http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Beeindruckende Show der Turner
Beeindruckende Show der Turner
11.12.2018 - 00:00 Uhr
Kuppenheim (hap) - Sportliche Erfolge spielen zwar auch eine wichtige Rolle bei der Turnshow des Turnvereins Kuppenheim, aber sie stehen nicht unbedingt im Mittelpunkt. Der Sonntagnachmittag in der Sporthalle beim Cuppamare war eher ein Familienfest, bei dem hauptsächlich die jungen Aktiven zeigten, was sie gelernt haben.

Rund 120 Kinder ab eineinhalb Jahren und viele Jugendliche boten ein buntes Programm, das ergänzt durch einige sportliche Höhepunkte über zwei Stunden für gute Laune bei Eltern und vielen Großeltern sorgte. Dass ein Schlitten auch ohne Schnee als Sport- und Spaßgerät dienen kann, zeigten auf der mit Scheinwerfern beleuchteten "Bühne" in der Mitte der Halle unter der Leitung von Sabine Schubert Turner der Schülerklassen. Moderator und Vorsitzender Frank Megow begrüßte danach Bürgermeister Karsten Mußler, der sich beim Turnverein für die tatkräftige Unterstützung beim Gewinn der Aktion "Bewegte Stadt" bedankte. Als Anerkennung erhielt der Verein das Preisgeld für die Anschaffung einer modernen Airtrack-Gymnastikmatte.

Die "Wilde Affenbande" der Mutter-Kind-Gruppe von Jutta Kuhn-Bittner und Saskya Bechtold mit ihren Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren war danach an der Reihe. Es folgte die zu Beginn des Jahres gegründete rhythmische Sportgymnastikgruppe "Felicitas", die bei Margarita Archipow, Sophie Kniss und Jana Merkel trainiert und bereits beim Gaukinderturnfest den ersten Platz erreicht hat.

Dass beim TV auch Fitnesssport trainiert werden kann, demonstrierte eine gemischte Gruppe mit Frauen und Männern unterschiedlichen Alters unter der Leitung von Christine Kronenwett an 15 Stationen. In den Weltraum entführte die Wettkampfgruppe Turnen mit den Übungsleiterinnen Sylvia Wessbecher, Alexandra Gscheidle und Larissa Pfistner. Sie zeigten mit vielen turnerischen Elementen und gewagten Salti ihre Suche nach einem Raumschiff.

Mit dem Zumba-Tanz- und Fitness-Programm von Annette Pfistner ging es in die Halbzeitpause. Es folgten fünf Jungs, die in ihrem mit Trainerin Sabine Zimmermann vorbereiteten Parkour-Programm zeigten, wie man große Hindernisse sportlich-elegant bewältigen kann. Mit Bank, Barren und Kasten zeigten Mädchen zwischen sechs und zwölf Jahren, was sie bei Ingrid Gscheidle, Sylvia Wessbecher und Sabine Schubert gelernt hatten.

Für einen optischen Höhepunkt sorgten Anne-Kathleen Kuhn und Rosalie Schmitt, die inzwischen ihre Turnkarriere bei anderen Vereinen fortsetzen, bei ihrer Schatten-Lichtshow mit Elementen der rhythmischen Sportgymnastik (RSG). Martha Ostertag und Paula Reuter, zwei junge Turnerinnen, die beim TV quasi das Laufen gelernt haben und überregional sehr erfolgreich sind, sorgten für die sportlichen Höhepunkte. Martha ist 15 Jahre alt, hat viele Jahre bei Margarita Archipow geturnt, ist inzwischen beim SSC Karlsruhe im Training und wurde in diesem Jahr mit ihrer Ball-Kür Deutsche Meisterin in RSG. Paula (neun Jahre) wird mit zusätzlichem Training in der Kunstturnregion Karlsruhe gefördert und belegte bei den Badischen Nachwuchsmeisterschaften in ihrer Altersklasse die höchste Tageswertung. Dass man auch mit eineinhalb Jahren die ersten turnerischen Schritte machen kann, zeigten die Turnmäuse, die mit ihren Mamas eine zauberhafte Vorführung boten. Mit Anmut und Harmonie beendete die RSG-Gruppe der neun- bis 14-jährigen Gymnastinnen von Margarita Archipow die Show.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Vitaminstoß für Goldberg-Variationen

10.12.2018
Fülle von Tonspektren
Baden-Baden (ub) - Vom Higtech-Cockpit seiner "International Touring Organ" aus steuert Cameron Carpenter die Lautsprecher. Der Organist verlangt dem Festspielhaus-Publikum zwar einiges ab, entfaltet aber auch eine schier überbordende Fülle von Tonspektren (Foto: Festspielhaus ). »-Mehr
Baden-Baden
´Der Fernsehfilm muss sich weiter anstrengen´

26.11.2018
Juryvorsitzende Reitz im Interview
Baden-Baden (cl) - "Das Festival hat sehr schnell eine Strahlkraft entwickelt", sagt Juryvorsitzende Bettina Reitz. Heute, Montag, startet das 30. Baden-Badener Fernsehfilmfestival. Der Fernsehfilm müsse sich weiter anstrengen, so die Münchner Filmhochschulpräsidentin (Foto: Viering). »-Mehr
Iffezheim
Spannende Duelle an Barren und Balken

21.11.2018
Gauligaendkampf in Iffezheim
Iffezheim (sch) - Turnen begeistert Jung und Alt. Dass dies so ist, bewies der Gauligaendkampf in Iffezheim. Über 500 Sportler aus 15 Vereinen zeigten eine beeindruckende Mischung aus turnerischem Können, sportlichem Körpereinsatz gepaart mit Eleganz und Ausdrucksstärke (Foto: sch). »-Mehr
Iffezheim
Whispering Angel ist neue Winterkönigin des deutschen Turfs

21.10.2018
Angel ist neue Winterkönigin
Iffezheim (lsw) - Die zwei Jahre alte Stute Whispering Angel ist die neue Winterkönigin des deutschen Turfs. Mit ihrem Jockey Martin Seidl im Sattel gewann Whispering Angel am Sonntag v das gleichnamige Rennen auf der Iffezheimer Galopprennbahn (Symbolfoto: red). »-Mehr
Baden-Baden
Tag der offenen Tür am Markgraf-Ludwig-Gymnasium

09.04.2018
MLG stellt sich vor
Baden-Baden (red) - Das Markgraf-Ludwig-Gymnasium in Baden-Baden öffnete kürzlich seine Türen. Interessierte Viertklässler und deren Eltern konnten durch Vorträge und eine Rallye das schulische Angebot und das Gebäude an sich kennenlernen (Foto: Jonas Kern). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Nach Angaben des Digitalverbands Bitkom wird mittlerweile jeder zehnte Weihnachtsbaum online gekauft. Ist der Kauf im Internet auch für Sie eine Option?

Ja.
Nein.
Ich kaufe keinen Weihnachtsbaum.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1