http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Wunschbaumaktion: Diesmal besonders große Päckchen
Wunschbaumaktion: Diesmal besonders große Päckchen
15.12.2018 - 00:00 Uhr
Rastatt (sl) - Alle Kinder, die sich ein Geschenk im Rahmen der Aktion "Wunschbaum Rastatt" gewünscht haben, können sich jetzt schon freuen, denn alle Wünsche werden in Erfüllung gehen. 120 Päckchen sind bei dem gemeinsamen Projekt von Diakonie und Stadt Rastatt zusammengekommen - und es hätte dieses Mal sogar noch mehr Interessenten gegeben, die einem Kind eine Freude machen wollten. Die Wunschzettel in Form gelber Sterne seien in diesem Jahr besonders schnell vergriffen gewesen, berichtet Otto Tepper, Geschäftsführer des Diakonischen Werks. Gestern haben er und seine Diakonie-Kollegin Claudia Rex die Päckchen abgeholt, die zuvor bei der Stadtverwaltung abgegeben werden konnten. Die Geschenke werden kurz vor dem Fest an die Kinder verteilt. Die Wünsche hingen auf gelbe Sterne geschrieben an einem Tannenbaum auf dem Rastatter Weihnachtmarkt.

Markus Lang vom Stadtmarketing berichtet, dass unter den Spendern alle Altersklassen von 18-Jährigen bis zur Großelterngeneration und viele Nationalitäten vertreten waren. Unter den Geschenken sind Klassiker wie Legobausteine und Puppen, Farbkästen und Spielzeugautos, aber auch eine Kasse für den Kaufladen, Schienbeinschoner für den Fußballplatz und ein Kopfhörer fürs Handy.

Den Verantwortlichen fiel auf, dass es jedes Jahr mehr Geschenke werden und dass die Päckchen diesmal besonders groß sind. Im vergangenen Jahr hatten sich viele Kinder Gutscheine gewünscht. Die Wunschbaumaktion in Rastatt fand nun zum fünften Mal statt und soll fortgesetzt werden. Sie ermöglicht auch Kindern aus Familien, denen es finanziell nicht so gut geht, ein Weihnachtsgeschenk.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Stadtbibliothek will am Puls der Zeit bleiben

12.12.2018
Technische Modernisierung
Rastatt (sl) - Die Stadtbibliothek will ihr Angebot weiterentwickeln und setzt in den kommenden beiden Jahren auf technische Modernisierungen. Erste Schritte waren die Einführung der "Onleihe" und einer App zur mobilen Nutzung des Onlinekatalogs "Web OPAC" (Foto: av) »-Mehr
Rastatt
Impulse fürs Kombibad

08.12.2018
Impulse fürs Kombibad
Rastatt (dm) - Die Stadt Rastatt wertet die Ergebnisse des Bürger- Workshops zu Wasserattraktionen und Gastronomie im künftigen Kombibad aus. Eine externe Gastronomie auch für Nicht-Badbesucher ist im Workshop abgelehnt worden. Zu entscheiden hat der Gemeinderat (Foto: av). »-Mehr
Karlsruhe
Hoffen auf ein Kalikokrebs-Netzwerk

08.12.2018
Heimische Tierarten bedroht
Karlsruhe (as) - Wissenschaftler fordern die Aufnahme des Kalikokrebses (Foto: PH Karlsruhe) in die EU-Liste invasiver gebietsfremder Arten. Das Immunsystem der Natur sei so stark geschwächt, dass heimische Tierarten bedroht sind, sagt Professor Dr. Andreas Martens im BT-Interview. »-Mehr
Forbach
Breitbandausbau und das Landschaftsbild

08.12.2018
Landschaft und Breitband
Forbach (mm) - Wieder einmal steht das Thema Breitbandausbau auf der Tageordnung der Sitzung des Gemeinderats. Das neue Gemeindelogo, der Landschaftsrahmenplan "Mittlerer Oberrhein" sowie die touristische Entwicklung in Herrenwies sind weitere Themen (Foto: av / Vogt). »-Mehr
Bühl
Evergreens als musikalische Geschenke überreicht

07.12.2018
Evergreens zum Mitklatschen
Bühl (wv) - Im großen Saal des Bürgerhauses Neuer Markt erlebten zahlreiche Mitglieder und Gäste eine Adventsfeier, die von Dankbarkeit über die Mithilfe vieler am erfolgreichen Jahr des Bühler Frauenbundes geprägt war. Vorsitzende Petra Häringer zeichnete treue Mitglieder aus (Foto: wv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los.de/rastatt/
Umfrage

Am Sonntag finden Kommunal- und Europawahlen statt. Gehen Sie wählen?

Ja.
Nein.
Ich bin noch unschlüssig.
Ich hab schon per Briefwahl abgestimmt.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1