https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Kurt Schlick erhält silberne Verdienstmedaille
Kurt Schlick erhält silberne Verdienstmedaille
14.01.2019 - 00:00 Uhr
Durmersheim (manu) - Die Würdigung für außerordentliche Leistungen in unterschiedlichen Bereichen sowie ehrenamtliche Tätigkeiten durften auch beim Durmersheimer Neujahrsempfang nicht fehlen. Als Auszeichnung der Gemeinde überreichte Bürgermeister Andreas Augustin die silberne Verdienstmedaille an den langjährigen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr, Kurt Schlick, der seine bemerkenswerte Laufbahn als Feuerwehrkamerad am 22. Juni 1953 begann. Zudem war dieser Mitarbeiter der Gemeinde und ehemaliger Wassermeister. Augustin sagte über Schlick: "Seine größte Stärke ist seine menschliche Größe, insbesondere seine Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft, gepaart mit Fleiß und gleichzeitiger Führungsstärke. Die Gemeinde Durmersheim ist ihm zu großem Dank verpflichtet".

D ie bronzene Verdienstmedaille ging an Kamer Maloku, im Supermittelgewicht Europameister der Global Boxing Union und internationaler Champion der World Boxing Federation.

In den Reihen der Blutspender erhielten Jürgen Kary (75 Spenden) und Claudia Lehman (50 Spenden) aus den Händen von Bernhard Koffler-Haitz (DRK-Ortsverein Hardt) die goldene DRK-Ehrennadel mit goldenem Eichenkranz. Für zehnmaliges Blutspenden überreichte man eine goldene Nadel an Christine Karsch, Sascha König, Nick Müller, Michaela Rihm und Michael Weber. Anerkennung in Form eines Gutscheins für eine gemeinsame Unternehmung übergab Bürgermeister Augustin an die Feuerwehrkameraden Adrian Bertsch, Nicolai Lehmann, Dominik Schorpp, Christian Sorg und Jan Wessbecher für den Erwerb des Feuerwehrleistungsabzeichens in Gold. Eine Urkunde mit Geldpreis ging an Kevin Mayr, der seine Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik mit herausragendem Ergebnis abschloss und dafür zum ersten Kammersieger der Handwerkskammer Karlsruhe ernannt wurde und außerdem im Bundeswettbewerb den ersten Platz belegte.

Den Umweltpreis überreichte Augustin an die Vertreter des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums sowie der Hardtschule. Mit Urkunden und monetärer Anerkennung zeichnete er die Sieger des Wettbewerbs "Durmersheim blüht auf" aus: Sylke Kary und Edeltraut Henninger (erster Platz), gefolgt von Manuela Adam, Ferdinand Vetter und Roswitha Zierke.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
´Die Stadt hat ihm viel zu verdanken´

12.01.2019
"Die Stadt hat ihm viel zu verdanken"
Gernsbach (stj) - Eine ganz besondere Wertschätzung wurde Reiner Sontheimer im Rahmen des Neujahrsempfangs entgegengebracht: Für sein außergewöhnliches und langjähriges ehrenamtliches Engagement verlieh Bürgermeister Julian Christ dem 90-Jährigen die Ehrenbürgerschaft (Foto: stj). »-Mehr
Weisenbach
Gemeinde vergibt bronzene Verdienstmedaillen

11.12.2018
Bronzene Verdienstmedaillen
Weisenbach (rag) - Bei der Jahreshauptversammlung der Kolpingfamilie wurde zwei Mitgliedern eine besondere Ehrung zuteil. Von Bürgermeister Huber erhielten Edgar Großmann und Dieter Greis für ihr Engagement in der Vereinsleitung die bronzene Verdienstmedaille (Foto: rag). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am Sonntag endet für US-Präsident Donald Trump die erste Hälfte seiner ersten Amtszeit. Hat er die Welt verändert?

Ja, zum Guten.
Ja, zum Schlechten.
Nicht wirklich.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   
1