http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
14 Schildkröten-Babys tummeln sich in Ötigheim
30.08.2018 - 00:00 Uhr
Ötigheim (sl) - Schildkrötennachwuchs sind Doris und Karli Klug ja gewohnt. Aber 14 kleine Schildkrötlein auf einmal: Das ist dann auch für das Ehepaar aus der Ötigheimer Mühlstraße etwas ganz Besonderes. Für gewöhnlich haben die "Paule" und "Leila", ein Paar griechische Landschildkröten, fünf Junge pro Saison, so auch im vergangenen und vorvergangenen Jahr (wir berichteten). Besonders ist auch, dass dabei kein Brutkasten zum Einsatz kommt.

Sicher hat der warme Sommer der Brut von Schildkrötenmama "Leila" gut getan, denn während unsereins vor Hitze japst, ist es den wärmeliebenden Reptilien gerade recht, wenn die Sonne vom Himmel brennt. Die Strahlen übernehmen nämlich das eigentliche Brutgeschäft, weiß Klug, mittlerweile Fachmann in Sachen Schildkröten, schließlich ist "Paule" schon 50 Jahre bei den Klugs.

Ihr Garten liegt am Hang in Südwestlage. 40 Grad hat Karli Klug diesen Sommer dort gemessen. Und hier vergräbt "Leila" ihre Eier an Stellen, die sie sich selbst aussucht. Diesmal waren es zwei Gelege à sieben Eier. Damit endet ihr Engagement aber auch schon. Von elterlicher Fürsorge halten Schildkröten generell nicht viel. Vor zehn Tagen war es dann so weit: Die kleinen Schildkröten buddelten sich aus der Erde. Vorher baute Karli Klug ein provisorisches Mäuerchen aus Backsteinen um die Stellen, damit die Babys nicht abhauen können und womöglich in den Rasenmäher geraten. Nun ist ein liebevoll eingerichtetes Gehege ihre Kinderstube. Die Tiere bekommen ein Spezialfutter aus dem Baumarkt, aber auch über Rucolasalat oder frische Radieschenblätter freuen sich die kleinen Reptilien. Spitzwegerich, der hinterm Haus wächst, ist sogar ihre Lieblingsspeise. Und auch das Biogemüse aus dem Küchengarten lassen sie sich schmecken. Zu trinken haben die Panzerträger natürlich ebenfalls. Karli Kluge hat sich etwas einfallen lassen: Weil die kleinen Schildkröten öfter in ihren Wassernapf gefallen sind, tränkt er nun eine Schaumgummimatte mit Wasser und verteilt darüber Rindenmulch, in dem sich die Reptilien auch gerne eingraben. Eine Stelle lässt er aber frei, so dass die Tiere drankommen und Wasser saugen können. Das klappt ganz gut.

Jedes Schildkrötlein bringt elf Gramm auf die Waage. Ganz schön gewachsen sind im Vergleich zu den Winzlingen deren ältere Geschwister, die ein beziehungsweise zwei Jahre alt sind. Alles in allem haben die Klugs jetzt 26 Schildkröten.

Doris und Karli Klug haben ihren Spaß an den kleinen Schildkröten, die viel agiler sind, als man denken würde. Nur manchmal landet eines auf dem Rücken und kommt nur schwer wieder auf die Beine. Aber Karli Klug passt auf und dreht das Schildkrötlein wieder um.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
Chancenwucher und Abgezocktheit

27.08.2018
SC-Bundesligastart misslungen
Freiburg (red) - Der Sport-Club Freiburg besaß zum Bundesliga-Saisonstart im ausverkauften Schwarzwald-Stadion gegen Pokalsieger Eintracht Frankfurt (Foto: dpa) auch ohne Trainer Christian Streich (Bandscheibenvorfall) die besseren Chancen, doch die cleveren Hessen siegten mit 2:0. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Der scheidende musikalische Direktor von Brenners Park-Hotel & Spa vor seinem Abschiedskonzert. Foto: Streich

25.08.2018
Abschied von den Fans
Baden-Baden (kst) - Brenners-Hauspianist Frederick di Georgiou (Foto: Streich) hat ein Abschiedskonzert zugunsten des Buchtunger Tierhofs gegeben. Der Musiker war 24 Jahre lang als musikalischer Direktor in dem Nobelhotel aktiv und geht jetzt in den Ruhestand. »-Mehr
Freiburg
Neues Trio kann zum Freiburger Volltreffer werden

23.08.2018
Freiburg startet gegen Frankfurt
Freiburg (red) - Mit den drei neuen Hoffnungsträgern Dominique Heintz, Jerome Gondorf und Luca Waldschmidt (Foto: dpa) und dem langzeitverletzten Stürmer Florian Niederlechner startet der SC Freiburg in die 19. Bundesliga-Saison. Auftaktgegner am Samstag ist Pokalsieger Frankfurt. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Der Storchenparkplatz an der Rastatter Klinik soll auch künftig seine Bestimmung behalten. Im vergangenen Jahr wurden in dem Haus 592 Babys zur Welt gebracht.  Foto: Mauderer

11.08.2018
Geburtsstation soll bleiben
Rastatt (ema) - Das Klinikum Mittelbaden wird seine Geburtsstation in Rastatt nicht aufgeben - auch wenn 2019 sowohl der Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Rolf Rapp, und sein Stellvertreter Wilhelm Hefter in den Ruhestand treten werden (Foto: ema). »-Mehr
Freiburg / Berlin
Münch: Ermittler brauchen Daten

08.08.2018
Münch: Ermittler brauchen Daten
Freiburg/Berlin (dpa) - Der Präsident des Bundeskriminalamts, Holger Münch (dpa-Foto), fordert anlässlich des Freiburger Missbrauchsfalls die Einführung der Vorratsdatenspeicherung. Diese können den Ermittlern bei der Bekämpfung von Kinderpornografie weiterhelfen. »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zum Tag der Verkehrssicherheit finden aktuell Verkehrskontrollen statt. Es soll vor allem auf die Gefahren von Ablenkung am Steuer durch Handys aufmerksam gemacht werden. Finden Sie das gut?

Ja, mehr davon!
Ja,
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1