüne auf der Galopprennbahn in Iffezheim wird um etwa 13500 Euro teurer als geplant. Gleichwohl liegen die Kosten immer noch im vorgegebenen Rahmen. Mit rund 160000 Euro war die Maßnahme angesetzt, 157000 Euro inklusive der erforderlichen Nachträge sind bisher verausgabt, informierte der beauftragte Architekt Alwin Merkel den Iffezheimer Bauausschuss am Montag.

Die Logensanierung gehört zu dem Maßnahmenpaket, mit dem die Rennbahn auf Vordermann gebracht werden soll. Der Investitionskostenzuschuss der Gemeinde Iffezheim an Baden Racing beträgt 1,2 Millionen Euro, davon tragen die Stadt Baden-Baden 500000 Euro und der Landkreis Rastatt 200000 Euro. Die 1,2 Millionen Euro sind gedeckelt, rief der neue Bürgermeister Christian Schmid den Ausschussmitgliedern gleich mehrfach in Erinnerung. Das heißt: Der Rahmen darf nicht überschritten werden. Sollten bei anderen Maßnahmen mehr Kosten anfallen, müsste Baden Racing diese an anderer Stelle einsparen, sagte Schmid und versicherte: "Wir haben es im Griff. Unser Kämmerer überwacht die Kosten."

Die Gründe für die Mehrkosten bei der Sattelplatztribüne erläuterte Architekt Merkel. Ursprünglich war Beton geplant, doch auf Wunsch des Betreibers und der Gemeinde Iffezheim wurde eine Ausführung - wie bisher - in Asphalt vorgesehen. Als die beauftragte Firma die etwa 40 Jahre alte Asphaltschicht entfernte, kam Unerwartetes zum Vorschein: Die Asphaltschicht wies nicht nur an verschiedenen Stellen unterschiedliche Stärken auf, sondern es fehlte auch eine Abdichtung darunter. Es musste eingeebnet und der Asphalt in zwei Schichten eingebracht werden, erläuterte Merkel. Da nur eine Schicht ausgeschrieben war, erhöhten sich die Kosten. Hinzu kam, dass sich durch die zwei Asphaltschichten auch die Treppenhöhe geändert hat und daher angepasst werden musste. Die Sanierung der Sattelplatztribüne soll laut Merkel bis Ende April fertiggestellt sein und damit rechzeitig vor dem Frühjahrsmeeting (30. Mai bis 3. Juni).

Der Gemeinderat war am 26. Februar über die Mehrkosten informiert worden. Da aus der Mitte des Gremiums der Wunsch geäußert worden war, über die Gründe auch im Bauausschuss zu informieren, hatte Schmid den Punkt gleich auf seine erste Bauausschusssitzung genommen, die er als Bürgermeister leitete. Diese Informationspolitik brachte dem seit 1. April amtierenden Rathauschef von mehreren Seiten Lob ein - allen voran von Hubert Schneider (CDU). "Ich habe im Bauausschuss noch nie eine Abrechnung gesehen", hatte sich dieser mehrfach angesichts der Baumaßnahmen auf der Rennbahn beschwert. "Wir sind schon oft vor vollendete Tatsachen gestellt worden", hieb Jürgen Heitz (SPD) in die gleiche Kerbe. Solche Information wie an diesem Abend hätte er von der Verwaltung schon früher erwartet. Sein Wunsch war es, dass man "solche Aktionen auch künftig im Bauausschuss bespricht". "Wir sind heute genau informiert worden", konstatierte ein weiterer Gemeinderat sichtlich zufrieden am Ende der Sitzung, der drei Zuhörer beigewohnt hatten.

Der Bürgermeister sagte zu, in einer der nächsten Sitzungen eine Übersicht der bisherigen Investitionen und Kosten auf der Rennbahn vorzulegen.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Leopoldshafen
Folien und Mindestlohn

09.04.2018
Folien und Mindestlohn
Leopoldshafen-Eggenstein (dpa) - Die Spargelbauern in der Region sind gefordert: Sie müssen das Wetter im Blick haben, ihren Bedarf an Erntehelfern mit Mindestlohn und Arbeitszeitgesetz zusammenbringen sowie die neueste Folientechnik im Blick haben (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Der Osterhase sucht das ´Good-good life´

31.03.2018
Gutscheine zu gewinnen
Baden-Baden (hol) - Der Osterhase war wieder mal zur Erholung in Baden-Baden. An vielen Stellen in der Stadt hat er bunte Eier versteckt (Foto: Zeindler-Efler). Wer alle in der Osterausgabe des BT auf einer Sonderseite abgebildeten Eier findet, der kann einen Schlemmer-Gutschein gewinnen. »-Mehr
Karlsruhe
Kriegsschutt sorgt für Kostensteigerung

29.03.2018
Kriegsschutt sorgt für Mehrkosten
Karlsruhe (win) - Der Neubau des Wildparkstadions wird laut einer Pressemitteilung der Karlsruher Liste (KAL) offensichtlich deutlich teurer, als bisher veranschlagt. Demnach zeichnet sich inzwischen ab, dass die Wälle des Stadions wohl doch entsorgt werden müssen (Foto: dpa) »-Mehr
Karlsruhe
Kurioser Fall von ´Guerilla Gardening

28.03.2018
Kurioser Fall von Baumdiebstahl
Karlsruhe (red) - Ein bislang Unbekannter hat aus der Günter-Klotz-Anlage einen Baum entwendet und ihn ein paar Kilometer entfernt wieder eingepflanzt - jedoch sehr unsachmäßig. Das Gartenamt bietet dem Übeltäter nun ein Schnupperpraktikum an (Foto: Stadt Karlsruhe ). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Bis zu 20 Obdachlosen will die Stadt in diesem Gebäude in der Daimlerstraße einen Platz zum Leben bieten. Foto: Margull

24.03.2018
Kostenexplosion beim Ausbau
Bühl (jo) - Das Vorhaben, in die Obdachlosenunterbringung zu investieren, kommt die Stadt Bühl weit teurer als noch im September 2017 angenommen. War damals noch von 530 000 Euro für den Ausbau eines Gebäudes (Foto: bema) die Rede, stehen nunmehr 667 000 Euro zu Buche. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen   
1