http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Spatenstich für elf Mietwohnungen
Symbolträchtiger Moment beim ersten Spatenstich: Familienheim-Vorstand Marco Haungs, Geschäftsführer Thomas Burkhard, Aufsichtsratsvorsitzender Werner Happold und Architekt Michael Heid (von links).  Foto: Gangl
18.08.2018 - 00:00 Uhr
Ötigheim (ar) - Die Baugenossenschaft Familienheim Rastatt führt ihre Bauaktivitäten kontinuierlich fort. Premiere ist hierbei der Standort Ötigheim, wo im Neubaugebiet "Hagenäcker II" ein neues Mehrfamilienwohnhaus entstehen soll. In dieser Woche fand der symbolische Spatenstich statt. 2016 hat die Baugenossenschaft am Bauträgerwettbewerb in Ötigheim teilgenommen und konnte ein Grundstück in der Vogesenstraße mit 1150 Quadratmetern zum Preis von 339250 Euro erwerben. Dort sollen elf familienfreundliche und barrierefreie Mietwohnungen mit insgesamt rund 900 Quadratmeter Wohnfläche entstehen, wie Geschäftsführer Thomas Burkhard informierte, drei Zwei-Zimmerwohnungen und acht Drei-Zimmerwohnungen mit einer Wohnfläche zwischen 68 und 90 Quadratmetern. Geplant ist eine Tiefgarage. Das Gebäude soll, wie Architekt Michael Heid informierte, im ökologischen und energiesparenden KfW-Effizienzhaus-55-Standard realisiert werden und Ende 2019 bezugsfertig sein. Laut Burkhard sind bereits erste Anfragen eingegangen, denn viele Mieter schätzen die Dauernutzungsverträge bei der Baugenossenschaft und ein lebenslanges Wohnrecht. Es gebe keine Eigenbedarfskündigungen. Familienheim investiert in das Projekt rund 2,7 Millionen Euro. Für Frühjahr ist schon das nächste Projekt geplant. Auf fast 4000 Quadratmetern zwischen Richard-Wagner-Ring und Franz-Abt-Straße sollen 40 Mietwohnungen entstehen.
BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Viel Interesse an restlichen Cité-Bauplätzen

08.09.2018
Cité-Bebauung geht rasch voran
Baden-Baden (hez) - Mit großem Tempo schreitet die Besiedlung der Cité voran. In absehbarer Zeit werden auch im Quartier Bretagne alle Flächen für den Wohnungsbau aufgebraucht sein. Momentan entstehen direkt neben dem Bretagne-Spielplatz neun Reihenhäuser (Foto: Zorn). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In der Schweiz hatte eine Volksinitiative zur Förderung des Baus von Radwegen Erfolg. Wünschen auch Sie sich mehr gut ausgebaute Radwege in der Region?

Ja, mehr davon!
Nein. Es gibt ausreichend gute Radwege.
Ich fahre kein Rad.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1