http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Traumhaftes RTV-Schauturnen
Traumhaftes RTV-Schauturnen
04.12.2018 - 00:00 Uhr
Von Stephan Friedrich

Rastatt - Wenn der Rastatter Turnverein (RTV) alle zwei Jahre zu seinem traditionellen Schauturnen in die Sporthalle der August-Renner-Realschule einlädt, dann zeigt sich das breitgefächerte Angebot des größten Sportvereins der Stadt eindrücklich. So auch am Sonntagnachmittag als der Vorsitzende Werner Bartel diesjährige Programm, das unter dem Motto "Traum" stand, vor voll besetzten Rängen eröffnete.

Viel zu träumen gibt es schon bei den jüngsten Aktiven im Kinderturnen, die nun teilweise ihren ersten Auftritt überhaupt hatten. Und den bewältigten sie mit Bravour. Als kleine, funkelnde Sterne tanzten und sprangen die Kinder über eine Bank. Diese wurde auch bei den "Schlafmützen" des Kinderturnens im Alter von vier bis sechs Jahren eingesetzt, die mit ihren selbstgebastelten Traumfängern durch die Halle wirbelten. Flott präsentiert wurde der Jazztanz "I dreamed I was a Showgirl" von der Gruppe der Schülerinnen, während sich die jüngsten Turner dem Publikum zu flotter Musik nochmals als kleine grüne Geister und als Traumfänger präsentierten, die den einen oder anderen Tagtraum haben.

Natalie Brunner und Steven Groß führten durch das abwechslungsreiche Programm, das sich über verschiedene Generationen erstreckte. So sind die Aktiven der Folkloregruppe, die gleich zwei Tänze präsentierte, teilweise schon über 80 Jahre alt. "Das Programm hier ist genauso bunt wie unser Verein", freute sich Petra Burkhard-Bühring, die das Schauturnen gemeinsam mit Natalie Brunner zusammengestellt hat. Mit sichtlich Spaß waren die Turnerinnen der ersten und zweiten Klasse am Werk, als sie den Zirkustraum aufleben ließen. Sie zeigten, wie sie in ihren ersten Wettkämpfen bereits viele Punkte gesammelt haben und unterhielten das Publikum bestens.

Die Fancy Cloggers steuerten zwei Tänze bei, und die Turnerinnen zeigten ihre Übungen am Boden und mit zwei Kästen. So manches Rad und mancher Spagat wurde mit Szenenapplaus beklatscht. "Nightmare" hieß der Tanz der Jazztanzgruppe der Jugendlichen und Erwachsenen, während die Leistungsturnerinnen sich von der akrobatischen Seite zeigten. Mit Jumping Fitness auf verschiedenen Trampolins, dem Auftritt der Turner als Superhelden auf der Airtrackbahn sowie einem Line Dance wurde zum Finale übergeleitet, bei dem sich noch einmal alle Aktiven zeigten. Am Ende freuten sich die Kinder über ein kleines Geschenk und die Erwachsenen über ein gelungenes Schauturnen 2018, das spätestens in zwei Jahren eine Neuauflage erfahren soll.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Nostalgisches Wohnzimmer

21.01.2019
Anekdoten von früher
Rastatt (rw) - Zum vierten Mal war das Kellertheater für zweieinhalb Stunden ein nostalgisches Wohnzimmer. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Rastatter schnatzen von früher" entlockte Moderator Pit Hirn den Gästen so manche Anekdote rund um die Fruchthalle (Foto: rw). »-Mehr
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Die Deutsche Umwelthilfe fordert ein bundesweites Pfandsystem für Kaffeebecher. Halten Sie das für praktikabel?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1