http://www.spk-bbg.de
Gesucht war:
Gesucht war:
10.01.2019 - 00:00 Uhr
Rastatt (ema) - Die BT-Leser waren zum Jahreswechsel richtig vom Rätselfieber gepackt. 334 Einsendungen sind diesmal nach Veröffentlichung des Silvesterrätsels der Lokalredaktion Rastatt eingegangen - so viele wie noch nie. Alle miteinander hatten das korrekte Lösungswort herausgefunden: Staffelschnatzer. Die Rätselfreunde ließen sich auch nicht von einem Patzer des offenbar vom Dezembertrubel verwirrten Redakteurs irritieren. Bei Hans Thoma, dem Namensstifter für die neue Rastatter Grundschule, handelt es sich natürlich nicht um einen Dichter, sondern einen Maler. Wir bitten um Nachsicht. Fortuna musste über den Gewinner entscheiden. Über den Einkaufsgutschein im Wert von 75 Euro darf sich Marianne Ade aus Muggensturm freuen. Die Redaktion gratuliert herzlich und bedankt sich bei allen Teilnehmern. Im Einzelnen galt es, folgende Namen oder Begriffe zu finden:

1 Seit 50 Jahren lernt man bei dieser Rastatter Familie die richtigen Schritte: MUELLER. 2 Rastatts ältestes Gotteshaus erstrahlt in neuem Glanz: BERNHARDUSKIRCHE. 3 Barockes Kleinod im grünen Umfeld ist jetzt besser vor Vandalen gesichert: PAGODENBURG. 4 Auf Tour: Dieses Unternehmen verkauft jetzt Reisen in Rastatt statt in Baden-Baden: LTUR. 5 Stein um Stein abgegraben: Von dieser Traditionsbrauerei gibt's nur noch Flüssiges: HATZ. 6 Rastatts neuer sozialdemokratischer Statthalter in Stuttgart (Nachname): WEBER. 7 Dieser Rastatter Einkaufstempel hat einen neuen Eigentümer: SCHLOSSGALERIE. 8 Zurück zu den Wurzeln: Einst Star-Energiewerke, jetzt: STADTWERKE. 9 Ein Rieder aus Bietigheim sagt dem Landtag ade (Nachname): KOPP. 10 Ein langes Leben für die Kunst geht zu Ende (Nachname): KIEFER. 11 Dieser Dichter (korrekt: Maler) gibt einer alten und bald nagelneuen Grundschule in Rastatt den Namen (Nachname): THOMA. 12 Statistischer Friedenstifter unter Wohnungseigentümern und Bewohnern: MIETSPIEGEL. 13 Bei diesem Familienunternehmen gibt es jetzt Möbel satt: EHRMANN. 14 775 Jahre jung ist diese Gemeinde: BISCHWEIER. 15 Will als neuer Bürgermeister gut im Rennen liegen (Nachname): SCHMID. 16 Mit ihm bekommt Rastatt einen weiteren Ehrenbürger (Nachname): KAUFMANN. 17 Könnte die Creme der Unternehmen in Muggensturm werden: LOREAL. 18 40 Jahre Planschvergnügen, das einige Wellen schlägt: CUPPAMARE. 19 Zentrale Achse der Rastatter Innenstadt wird kräftig aufgehübscht: KAISERSTRASSE. 20 Jahrzehntelang schuf dieses Rastatter Traditionsunternehmen Kunststoffflaschen: RAKU. 21 Der Klang dieses Rastatter Chors ist für viele Ohren wie reines Gold: VOCALENSEMBLE.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Polizei findet Vermissten

09.01.2019
Polizei findet Vermissten
Karlsruhe (red) - Mit Hochdruck suchte die Karlsruher Polizei seit Dienstag nach einem als vermisst gemeldeten Rentner - auch mit Hilfe eines Hubschraubers. Am Mittwoch wurde der 79-Jährige schließlich gefunden. Er war in eine Klinik eingeliefert worden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Viele Stadträte, aber Lücken im ´Fußvolk-Bereich´

08.01.2019
Mehrere Hoheiten bei Empfang
Bühl (jure) - Lag es an der Wette oder am anstehenden Kommunalwahlkampf? In jedem Fall waren beim Vimbucher Neujahrsempfang so viele Stadträte wie selten zuvor zu Besuch. Ihre Anwesenheit wurde zudem noch durch eine Königin und drei Könige gekrönt (Foto: jure). »-Mehr
Bischweier
Großer Zusammenhalt im VfR Bischweier

08.01.2019
VfR startet ins Jubiläumsjahr
Bischweier (ar) - Der 100 Jahre alte Verein für Rasenspiele (VfR) Bischweier ist mit einem Neujahrsempfang in sein Jubiläumsjahr gestartet. Neben der Vorstellung des Festbuchs und des Dresscodes für alle Spieler gab es einen "Expertenstammtisch mit regionalen Fußballgrößen" (Foto: ar). »-Mehr
Gaggenau
Zeugen eines Angriffs gesucht

07.01.2019
Zeugen eines Angriffs gesucht
Gaggenau (red) - Die Polizei sucht Zeugen zu einem Angriff, der sich am Sonntag gegen 20 Uhr am S-Bahn-Haltepunkt in der Ringstraße ereignet hat. Ein 51-jähriger Mann gab gegenüber der Polizei an, von drei Männern niedergeschlagen und auch getreten worden zu sein (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Sogar Goethe lobt den Weinbrenner-Bau

05.01.2019
Karlsruhe feiert sein Theater
Karlsruhe (red) - Die Stadt war kaum gegründet, das Residenzschloss eben fertig - da legte der badische Fürstenhof schon den Grundstein für ein Hoftheater. Das war vor 300 Jahren: Am 13. Januar feiert Karlsruhe das Jubiläum des heutigen Staatstheaters mit einem Konzert (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Vor einer Woche haben mehr als die Hälfte der BT-Leser in der Online-Umfrage angegeben, dass sie den Coronavirus nicht fürchten. Haben Sie jetzt, nach den ersten Fällen in Deutschland, Angst?

Ja.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1